Anzeige

Anzeige

Gaslock mit Display

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Gaslock mit Display

      Sonntags auf Arbeit was macht der der Arme basteln . Habe mir heute ein "Gasflaschenfüllstandsanzeiger" eingebaut, gerade in der kalten Jahreszeit für mich sehr wichtig . Jetzt sehe ich innen ob es knapp wird und kann reagieren. Nie wieder Nachts raus und die Flasche wechseln.
      Dateien
      Liebe Grüße von Thomas und Beate




      Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen. Ernst R. Hauschka
    • Moin,
      ich habe den Gaslevel classic

      Leider nur an Stahlflaschen einsetzbar...

      aus www.gaslock.de schrieb:

      kann dieser an einer beliebigen Stelle der angeschlossenen Metall-Gasflasche angebracht werden
      und bleibt dort haften.

      Gruß Thomas
      das verbrennt der KUGA seit 2012 im Durchschnitt: KLICKST DU HIER
      hier klicken = besuchte Campingplätze
    • Hallo Toby
      Ist das gleiche System mußte nur in den Gaskasten um zu prüfen ,ist eben mit Display innen besser. Wenn ich meinen Wagen nur für den Urlaub nutzten würde hätte ich mir das Teil nicht eingebaut. Ist ja meist Nachts wenn die Flasche leer wird , und bei minus Graden im schlimmer raus ist nun mal nicht so toll.

      Gruß Thomas :camping:
      Liebe Grüße von Thomas und Beate




      Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen. Ernst R. Hauschka
    • Hallo Otti
      So schlimm war es nicht in zwei Stunden war alles erledigt. Der Standort war mein größtes Problem, aber ich denke ist ein recht guter Platz . :_whistling: :w
      Liebe Grüße von Thomas und Beate




      Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen. Ernst R. Hauschka
    • Terry-Brü schrieb:

      Habe mir heute ein "Gasflaschenfüllstandsanzeiger" eingebaut,
      Und warum nicht gleich ein Zwei-Flaschen-System mit automatischer Umschaltung von der leeren auf die volle Flasche?
      Das gibt es auch mit Fernanzeige im Innenraum, wo man erkennt, ob noch die Betriebs- oder schon die Reserveflasche arbeitet.
    • Richtig das wäre auch möglich gewesen habe mich eben für dieses System entschieden. Duo Controll und Anzeige, Eis Ex war mir zuviel. Und so kann ich auch mit einer Flasche mal Heizen beim Duo müssen doch so weit ich weiß immer zwei drann.
      Gruß Thomas
      Liebe Grüße von Thomas und Beate




      Die kalte Schnauze eines Hundes ist erfreulich warm gegen die Kaltschnäuzigkeit mancher Mitmenschen. Ernst R. Hauschka
    • Hallo Thomas ,
      wir haben schon ewig eine Duocontrol , habe klar 2 Gasflaschen dran , aber wenn ich im Sommer in den heißen Süden fahre , habe ich nur EINE Flasche dabei , bei der DUOCONTROL ist immer eine Schraube dabei , wo Du die eine Leitung zudrehst , fertig .Aber Deine Gasanzeige ist prima !

      LG Axel :0-0:
      LG Axel :0-0:
    • Hallo Ali. Habe zwar auch eine Duo-Control verbaut, aber deine Installationen (Innenraum und Gaskasten) sehen gut und aufgeräumt aus. Gefällt mir. :ok

      Anmerkung:
      Die Duo-Control wurde verbaut um Kühlschrank während der Fahrt betreiben zu können, da ich eh keine Ladeleitung (12 Volt) verbaut habe.
      Sie erfüllt somit einem Mehrfachzweck. Hier auch, wie von Axel beschrieben die automatische Umschaltung auf die zweite Flasche, einschließlich Eis-Ex-Funktion.

      Habe aber selten so einen aufgeräumten Gaskasten gesehen. :thumbsup:

      Otti
    • Hallo ottikess,

      ich mag es halt gerne ordentlich :P . Das schlimmste war, das die Schalter bzw Steckdose links schon vorhanden waren, und ich die Teile rechts passend dazu bohren musste damit die Doppelrahmen passen.

      Danke für das Lob :) .

      Unser Kühlschrank läuft über die Dauerplusleitung.

      Ich finde die Duo Control echt gut, aber für unsere Zwecke nicht nötig.

      Die Gaslock Teile, der Gasfernschalter und die schaltbare Ladeanzeige der Moverbattrie sind eigentlich nicht unbedingt notwendige Spielereien, aber ich bastel voll gerne.
      Habe auch alle Schänke und den Bettstaukasten beleuchtet.




      Hallo Axel,

      Hammer Kabel und anderer Kram liegt alles in der Kiste die rechts im Gaskasten steht. Der schlauch hängt über der zweiten Gasflasche für den Grill. Beides nicht im Kasten aber auch ordentlich. Die Auffahrkeile befinden sich am Platz des Wassertaxis und davor liegt der Abwasserschlauch. Bei mir ist Ordnung im Gaskasten. Alles eine Sache der Ordnung und Organisation.

      Gruss Ali.
    • Ich habe den Truma LevelCheck, welchen ich nicht schlecht finde. Wenn die Flasche zur Neige geht, messe ich mal mehr und weiß mittlerweile, ob die Gasflasche noch über Nacht reicht.
      Außer, dass der Kühlschrank aus geht, was über den Rest der Nacht kein Problem darstellt, könnte bestenfalls der Hintern etwas kalt werden.
      Eine Anzeige im inneren vom Wohnwagen und automatische Umschaltung auf die zweite Flasche, wäre aber nicht schlecht.

      Was müsste ich da nachrüsten? Der Crashsensor ist verbaut.

      Gruß Klaus
      Wenn ich etwas nicht genau weiß, gebe ich nur eine Empfehlung oder meine Erfahrung weiter.

      2014 Schweden zu empfehlen
      http://www.munkeberg.com/
      2015 Norwegen einfacher Platz http://www.longerak.com/
    • Klaus4711 schrieb:

      Eine Anzeige im inneren vom Wohnwagen und automatische Umschaltung auf die zweite Flasche, wäre aber nicht schlecht.

      Was müsste ich da nachrüsten? Der Crashsensor ist verbaut.

      Gruß Klaus
      Hallo Klaus

      Der Crash-Sensor ist schon als mechanische Sperrkugel im Gasdruckregler verbaut.
      Somit müsstest du eigentlich schon einen Gasdruckegler (Mono-oder Duo-Control) verbaut haben. (Bild1)

      Zurückstellen oder aktivieren einer ausgelösten Sperre, ist das eindrücken der grünen Taste auf dem Gasdruckregler!

      Gas-HD-Schlauch mit Sollbruchstelle

      Nachgerüstet wird, wenn noch nicht vorhanden Gas-HD-Schläuche mit Sollbruchsicherung.
      In unserem Fallle mit 30 mbar und ein Gasfernschalter in Kombination mit dem EisEx, welcher auf 12 Volt betrieben wird.
      HD-Schläuche haben einen Drucktaster der aktiviert werden muss, wenn die Anlage nicht in Betrieb war (z.b.Flaschenwechsel).

      Gasfernschalter

      Im Innenraum wird ein Gasfernschalter mit optischer Anzeige installiert.
      Mit dem Gasfernschalter lässt sich die Anlage manuell auf Sommer-oder Winterbetrieb umschalten und ist mit demenstprechender Einstellung leuchtend gekennzeichnet.
      Die Duo-Control Fernanzeige zeigt im Inneren des Fahrzeugs den Status der voreingestellten Gasflasche an. EisEx gegen die Reglervereisung ist integriert.
      Der Gasfernschalter ist damit eine komfortable Ergänzung zur Ein- und Zweiflaschen-Anlage und schaltet automatisch auf die zweite Flasche, wenn Hauptflasche leer.

      Im Gaskasten am Druckregler wird die "Hauptflasche" vorgewählt, aus welcher zuerst Gas entnommen werden soll.
      Bei sehr winterlichen Temperaturen kann auch schon mal zeitgleich aus beiden Flaschen die Entnahme erfolgen, um den Betrieb der Anlage zu gewährleisten.

      Vorraussetzung der einwandfreien Funktion (gerade Nachts) einer Duo-Control-Anlage, ist das ständige geöffnet sein beider Gasflaschen!

      EisEx 12 Volt Gasreglerheizung

      Bei einer Temperatur um 0 °C kann es durch die im Flüssiggas vorkommenden Spuren von Wasser zur Bildung von winzigen Eispropfen bzw. Propanhydrat im Regler kommen.
      Die Gaszufuhr wird dadurch reduziert oder ganz gestoppt. Die Reglerbeheizung Truma EisEx verhindert durch elektrische Aufheizung die Bildung eines Eispfropfens.
      Mit dem EisEx wird auch bei winterlichen Verhältnissen eine störungsfreie Gasversorgung sichergestellt.

      Weitere Vorteile der Duo-Control-CS:
      Heizbetrieb der Truma-Heizung, sowie Kühlungsbetrieb (Kühlschrank) ist während der Fahrt erlaubt und ist effektiver als die 12 Volt-Kühlungserhaltung über Ladestecker Fahrzeug!

      Otti
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von ottikess ()

    • Lieber Otti,

      da hast Du Dir wieder richtig viel Mühe gegeben. Besten Dank.
      Bei mir hat Herr Münk so einen Schlauch mit dem grünen Knopf verbaut. Mir ging es darum, den Kühlschrank während der Fahrt mit Gas betreiben zu dürfen.

      Bei einem angedachten Umbau hätte ich gern eine Anzeige für beide Flaschen ähnlich meiner Tankanzeige. Diese scheint es aber nicht zu geben oder zu aufwendig und teuer sein.

      Viele Grüße auch an Deine Frau von Gabi & Klaus
      Wenn ich etwas nicht genau weiß, gebe ich nur eine Empfehlung oder meine Erfahrung weiter.

      2014 Schweden zu empfehlen
      http://www.munkeberg.com/
      2015 Norwegen einfacher Platz http://www.longerak.com/
    • Hallo Klaus (Danke für die Blumen) :thumbsup:

      Das war zumindest zu deiner Initial-Frage, die Initial-Antwort was du nachrüsten müsstest um eine automatische Umschaltung gestalten zu können.

      Der Füllstand wird hier auch anhand von LED's angezeigt.

      Grün: Voll

      Rot: Leer

      Gelb: EisEx-Betrieb

      Nix anderes zeigen andere optische Anzeigen an, außer vielleicht eine schönere Balkendarstellung.
      Aber was hilft dir eine optische Balkenanzeige, oder ein "rot" wie leer und "grün" wie voll wie beim Gas-Lock?
      Er dient nur als optisch-komfortabler Hinweis das du jetzt raus darfst und Zeit ist eine neue Flasche anzuhängen. Und das ist mit jeder anderen Hinweis-Anzeige genauso.

      Nachteil der "Nur-Anzeige" vom Gas-Lock:
      keine automatische Umschaltung und kannst während der Fahrt weder heizen, noch kühlen.

      Es ist nur ein optischer Hinweis, ähnlich dem Truma Level Check.
      Nur das die optische Anzeige komfortabel in den Innenraum verlegt wird.
      Dazumal Gas-Lock nicht auf Aluminium-Flaschen funktioniert, da der Messsensor magnetisch an die Flasche angebracht wird.

      Fazit:
      Es gibt eine (statische) Füllstandsanzeige bei der Duo-Control-CS mit dementsprechendem Hinweis in den Innenraum und funktionierender Umschaltung bei Status "Rot" der Hauptflasche.

      Otti
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von ottikess ()

    • Hallo Otti,

      nochmals besten Dank für Deine perfekte Aufklärung.

      Ich lass meine Gasgeschichte vorerst so wie sie ist. Der Truma LevelCheck gibt mir auch bei Aluflaschen eine klare Aussage über den Füllstand der Flasche. Ich kann sehr gut einschätzen ob sie sicher noch eine Nacht reicht. Ich muss ja auch nur prüfen, wenn ich weiß, dass es langsam eng wird. Wenn ich mir nicht sicher bin und kein Risiko eingehen will, kann ich vorher mal die neue Flasche an stöpseln.
      Wir waren dieses Jahr bis jetzt 12 Mal unterwegs und es gab keine Probleme.

      LG Klaus :ok
      Wenn ich etwas nicht genau weiß, gebe ich nur eine Empfehlung oder meine Erfahrung weiter.

      2014 Schweden zu empfehlen
      http://www.munkeberg.com/
      2015 Norwegen einfacher Platz http://www.longerak.com/