Anzeige

Anzeige

Jetzt für Android- und iOS-Geräte – die easydriver App-Steuerung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Jetzt für Android- und iOS-Geräte – die easydriver App-Steuerung

      Einfach „appgefahren“: Unsere Rangierhilfen könnt ihr jetzt mit unserer App-Steuerung ganz easy auch von eurem Android und iOS Smartphone oder Tablet steuern.

      Die easydriver App könnt ihr kostenlos im App Store (iOS) und für Android direkt auf unserer Webseite und in Kürze auch im Google Play Store herunterladen. Den benötigten app-controller zum Nachrüsten bekommt ihr beim Händler eures Vertrauens.

      Neugierig auf unsere „appgefahrene“ Rangierlösung? Hier gibt’s weitere Infos.
    • Es gibt wirklich viele unsinnige APP's auf dieser Welt, diese hier ist eine davon. Der passende Controller kostet 99 € und wenn die Elektronik nicht von diesem Jahr ist, muß ich sie zum Update auch noch ausbauen und einschicken. Die Bedienung erfordert dann auch noch beide Hände. Mit der einen Hand ein Logo drücken und mit der anderen Hand die gewünschte Richtung. Viel praktischer finde ich die mitgelieferte Fernbedienung.
    • Lieber Nachtdieb,

      viele unserer Kunden haben sich in der Vergangenheit die smarte Steuerung via Smartphone oder Tablet gewünscht. Wir freuen uns deshalb besonders, ihnen diese Leistung nun anbieten zu können.
      Wer einen easydriver Rangierantrieb vor dem Modelljahr 2016 hat, bekommt von uns dafür kostenlos ein Update seiner Elektronikbox.
      Die Benutzung der App ist nicht nur schnell, sondern auch sicher: Denn, wie du richtig gesagt hast, lassen sich die Richtungsfelder mit einer Hand erst steuern, wenn das easydriver Logo mit der anderen Hand berührt wird. Durch diese Sicherheitseinrichtung kann ein unbeabsichtigtes Bedienen ausgeschlossen werden.

      Unser neue App-Steuerung ist aber natürlich kein Muss. Wer auf das smarte Steuern verzichten möchte, kann auch in Zukunft einfach die easydriver Fernbedienung nutzen. Es freut uns, dass sie dir gefällt. :)

      Beste Grüße und immer eine gute Fahrt mit deinem easydriver (egal ob mit App-Steuerung oder Fernbedienung),
      dein easydriver Team
    • 99,- damit man mit iPad oder Smartphone steuern kann? Neeeee das ist mir Zuviel
      2014 Garden Paradiso Jesolo/Italien
      2014 Camping de Paal/Niederlande
      2015 SüdseeCamp
      2015 Camping Krk/Kroatien
      2015 Camping Aufenfeld/Österreich
      2015 Hvidbjerg Strand/Dänemark
      2016 Tirol Camp Fieberbrunn/Österreich
      2016 Campingpark Lüneburger Heide
      2016 Kovacine Cres/Kroatien
      2016 Val Saline/Kroatien
      2016 Chiemsee Camping Rödlgries
      2016 Stadtcamping Schweinfurt
      2016 Topcamping Kühlungsborn
      2017 Hvidbjerg Strand Frühjahrsstellplatz
      Geplant:
      2017 Campingpark Umag
      2017 Caravanpark Sexten
    • Schade........

      es ist wie immer. Ich als überzeugter Windowsphone-Nutzer komme mal wieder nicht in den Genuss eine sinnige APP zu nutzen. Leider wird man ja zu Android & Co genötigt.

      P.S.: habe noch keinen Mover, aber diese Steuerung finde ich interessant
      kenne keine schlauen Sprüche..................


      deshalb bloß: Es grüßt der Pawian :w

      Ich nix Fazebook <X :thumbdown:
    • Nach einer sehr feuchten Feier,vom Nachbar auf dem Weg zu unseren Wowa.
      Wer hat den da die Aussenbeleuchtung über der Tür ausgeschaltet?
      Endlich hat der Schlüssel das Türschloss gefunden und dieses geöffnet.Wieso gibt es hierfür keine App?
      Das Licht im Wowa ging auch nicht an .Habe endlich im Dunkeln die Toilette erreicht.
      Verdammte Sch...e ,gerade ist der platzeigene Roborter mit der Toiletten-Kassette zur Entleerung unterwegs.
      Sorry,das ist gar nicht unser Wowa,hat wohl der Routenplaner nicht funktioniert.
      Plötzlich geht eine Taschenlampe für 7,50 an und meine Holde leuchtet mir den Weg.

      Nicht ärgern,über die Erfindung der Damfmaschine hat man auch gewitzelt...
    • Pawian schrieb:

      Schade........

      es ist wie immer. Ich als überzeugter Windowsphone-Nutzer komme mal wieder nicht in den Genuss eine sinnige APP zu nutzen. Leider wird man ja zu Android & Co genötigt.

      P.S.: habe noch keinen Mover, aber diese Steuerung finde ich interessant
      Lieber Pawian,

      leider ist derzeit keine App für Windowsphones geplant. Melde dich aber jederzeit bei uns, wenn du Fragen zu unseren Rangierhilfen oder anderen Produkten hast. Wir beraten dich dann gerne und helfen dir schnellstmöglich weiter.

      Beste Grüße, dein easydriver Team
    • aduline schrieb:

      Nach einer sehr feuchten Feier,vom Nachbar auf dem Weg zu unseren Wowa.
      Wer hat den da die Aussenbeleuchtung über der Tür ausgeschaltet?
      Endlich hat der Schlüssel das Türschloss gefunden und dieses geöffnet.Wieso gibt es hierfür keine App?
      Das Licht im Wowa ging auch nicht an .Habe endlich im Dunkeln die Toilette erreicht.
      Verdammte Sch...e ,gerade ist der platzeigene Roborter mit der Toiletten-Kassette zur Entleerung unterwegs.
      Sorry,das ist gar nicht unser Wowa,hat wohl der Routenplaner nicht funktioniert.
      Plötzlich geht eine Taschenlampe für 7,50 an und meine Holde leuchtet mir den Weg.

      Nicht ärgern,über die Erfindung der Damfmaschine hat man auch gewitzelt...
      Lieber Aduline,
      wow, woher weißt du das? Momentan arbeiten wir in unseren strenggeheimen Laboren an Robotern, die nicht nur eure Toiletten-Kassette entleeren, sondern gleichzeitig den Caravan ziehen, blinken und Schlager singen. Aber bitte nicht weitersagen, ja? ;) :D
    • So, wollte eigentlich an meine entstehende Open Soucrce Wohnwagen Steuerung auch den Mover drann hängen, es gibt ja die Klinken Verbindung zur Fernbedienung, also wenn es da eh was gibt.

      Also Butter bei die Fische, legt ihr das Protokoll offen, oder muss man das wieder reverse engineeren.
    • RFguy schrieb:

      So, wollte eigentlich an meine entstehende Open Soucrce Wohnwagen Steuerung auch den Mover drann hängen, es gibt ja die Klinken Verbindung zur Fernbedienung, also wenn es da eh was gibt.

      Also Butter bei die Fische, legt ihr das Protokoll offen, oder muss man das wieder reverse engineeren.

      Lieber RFguy,

      da unsere easydriver keinen Klinkenanschluss haben, beziehst du dich sicher auf eine Rangierhilfe aus unserem früheren Sortiment oder die eines anderen Herstellers.
      Nichtsdestotrotz: Wir raten dir dringend (!) davon ab, Änderungen an der Steuerung vorzunehmen.
      Denn die Software in der Fernbedienung und der Basisstation ist extra darauf ausgelegt, kritische Zustände zu verhindern. Ungewolltes Weiterfahren des Caravans oder selbstständiges Abschwenken vom Reifen kann dadurch beispielsweise ausgeschlossen werden.

      Wenn wir nun das Protokoll offen legen, können wir nicht mehr garantieren, dass Fehlfunktionen wie diese verhindert werden.
      Zudem erlischt die Zulassung deiner Rangierhilfe, wenn wenn du deine Fernbedienung durch eine Eigenentwicklung austauschst.

      Deshalb nochmal unser ausdrücklicher Appell zur eigenen Sicherheit: Es sollten niemals selbstständig Änderungen an Steuerung oder Fernbedienung vorgenommen werden.

      Beste Grüße, dein easydriver Team