Anzeige

Anzeige

Fussbodenerwärmung (elektrisch) im Wohnwagen - ERFAHRUNGEN?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Mittlerweilen kann ich einen Erfahrungsbericht für die Fussbodenerwärmung (Adria Adora 573 PT) für kühlere Herbstabende abgeben:
      Wohlige Wärme am Boden und im Wagen. Erstaunlicherweise reicht die Erwärmung für sämtliche begehbaren Bodenteile, inkl. Mittelsitzgruppe und wirkt bis unter das Elterndoppelbett und sogar das WC bzw. die Dusche profitieren vom warmen Boden. Der Boden wurde nach 10 Min. nach Einschaltung bereits warm; gut spürbare Wirkung im ganzen Caravan zirka nach 30 Min. Die (normale) Raumheizung war nicht zugeschaltet.

      Tatsächlich eine tolle Sache! Waren sehr positiv überrascht!
      Baselbieter mit Adria Adora 573 PT 2016
      Truma Mover XT, AL-KO ATC
      Zugwagen Mercedes Benz ML/GLE 400, 4-Matic,
      333 PS, 480 Nm, 2015, Euro 6, Benzin,
      mit Luftfederung
    • Ich habe diese Woche (bis 3° Aussentemp) auch mal wieder die FBH angemacht.
      Nach ca. 20 Minuten wird es Handwarm. Nach ca. 40min ist der Boden (gemessen mit dem Fieberthermometer meiner Tochter ) auf 27°. Da bleibt es dann bei.
      Sehr sehr angenehm. Nun baut Hobby ja auch (in Verbindung mit der ALDE), Warmasser-Fußbodenheizung ein.
      Hätte ich natürlich auch sofort genommen, wobei ich mit der elektrischen auch sehr zufrieden bin (und ich mache ja fast nur Wintercamping).
      Hobby Prestige 720 KFU 2016 ALDE - Auflastung 2,5to - Fußbodenerwärmung - original Teppich - Mover - Klima - Citywasser - 2x TV Halter :love:
    • jetzt habe ich mal eine frage zu den heizmatten, welche man nachrüsten kann.

      Kann man diese in der länge/breite noch kürzen?
      Im Gang in der Wohndose passt die 50cm breit, aber unter der Sitzecke hab ich 89x89cm.
      kann ich da 2 Matten mit 50'er breite nebeneinander legen und diese dann in länge und breite kürzen?

      Als weiteres müsste ich eine Matte Schräg einkürzen, da der Gang am franz. Bett ja nach schräg hinter verläuft.
      Gehts dieses auch oder heit dann die Matte nciht mehr gleichmäßig?

      Ich hoffe Ihr versteht meine Fragen.... :S
      gruß

      frank


      "nimm das leben nicht so ernst, denn lebend kommst du da nicht raus"
    • Benutzer online 1

      1 Besucher