Anzeige

Anzeige

Fussbodenheizung Weinsberg

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nabend, ganz einfach: weil er die Weisheit der Masse (des Forums) nutzen möchte. Das ist sein gutes Recht. Eine Zeitschaltung wäre nicht schlecht für die FBH. Wenn die Leistung nicht so hoch ist, dann wäre aber ein Teppich über den Heizungsleitungen doch kontraproduktiv, oder. Wir freuen uns, dass die Füße warm sind (typisch Rentner). Beim Neukaufen ist die FBH sicher nicht der Posten der die Tränen in die Augen des Familienfinanzministers treibt. In diesem Sinne genießt die Wärme und freut euch auf die kommende Saison.

      Grüße an Alle aus T-F vom

      Klaus
      04-10/2016 Rügen Mönchgut
      Geplant/reserviert:
      04-10/2017 Rügen Mönchgut
    • Genau Klaus. Danke.
      Es wird bei uns ein neuer Weinsberg und da man die FBE nicht nachrüsten kann wenn man den Caravan erst mal zuhause stehen hat, habe ich mir hier eure Erfahrungen erwünscht.
      Ich stehe der Sache einfach kritisch gegenüber wenn selbst der Verkäufer sagt dass eine FBE nicht den gewünschten Efekt erzielt. Wir wollen einfach etwas warme Füße wenn wir im Herbst campen.
      Das wäre einfach toll wenn das klappt und wir können uns eigentlich nicht vorstellen dass Weinsberg sowas anbietet obwohl es nichts taugt. Daher suche ich hier um Rat.
    • Ich kann mich auch nur wiederholen. Gerade in den Übergangsmonaten ist die Fbh eine super Ergänzung! Man hat einfach ein angenehmes Gefühl unter den Füßen. Da sie auch nur da verlegt ist wo man sie braucht hat man nicht das Problem, dass es unter den Betten oder in den Staukästen zu einem Wärmestau kommt.
      Das Preis-/Leistungsverhältnis beim Neukaufen finde ich persönlich sehr gut!

      LG
      Guido,
      :D der seine Fbh nächste Woche auf Dauerbetrieb stellt
      2015: Camping Stoverstrand
      2016: Pfingsten Camping Berger, Himmelfahrt Campingpark Sonnensee, Camping Vierthaler (A), Camping Village Italy, Strandcamping Waging am See, Camping Grüner
      Jäger, Caravancamp "Ostseeblick", Camping Land Stove


      ...und wenn Zeit ist immer noch ins Westfalenstadion :thumbsup:
    • Hallo ,

      es geht ja nicht darum ob eine Fußbodenerwärmung ab Werk im allgemeinen nichts Taugt sondern darum das beim Grundriss des WW den der TE sich ausgesucht hat die werkseitige Fußbodenerwärmung an der wichtigsten Stelle ( unter dem Tisch ) nicht verbaut ist .

      Gerade beim Sitzen am Tisch treten ja eher kalte Füße auf als in Gang wo man ja sich meist nicht lange aufhält .

      Natürlich kann man die Werksseiteige Fußbodenerwärmung nehmen und zusätzlich im Fußbereich unter dem Tisch noch einen Heizteppich legen .

      Oder eben nur da wo es auch sinnvoll ist .

      LG Seadancer
      Seit Juni 2014 mit unserem Bengelchen unterwegs :

      06 / 2014 FKK Camping Hilsbachtal
      08 / 09 2014 FKK Campingplatz " Camp Istra " Kroatien
      04 / 2015 Ostern in Hamburg ( FKK Vereinsplatz vom FSH )
      05 / 2015 Fahrsicherheitstraining der Fa. Dethleffs in Isny
      06 / 2015 Dethleffs Family Treff in Isny
      06 / 2015 FKK Campingplatz " Drei Länder Eck " Markgräfler Land
      08 / 09 2015 FKK Campingplatz " Lavendula " am Balaton und Thermalcamping Papa ( Ungarn )
      04 / 2016 Kurcampingplatz Bad Staffelstein
      05 / 2016 1. C´go Treffen auf dem Campingplatz Mohrenhof ( Franken )
      06 / 2016 Campingplatz Obersdorf ( Allgäu )
      08 / 09 2016 Campingplatz Camping Le Peyrolais Ardeche und FKK Campingplatz Serignan Plage Nature ( Frankreich )
      10 / 2016 Campingplatz Alpenblick ( Lindenberg im Allgäu )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Seadancer ()

    • funkeneddy schrieb:

      Ich stehe der Sache einfach kritisch gegenüber wenn selbst der Verkäufer sagt dass eine FBE nicht den gewünschten Efekt erzielt.
      Oder der Verkäufer will dir nur einen Wohnwagen verkaufen den er schon auf Halde stehen hat. Mit bestellter Fußbodenheizung muss der WW mit Sicherheit neu produziert werden ...


      vg Ralph
    • Wer nicht gerade zwei linke Hände hat baut sich so eine Fußbodenerwärmung selber ein.

      Man bestellt sich h i e r die passenden Matten (die Größe mißt man vorher aus) , legt sie unter den vorhandenen Teppich und schließt sie an die nächste 230V Steckdose an, fertisch. :P

      Aber bitte nicht Fußbodenerwärmung mit Fußbodenheizung verwechseln.
      Es grüßt Jürgen :w
    • Keine Ahnung wieviel Watt je qm da veranschlagt werden. Kann aber morpheus22 nur zustimmen. Letzte Woche bei -14 Grad war es am Boden sehr angenehm. Zuvor beim Packen war die Heizung noch aus und das war schon sehr kühl...

      Würde ich nicht ohne bestellen wollen, wenn es vor und nach den Sommerferien auch mit dem Hänger weggehen soll.

      Zu toppen wahrscheinlich nur noch durch eine Alde in Verbindung mit dem Wasserkreislauf im Fußboden

      Viele Grüße
      Chris