Anzeige

Anzeige

ventura Pacific vs Isabella capri coal vs Ambassador Emotion

    • ventura Pacific vs Isabella capri coal vs Ambassador Emotion

      Hallo bin auf der suche nach einem Vorzelt. Habe angebote für alle drei je mit carbon bzw Fieberglas Ventura 1550€ Capri Coal 1910€ Ambassador 2150€. Rechnen sich die Aufpreise wo liegen genau die unterschiede zwischen den einzelnen Zelten
    • Moin,
      also Unterschied zwischen Ventura und Ambassador/Capri Coal ist das Material: TenCate vs Isatex, das Gestänge ist auch etwas anders. Aber der günstigere Preis muss ja irgendwo begründet sein....
      Das Ambassador hat etwas schweres Material als das CapriCoal.
      Ich persönlich finde die Ventura-Zelte nicht so toll, viele Mitcamper sehen das aber anders. Am besten wäre, die Zelte für eine Entscheidung mal anzuschauen. (beim O sind sie alle aufgebaut)
      Michael
    • Hi,

      die drei standen bei mir auch in der Auswahl.
      Beim Capri Coal ist es allerdings kein Isatex sondern Isacyrl light.
      Als Ergänzung in dieser Runde kann man noch das Isabella Ambassador Seed einwerfen. Dies hat eine Zelthaut aus Isacryl.

      Laut Isabella soll Isacryl atmungsaktiver sein, während es sich bei Isatex um ein beschichtetes Gewebe handelt, das leichter zu reinigen ist.
      Auch ich habe die Zelte beim O mal verglichen. Neben dem Gestänge und dem Zeltstoff unterscheiden sich die Isabella-Zelte durch einige Kleinigkeiten vom Ventura.

      So hat das Ventura-Zelt nur in einer Seite ein Gaze (Moskitonetz). Beim Isabella ist dies beidseitig.
      Die seitlichen Fenster werden beim Isabella mit 3 Reißverschlüssen geschlossen, beim Ventura mit 2 (der untere fehlt).
      Die Gardinenaufhängung ist anders und ...

      Wir haben uns letztendlich für das Ambassador Emotion entschieden. Mit unserem vorherigen Commodore Concept waren wir sehr zufrieden. Dies hatte auch das Isatex-Gewebe.


      Datti schrieb:

      Sind bei den Vorzelten die Verandastagen dabei oder müssen diese noch dazu gekauft werden? Gibt es unterschiede im Lieferumfang??

      Eine Verandastange ist beim Isabella dabei. Die einzelnen Lieferbestandteile sind auf den Homepages auch gelistet.

      Viele Grüße aus dem Emsland
      Michael
      unterwegs mit einem VW Passat Variant 4motion, demnächst gefolgt von einem Fendt Opal 495 SFB
    • Hallo,
      ich habe ein Ventrua Pacific und bin sehr zufrieden. Vom Aufbau und der Standfestigkeit steht es einem Isabella in nichts nach. Einziger Unterschied ist wie bereits beschrieben das andere Material (das Ventrua Zelt empfinde ich als sehr angenehm), ein Gaze Fenster statt 2 (im Sommer nehme ich die Seiten ohnehin raus) und der fehlenden Veranda Stange. Die kann man für 40 Euro nachbestellen.
      Ich stand vor der gleichen Entscheidung und haben mir für die 500 Euro mehr im Geldbeutel entschieden und bereue es nicht.

      Gruß
      Uli
    • Es kommt meiner Meinung nach auch auf die geplante Nutzung an. Für den Saisoneinsatz, würde ich z.B. den Ambassador nehmen, wenn man eher im Sommer unterwegs ist, sind vermutlich Capri und Pacific die bessere Wahl.

      Ventura liefert sicherlich auch sehr hochwertige und gute Zelte, aber abgesehen von die hier erwähnte Unterschiede, hatte ich zumindest subjektiv den Eindruck dass die Isabella Zelte ein ticken wertiger sind.

      Wir haben übrigens das Ambassador Emotion mit Stahlgestänge, und dieses von April bis November im Dauereinsatz auf einem Saisonplatz, und kann nur positives berichten. Das Zelt stand die ganze Saison perfekt, hat das holländische Nordseewetter problemlos ausgehalten, und das Klima im Zelt war perfekt.
    • Ich glaube ich muss die mir einfach Aufgebaut ansehen. Leider bekomme ich dann wahrscheinlich nicht mehr zu diesem günstigen Angebot. Am liebsten wäre mir ein Gebrauchtes aber finde immer nur Gr.20 mit Umlaufmaß 1050 statt 1075 :cursing: :xwall: :motz:
    • Datti,
      weder beim schlichteren Ventura mit den IXL- Gestänge, noch beim Capri oder Ambassador mit Carbon X machst Du etwas grundverkehrt. Es kommt doch auf Deinen Geldbeutel an und dem damit verbundenen etwas Mehrwert pro Zeltmodell, der auch tatsächlich vorhanden ist.

      Das ein Isabella- Zelt nicht zum Verkauf ansteht, wundert mich nicht. So etwas verkauft man nicht einfach so, sondern ist idR damit zufrieden und behält es bis zum Ende oder Wowa Wechsel, wenn es absolut nicht mehr passt.

      Wir haben nur ein Isabella Leichtzelt mit Carbon X , es hieß damals Zenith, wurde eigentlich als Vordach mit vollständigen Zeltseitenteilen angeboten= sieht aus wie ein Vorzelt, hat nur keinen Überstand. Das haben wir seit 2006 und es will einfach weiter mit uns Camping machen.

      Obwohl wir das Capri (das haben meine Eltern seit geraumer Zeit zum Dauercampen im Sommer) schön finden. Und insbesondere das neue Ambassador mit der geteilten Fensterfront hat eine tolle Optik, dies sieht man oft als Mehrsaisonzelt.

      Vom Gewicht und Aufbauaufwand sind Capri und Ambassador fast gleich.

      Ich habe den Eindruck gewonnen, dass sich die Zelte im Hochsommer unterschiedlich aufheizen, unser Zenith ist ruckzuck Sauna, das Ambassador unserer Bekannten auf dem Sommerplatz bleibt immer noch gelassen kühl. Es mag am Stoff und an den etwas raffinierteren Lüftungsöffnungen pro Modell und Preis liegen.

      Beim Ventura wird es ungefähr wie beim Capri sein. Meine Eltern sind mit dem Capri super zufrieden.

      Für ganz normale Urlaube außerhalb des Winters empfehle ich Dir in der mittleren Preisklasse zu schauen. Wenn Du Dich allerdings in die Optik des Ambassadors mit den geteilten Fenstern verliebt hast, musst Du halt etwas mehr auf den Tisch legen.

      Zum Vergleich, jeweils mit Carbon X bzw. IXL und 1075:
      Ventura 250 : ca. 1500,-
      Capri: ca. 2100,-
      Ambassador: ca. 2350,-

      campstuff.de/shop/vorzelte+und…e/ventura+pacific+250.htm

      campstuff.de/shop/vorzelte+und…e/isabella+capri+coal.htm

      campstuff.de/shop/vorzelte+und…bella+ambassador+seed.htm

      Auch darauf solltest Du achten, ob incl.:

      Serienmäßig in der Lieferung enthalten: Gardinen, Verandastange, Vordachspannstangen, Windblende, Radkastenabdeckung, schraubenlose FixOn-Beschläge, Zelttasche, Gestänge- und Heringssack (gefüllt!), Heringsauszieher

      Gruß
      Michael
    • Moin
      CapriCoal in 1075 für 1510,-? Wenn es nicht extrem geheim ist, schick mir bitte, bitte eine PN mit der Quelle. Vielleicht gibt es da ja auch ein Commodore?
      (bei den Preisen könnte ich glatt schwach werden, obwohl wir uns eigentlich schon für ein Unico Bologna entschieden haben)

      Michael
    • Hallo

      Das Ventura 250 mit IXL Gestänge habe ich für ca 1309,-€ + Porto gefunden.

      Das Ambassador für 1799,-€ mit Carbon würde mich auch interessieren?

      Gruß
      - 2014 Ungarn Balaton Napfeny
      - 2015 Kroatien Bijela Uvala
      - 2016 Italien Union Lido
      - 2017 Ungarn Balaton Napfeny
    • Würde mich erkundigen, ob die Preise incl Zubehör z.B. Gardinen etc sind!

      Möglicherweise sind es Auslauf- Modelle, aber das wäre ja nicht so tragisch.

      Gruß
      Michael
    • Neu

      Hallo,

      Datti schrieb:

      habe bei Kleinanzeigen diesen Händler angeschrieben und nach gefragt. Hat am gleichen Tag zurück gerufen.
      genau da haben wir gestern unser Ambassador Emotion abgeholt.
      Wir haben einen super Preis bekommen. Der Händler macht einen sehr guten Eindruck.

      Viele Grüße aus dem Emsland
      Michael
      unterwegs mit einem VW Passat Variant 4motion, demnächst gefolgt von einem Fendt Opal 495 SFB
    • Neu

      osterbrocker schrieb:

      Hallo,

      Datti schrieb:

      habe bei Kleinanzeigen diesen Händler angeschrieben und nach gefragt. Hat am gleichen Tag zurück gerufen.
      genau da haben wir gestern unser Ambassador Emotion abgeholt.Wir haben einen super Preis bekommen. Der Händler macht einen sehr guten Eindruck.

      Viele Grüße aus dem Emsland
      Michael
      Ich müsste es wenn bestellen da ich viel zu weit weg wohne! Was habt ihr bezahlt wenn ich fragen darf´. Am Telefon war der Herr auch sehr sehr freundlich
    • Neu

      Hallo,

      tut mir leid, den Preis möchte ich hier nicht öffentlich breit treten, da hier für uns ein paar glückliche Umstände zusammengekommen sind.
      Daher kann man diesen nicht als Vergleichsgrundlage verwenden.

      1799€ für ein Ambassador Emotion mit CarbonX ist für die Größe 1075 aber auch ein Hammerpreis.

      Viele Grüße aus dem Emsland
      Michael
      unterwegs mit einem VW Passat Variant 4motion, demnächst gefolgt von einem Fendt Opal 495 SFB
    • Neu

      wenn zu diesem Preis alles dabei ist, würde ich nicht lange überlegen!

      Wichtig wäre, dass Du selbst noch einmal das Umlaufmass , genauer das sogenannte A- Mass lt. Isabella ermittelst.

      Schnur in die Keder einziehen, Schnur markieren und genau nachmessen.


      Es wäre nicht das erste Mal, dass die Wowa- Herstellerangaben nicht genau stimmen, z.B. wenn doch ein anderes Rad verbaut wurde.

      Du ärgerst Dich ein gefühltes halbes Leben lang, wenn das Zelt nicht passt, insbesondere wenn es eine Nummer zu klein ist.

      Gruß
      Michael



      WIE WIRD EIN UMLAUFMASS VERMESSEN
      Messen Sie das Maß vom Erdboden (ca. 30 cm ausgestellt) in einer Linie hoch durch die Wohnwagenkederschiene in einer Linie wieder runter zum Erdboden. Auch hier stellen Sie das ganze dann noch einmal ca. 30 cm nach außen. Jetzt haben Sie das perfekte Isabella Umlaufmaß!



      isabella.net/de/hilfe/umlaufmassuche
      Dateien
    • Neu

      christian848 schrieb:

      Datti schrieb:

      habe bei Kleinanzeigen diesen Händler angeschrieben und nach gefragt. Hat am gleichen Tag zurück gerufen.
      Das sind die gleichen Preise wie bei Steben Groß Gerau

      mft schrieb:

      wenn zu diesem Preis alles dabei ist, würde ich nicht lange überlegen!

      Wichtig wäre, dass Du selbst noch einmal das Umlaufmass , genauer das sogenannte A- Mass lt. Isabella ermittelst.

      Schnur in die Keder einziehen, Schnur markieren und genau nachmessen.


      Es wäre nicht das erste Mal, dass die Wowa- Herstellerangaben nicht genau stimmen, z.B. wenn doch ein anderes Rad verbaut wurde.

      Du ärgerst Dich ein gefühltes halbes Leben lang, wenn das Zelt nicht passt, insbesondere wenn es eine Nummer zu klein ist.

      Gruß
      Michael



      WIE WIRD EIN UMLAUFMASS VERMESSEN
      Messen Sie das Maß vom Erdboden (ca. 30 cm ausgestellt) in einer Linie hoch durch die Wohnwagenkederschiene in einer Linie wieder runter zum Erdboden. Auch hier stellen Sie das ganze dann noch einmal ca. 30 cm nach außen. Jetzt haben Sie das perfekte Isabella Umlaufmaß!



      http://www.isabella.net/de/hilfe/umlaufmassuche
      meinst du die Maße bei Isabella könnten falsch sein??