Anzeige

Anzeige

Trittstufe Fendt Platin 510 TG

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Trittstufe Fendt Platin 510 TG

      Hallo zusammen,
      unser Fendt hat eine relativ tiefe Trittmulde an der ersten Stufe wenn man rein geht. In der Mulde liegt zwar ein kleiner Abstreicher, aber die Mulde ist dennoch ziehmlich tief. Wenn man aus dem WoWa raus geht, tritt man zwangsläufig auf die fordere Schiene an der Stufe. Barfuß ist es dadurch ein unangenehmes rausgehen. Warum ist die Mulde so tief? Gibt es im Zubehör ein Teil zum rein legen? Wir haben im letzen Urlaub die Mulde mit Sand gefüllt und dann den Abstreicher darüber gelegt. Man konnte viel besser raus und rein gehen. Wenn es nichts dafür gibt, überlege ich mir die Mulde mit so einem 2-Komponenten Kunstharz aus zu gießen.
      Weiß vielleicht irgend jemand mehr darüber?
      :0-0: :w
    • Was für ein Baujahr ist denn der WoWa? Kann das gerade nicht nachvollziehen bzw. mich nicht erinnern, wie das bei meinem ist... letzter Urlaub schon wieder viiiiel zu lange her ;) .

      Hast Du evtl. ein Bild?
      _________________
      Tempus fugit...
    • Ich kann es auch gerade nicht nachvollziehen. Ich finde diese Mulde sehr angenehm, um in den Wohnwagen zu kommen. allerdings gehe ich selten ohne Schuhe/ Schlappen. Wir wäre es, wenn du einfach ein Stück Teppich zurecht schneidest und in die Mulde legst. Unser erster Wohnwagen - auch ein Fendt - hatte so eine Stück Teppich werkseitig mit Fendt- Logo. Der neue hat das nicht. Der Teppich würde zwar diesen Abstreifer verdecken, aber na und? Wenn das Stück Teppich verdreckt ist, macht man sich ein neues.
    • Vorweg: Ich kenne es nicht. Aber nach Deiner Beschreibung kommt es mir vor, als wäre das gemacht, um eine Matte einzulegen. Dann verrutscht die beim Schuheabstreifen nicht. Klasse Sache dann.
      Nimm Dir ne dicke Matte und schneide die passend zu, Aufnehmer drum und gut ist.
      Gruß von
      Martin
    • Hallo
      Ich habe auch diese Mulde und finde sie sehr Praktisch.
      Ich gehe nur ohne Schuhe in den Caravan,weil der Teppich sehr hell ist.
      Gruss Subaru
      Kann den Leistung Sünde sein :ok Mitsubishi Pajero / Volvo XC90 T8 Twin Engine Geartronic R-Design mit Polestar 421 PS
    • Beim 515 SG MJ2016 ist auch die Mulde. Darin 2 Klettstreifen, die eine Matte (ähnlich Fußmatte im Auto) fixieren. Dadurch merkt man von der Mulde nichts mehr und der grobe Dreck bleibt in der Matte.

      Gruß

      Thorsten
    • Hallo Jonny,

      für die Mulde gibt es folgende Matten :

      hobby-fendt-wohnwagen-ersatzte…eallgemein=Einstiegsmatte

      Und mit diesen kletteilen( man braucht zwei ) wird die Matte befestigt:

      hobby-fendt-wohnwagen-ersatzte…efertype=7&referid=431280

      Funktioniert super.


      Gruss Ali
      Ein Leben ohne Hund ist möglich, aber sinnloss.
    • interessant, wir scheinen wohl allein diese Problematik zu haben. Dann liegt es nicht an der Mulde sondern an unseren Füßen ;-)

      Beim Reingehen ist es okay, dann tritt man mit dem Fußballen auf die Matte in der Mulde, aber beim Raussteigen tritt man mit dem Fußballen auf die vordere, etwas hochstehende, Profilschiene. Mit Sand aufgefüllt und dann die Matte darauf war echt angenehmer.

      Ich werde mit etwas festem auffüllen und die Matte mit Klettband fixieren.


      Grüße Jo ........
      :0-0: :w
    • Vielleicht fehlt in Jonny 321 seiner Stufe der eingelegte Teppich?
      Bei unserem 2015er Fendt lösten sich nach wenigen Wochen die Klettpunkte die den Teppich halten sollten von der Stufe. Anscheinend weil man vergessen hatte das Trennmittel, welches nach der Fertigung auf der Stufe verbleibt, zu entfernen und somit der Kleber der sich auf den Punkten befindet nicht richtig haftet.
      Die Klettpunkte sind dann zwar fest mit demTeppich verbunden, aber dieser kann dann schon mal verloren gehen!
      Zu dem original Teppich, welcher in unserer Stufe gelegen hat ist zu sagen, dass der sehr gerne Fusseln, Haare usw. festhält und diese nur wiederwillig entfernen lässt!

      Trophy
    • ali schrieb:

      für die Mulde gibt es folgende Matten :

      hobby-fendt-wohnwagen-ersatzte…eallgemein=Einstiegsmatte

      Und mit diesen kletteilen( man braucht zwei ) wird die Matte befestigt:

      hobby-fendt-wohnwagen-ersatzte…efertype=7&referid=431280
      So ist das bei Fendt ja serienmäßig im Auslieferzustand. Ich kann die Kante vom Jonny321 nicht nachvollziehen. Entweder es ist bei ihm anders oder meine Füße sind anders. Habe Schuhgröße 47 bis 48, beim Rausgehen passt da eh nur die Ferse auf die Stufe :lol:
      _________________
      Tempus fugit...
    • Bei unserem FENDT Saphir 510 TG ist diese"Mulde" auch vorhanden. Wäre sie nicht da, würden sich große Personen beim Ein- und Aussteigen den Kopf am Türrahmen anstoßen. Meine Frau und ich sind beide über 180cm groß, da ist diese Mulde sehr nützlich.

      Gruß, Bernie :w
      Ob ich ein Hobby habe ??? Klar !! einen Fendt !!!
      ... und weg isser ... :undweg:
    • dabis schrieb:

      Die Trittstufe ham se alle. Es geht um irgendwelche zusätzlichen Kanten...
      Die "Kante" an der Stufe macht sich erst bemerkbar, wenn der kleine Abstreifer nicht drinnen liegt. Die Schiene an der Vorderseite verhindert, dass der kleine Teppich verrutscht, und man beim Aussteigen den Abflug macht. 8o

      Gruß, Bernie :w
      Ob ich ein Hobby habe ??? Klar !! einen Fendt !!!
      ... und weg isser ... :undweg: