Anzeige

Anzeige

Die Verdonschlucht - der Grand Canyon Frankreichs

    • Ja klar, mit nem Bully(der T3 geht noch als Bully) :ok Wir waren mit einem T2(50PS Normalbenzin,umgebauter Postfernmeldebully) in der Ecke unterwegs, muss auch so um die Zeit gewesen sein. Da war ich vor "nix bange" wie man so sagt.
      Heute, wenn wir dort sind, fahren wir von Digne auf Riez zu und dann an Moustiers-Saint-Marie vorbei bis Les-Salles-sur-Verdon. Natürlich, wenn in Riez Markt ist, oder aus Riez raus kann es eng werden, wenn dir ein LKW oder Lieferwagen entgegenkommt. Wie es so ist, "In der Ruhe liegt die Kraft". Da gibt es auch die ein oder andere Steigung oder enge Kurve. 8o
      Oder einfach nach Castellane auf den CP und dann nur mit PKW durch die Schlucht und rund um den Lac-Sainte-Croix die Lage peilen.
      Ich hab da ein gutes Messgerät auf dem Beifahrersitz sitzen, wenn meine Frau anfängt die Luft durch die Zähne zu ziehen und sich mit den Händen auf dem Sitz abstützt, Achtung! =O
      Aber auf der Strecke ist sie bisher immer cool geblieben. :whistling:

      LG vom Provencler
      Wohnwagen: KNAUS 500FU Silver Selection

      Fahrzeug: PEUGEOT 5008 II GT 2,0 ltr.Diesel Autom.
    • Hallo,
      @Provencler
      unser Bully hatte auch nur 50 Benzin PS. Auf dem Weg wurden wir an den Steigungen schon im Siebengebirge von den LKW überholt, war uns aber egal.
      In Castellane haben wir 1979 auf dem Marktplatz zu dritt in einem Alfasud übernachtet. Große Decke drüber, damit es nicht so hell war.
    • Im Alfasud zu dritt pennen ist schon eine Leistung, kommt nahe an den 2 CV ran,vom Platz her. :thumbsup: Aber früher war man ja viel sportlicher. ^^
      Ich glaube, die Alfasud Fahrer zählten eh zu den härtesten. :ok Kommen direkt nach den Zagato Fahrern. :whistling:
      Wohnwagen: KNAUS 500FU Silver Selection

      Fahrzeug: PEUGEOT 5008 II GT 2,0 ltr.Diesel Autom.
    • Wulj schrieb:

      Hallo, ich möchte das Thema nochmals kurz aufgreifen. Wir haben einen "2,50er" Wohnwagen (LMC522K), kommt man mit so einem Gespann überhaupt zu den CP's des Lac de Saint Croix (Les Pins, La Source oder Manaysse)??
      Joa, euer Gespann ist natürlich nicht das kleinste. Aber es sollte grundsätzlich gehen. Von Manosque kommend, werden die Straßen immer schlanker. Aber wenn man nicht wie ein Irrer da lang brettert geht es (mit unserem 2,3m Wohni)

      Wo du aufpassen musst, ist vor Valensole!

      Da findest du kurz vor dem Ort den Hinweis, dass LKW links abbiegen sollten. Tu das auch!!!!! Sonst hast du den Jackpot. Da quälst du dich durch Valensole. Das ist nicht witzig!

      Hinter Puimoisson werden die Straßen etwas eng und kurvig und und in Riez ist es an Markttagen (Mittwoch und Samstag) auch knapp. Immer der Beschilderung folgen, sonst hängst du im Sack.

      Also für diesen Teil der Strecke sollte man sich auf jeden Fall genügend Zeit und Nerven bereit legen. Ein aufmerksamer Co-Pilot ist auch Gold wert.

      Ihr werdet auf italienische WoMos treffen, die völlig untermotorisiert sind, Horden von Hobbyrennradfahrern und/oder Treckern.

      Letzten Sommer habe ich es sogar gebracht 2 dieser Wohnmobile zu überholen. Da bin ich echt wahnsinnig geworden.
      Eric


      mein Hobby

      unser Hobby :0-0:
      Frühjahr 2017 Hopfensee
      Sommer 2017 Knauscamp Hamburg
      Spätsommer 2017 Le Brasilia
      Sommer 2018 Le Brasilia; Les Pins (les Salles sur Verdon); Knauscamp Hamburg

      Spätsommer 2018 Le Brasila
      Sommer 2019 Le Brasilia
      Sommer 2020 Bodensee
      Spätsommer 2020 Le Brasilia
    • Fluchtzwerg schrieb:

      Wo du aufpassen musst, ist vor Valensole!
      Ich bin letztes Jahr von Sisteron bzw. Norden kommend über die D6 durch Valensole gefahren. War nicht geplant! Und dann über die D56 (die Hochebene mit Lavendelfeldern) bis Puimoisson usw.
      Valensole war schon eng, ging aber. Statt Italiener, habe ich dort Massen (!!!) an Chinesen gesehen, die werden mit Reisebussen angekarrt und fotografieren sich dann zwischen den Lavendelfeldern.

      Zurück ging's über die D952 in Richtung Avignon. Die ging viel besser, Nadelöhr ist dort Riez, da wird's extrem eng, aber da fahren auch Womos durch, da dürfte 2,50er auch mit Ruhe und Gefühl auch passen.
      Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!
    • wenn du fahren kannst, ist das mit 2,40 oder 2.50 kein problem
      da fahren täglich 2.50er lkw und busse und die schaffen das auch
      und vor allem, die landschaft ist es wert

      ich kenne den grand canyon in den usa, south- und auch northrim, einfach nur genial
      und ich kenne den verdun zu fuß, mit auto und motorrad, einfach auch nur genial

      vor allem das mehrfache durchsteigen zu fuß war mit das höchste, was ich je erlebt habe
    • heinz-helmut schrieb:

      vor allem, die landschaft ist es wert
      Ohhhhh, ja!

      Als wir letztes Jahr (relativ früh am Tag) in Richtung A51 fuhren, war es eine Duftexplosion. Es hatte den Abend zuvor geregnet und nun stiegen die Gerüche von Lavendel, Thymian und den ganzen Gewürzen und Kräutern in unsere Nasen.

      Also auf jeden Fall: Klimaanlage aus und Fenster auf! Ist schon ne tolle Gegend.
      Eric


      mein Hobby

      unser Hobby :0-0:
      Frühjahr 2017 Hopfensee
      Sommer 2017 Knauscamp Hamburg
      Spätsommer 2017 Le Brasilia
      Sommer 2018 Le Brasilia; Les Pins (les Salles sur Verdon); Knauscamp Hamburg

      Spätsommer 2018 Le Brasila
      Sommer 2019 Le Brasilia
      Sommer 2020 Bodensee
      Spätsommer 2020 Le Brasilia
    • Wir sind auch öfters am Lac St. Croix gewesen. Mit Bulli, als auch mit kleinem Reisewohnwagen.
      Alles kein Problem. Aber durch die Schlucht selbst würde ich nicht mit Wohndose gurken wollen :)
      Wir standen oft auf dem CP Municipal les Roches in Saites Croix de Verdon.
      Da ist man gewissermaßen direkt am See.

      Neben den Lavendel- und Rosmarindüften sollte man am Lac auf jeden Fall mal nach dem wilden Ginster und dem Oleander schnupern.
      Die hauen einem olfaktorisch quasi die dicke Keule über die Rübe :D
      Dateien
      Möge die Sonne mit euch sein! 8o
    • Benutzer online 1

      1 Besucher