Anzeige

Anzeige

Dichtigkeitsprüfung sinnvoll?

    • Guten Tag

      MCKUGEL schrieb:

      Unser Wohnwagen steht immer draußen auf dem Hof . Ein Salzstreuer steht auf der Küche , wenn man nach 4 Wochen mal nachsieht und das Salz streuen kann ,ohne das sich ein Klumpen gebildet hat , kann nichts feucht sein ! Trotzdem kommt unserer zur Dichtigkeitsprüfung , ob Sinn oder Unsinn , 10 Jahre Garantie !
      es können sich auch so Klumpen bilden - die Zwangsbelüftungen lassen auch genügend Luftfeuchtigkeit rein.

      vielcamper schrieb:

      Wenn ich also 6 mal zur Dichtigkeitsprüfung gehe, habe ich mit 510,- € die ersten beiden Feuchtigkeitsschäden schon selbst bezahlt.
      Das wären dann aber sehr kleine Schäden - ein Camperfreund hatte das Problem, der Spaß sollte knapp 4.000 € kosten. Da er keine Dichtigkeitsprüfung hat machen lassen, hatte er auch keinen Garantieanspruch mehr.
      Die Preise für Dichtigkeitsprüfung sind wohl höchst unterschiedlich, ich hatte schon Preise von 45 € bis 120 € genannt bekommen - ich habe letztes Jahr 65 € bezahlt.
      VG, Dennis
      \\\ Pulse of Europe ///

      ###
      "Die Jugend von heute liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität. Sie widersprechen ihren Eltern, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer"
      (Sokrates, 470-399 v.Chr.)
    • Was noch dazu kommt, beim Verkauf finden Sie das ziemlich blöd wenn es nicht gemacht wurde. Unser letzter Stand auch 90% des Jahres in der Scheune und ich habe es nicht gemacht. Fand der Händler nicht wirklich gut hat es aber dann geschluckt.
      Beim neuen wird es jetzt gemacht und war gerade den Monat. Hymer ist wohl noch aufwändiger, ich musste 120 Euro bezahlen. Was sie gemacht haben weiß ich nicht, keine zeit um zuzusehen :D
    • Jeder denkt anders, bei unserem LMC hat die Dichtigkeitsprüfung 120€ gekostet. Ok, LMC gibt in der Verbindung des jährlichen Prüfens 10 Jahre Garantie. Ich mach es. In einer Facebook Gruppe hat jemand geschrieben dass er nach 2 Jahren Probleme an den Dachluken hatte. Wurde auf Garantie gemacht. Der eine denkt so der andere so. Auch mein WW steht die meiste Zeit in der Halle. Aber ich wusste den Preis schon vor dem Kaufvertrag. Und bei mir wurde mehr gemacht als nur mal messen.
    • Unsere erste Prüfung war Ende April. Hat 99 EUR gekostet. Hab den Termin schon zwei Monate vorher ausgemacht, und bewusst auf den Montag nach den Osterferien gelegt. Waren an Ostern 1,5 Wochen unterwegs, und hatten wahrlich genug Regen und sogar Schnee. Da unser Wagen sonst auch immer überdacht in einer trockenen Scheune steht, war das ideal als Vorbereitung auf die Dichtigkeitsprüfung. Werde ich wenn es irgendwie machbar ist, auch in den nächsten Jahren so legen. Sollte ein Undichtigkeitsfall eintreten, dann hoffentlich in den ersten 6 Jahren.
      2014: 4x DE | 1x DK
      2015: Naturist Park Koversada Camping/HR| Camping Rosental Rož/AT
      2016: Mohrenhof Franken | Camping Ulika FKK/HR| Campingpark Burgstaller/AT | Azur Camping Regensburg | 2x Freizeitinsel Bad Abbach | Camping Lindlbauer Inzell | Ostseecamp "Rostocker Heide" | Ystad Camping/SE| KronoCamping Böda Sand/Öland-SE| Långsjön Stugor & Camping/SE| Flottsbro Stugor & Camping Stockholm/SE| Habo Camping & Stugby/SE| Hasmark Strand Camping/DK| Campingplatz Stover Strand | Campingplatz Auensee Joditz | Camping Seeblick Toni/AT| Campingplatz Naabtal-Pielenhofen
      2017: 5x Freizeitinsel Bad Abbach | Mohrenhof Franken | Hegi Familien Camping | Camping Zablaće Krk/HR | Camping Kažela Medulin/HR | Terassencamping Maltatal/AT
    • issings schrieb:

      Aber ich wusste den Preis schon vor dem Kaufvertrag.
      ..........genau so ist es :thumbup: , wir wussten vor dem Kauf das LMC knappe 120€ für die Dichtigkeitsprüfung aufruft und das war so ok. Von daher verstehe ich das Gejammere einiger hier nicht...........dicken Wohnwagen kaufen und hinterher dann knausern :undweg:

      Früher war ich unentschlossen, heute bin ich mir da nicht mehr so sicher



      KREFELD PINGUINE und der MSV DUISBURG................meine sportliche Leidenschaft
    • Mein Knaus ist jetzt 7 Jahre alt.
      Im Jahr 2011 habe ich ihn, nach der ersten Dauersaison, zur Dichtigkeitsprüfung mit nach Hause genommen, waren noch Gewährleistungsarbeiten fällig.

      Das, was ich dann sah was man mir als Prüfung verkaufen wollte und hatte ließ mich zur Überzeugung kommen, dass ich den Quatsch auch selber machen kann, und da der Wagen sowieso abgemeldet fest auf seinem Platz steht, habe ich statt dessen ein Feuchtemessgerät gekauft.

      Aber der Werkstattwurschtler bei meinem Händler war sowieso ein "echter Spezialist" :cursing: , DER sieht den WoWa sowieso NIE wieder!
      Gruß,
      Michael und Abby *Pfotenabdruck*
      --
      "Gib dem Menschen einen Hund, und seine Seele wird gesund." (Hildegard von Bingen)

      Essen Veganer eigentlich Fleischtomaten?? 8|