Anzeige

Anzeige

Wohnwagendepot/Langzeitstellplatz in Spanien (Andalusien)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Wohnwagendepot/Langzeitstellplatz in Spanien (Andalusien)

      Wir möchten im nächsten Jahr unseren Wohnwagen nicht zwei Mal quer durch Europa schleppen, nur um im Frühjahr und im Herbst in Spanien Urlaub machen zu können. Vielmehr haben wir vor, den Anhänger irgendwo für eine bestimmte Zeit (4 – 7 Monate etwa) abzustellen (möglichst unter einem Dach, bewacht und versichert), um ihn beim nächsten Besuch wieder abzuholen und unsere Reise fortzusetzen.

      Leider habe ich im Internet keine sehr große Auswahl gefunden.

      Andererseits haben wir z.B. in Kroatien vor Kurzem sehr viele Depots gesehen, die durchaus einen seriösen Eindruck gemacht haben, - sodass ich mir denke, etwas Ähnliches muss es doch auch in Spanien geben.

      Meine Frage:

      Wer kennt zuverlässige/seriöse Caravan-Depots/Langzeit-Stellplätzen (ohne Personenbenutzung) in Spanien, speziell in Andalusien.
    • Spanien ist gross

      Wo willst du denn hin?
      Und Tante Google kennt da auch einige z.B. hier oder hier oder hier

      Und wie schon geschrieben im Raum Elche gibt es einige, viele sind auch schon frühzeitig belegt.
      Wenn man das edle Teil nicht auf irgendeiner Wiese, die zum Abstellplatz erklärt wurde, abstellen möchte, muss man sich wirklich rechtzeitig kümmern.
      Grüsse vom Jürgen
      Denke daran, dass Schweigen manchmal die beste Antwort ist – Dalai Lama