Anzeige

Anzeige

TV-Halterung "Sky" im Fendt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • TV-Halterung "Sky" im Fendt

      Hallo zusammen,

      in den nächsten Wochen ist es endlich soweit, der neue Wohnwagen bekommt dann endlich sein neues zu Hause :D

      Wir haben uns für den 495 SFB aus der Saphir-Reihe entschieden und haben die TV-Wandhalterung "Sky" mitbestellt. Jetzt stehen wir vor der Frage, welche Fernsehergröße passt (Gewicht und Größe). Fendt selbst, verkauft einen 22" Fernseher, wir haben aber einen 24" Zoll zu Hause stehen, haben aber auch schon mit einem 28" geliebäugelt. Ich habe aber die Bedenken, dass der Fernseher zu groß ist für den Montageplatz am Schrank?

      Also ein 22" kommt nur in Frage, wenn es wirklich nicht anders geht. Bleibt nur noch die Frage beim 24" bleiben oder eine Nummer größer! :)

      Hat hier jemand schon Erfahrungen damit?
      Überholt ruhig - WIR haben URLAUB :0-0:
    • Hallo Flimm

      wir haben einen 22" Tv weil der händler uns das so gesagt hat. Ein 24" sollte aber auch noch passen, das musst du halt probieren.
      Allerdings habe ich festgestellt dass der 22" auch zur Tür geschwenkt werden kann, das kann mit dem 24er vielleicht schon eingeschränkt sein.
    • Danke schonmal :thumbup:

      Also ich denke den Unterschied von ca. 5cm (22" -> 24") wird man nicht merken und es sollte auch kein Problem darstellen, den Halter Richtung Tür zu schwenken :)

      Es geht eigentlich vielmehr um den Unterschied 24" zu 28", was nochmal gute 10 cm mehr sind und damit auch die Breite auch nochmal wächst :)
      Überholt ruhig - WIR haben URLAUB :0-0:
    • Den 22er (bei mir Alphatronics SL22) kann man gerade noch so zum Bett herum drehen und wenn man Ihn zur Tür dreht von draußen noch auf den Tv schauen. Beim 24er geht das beides nicht mehr so gut.
      2015 Südseecamp, Alfsee
      2016 Bensersiel, Stover Strand, Spiaggia d Oro, Kalletal 2x, Marveld, Alfsee
      2017 Winterberg, Schwarzwälder Hof, Schlei-Lindaunis, MdVenezia
      Gebucht: Alfsee (Sylvester)
      2018 Steinhuder Meer (Pfingstferien), MdVenezia (Sommer), Rest offen
    • Mittelbadener schrieb:

      Na dann wünsche ich Euch schon mal vorab viel Freude mit dem neuen :0-0:

      Danke, die Vorfreude ist auch nicht mehr auszuhalten :D
      Die ersten Urlaube und langen Wochenenden sind auch schon längst gebucht :0-0:

      just sail schrieb:

      Den 22er (bei mir Alphatronics SL22) kann man gerade noch so zum Bett herum drehen und wenn man Ihn zur Tür dreht von draußen noch auf den Tv schauen. Beim 24er geht das beides nicht mehr so gut.

      Okay, danke für die Info, dann warte ich mal lieber bis der Wohni da ist und bevor der Arm montiert wird, bringe ich meinen Fernseher mit zum Händler, dann kann man schauen, ob das gehen würde, ansonsten gibt es einen neuen 22" :_whistling:
      Überholt ruhig - WIR haben URLAUB :0-0:
    • Moin,
      vor der Entscheidung stand ich auch......

      Nicht die Sichtachse im ausgeschwenkten Modus ist das Problem, sondern der TV darf nicht grösserr sein,
      wie die Schrankwand.















































      Ansonsten steht der TV an der Vorderkante über und es besteht die Gefahr, das man immer daran hängen bleibt.
      ( .... und abreisst... )

      Wir haben letztendlich keinen Halter verbaut, da wir den TV nicht immer mitschleppen bzw.
      nicht jeder "böse Bube" sehen muss, das wir ein TV dabeihaben.

      Gruß Thomas
      das verbrennt der KUGA seit 2012 im Durchschnitt:
      hier klicken = besuchte Campingplätze
    • Camper-Toby schrieb:

      Ansonsten steht der TV an der Vorderkante über und es besteht die Gefahr, das man immer daran hängen bleibt.( .... und abreisst... )

      Wir haben letztendlich keinen Halter verbaut, da wir den TV nicht immer mitschleppen bzw.
      nicht jeder "böse Bube" sehen muss, das wir ein TV dabeihaben.

      Gruß Thomas

      diese Bedenken bzgl. der Größe habe ich ja auch, deswegen habe ich genau diese Frage gestellt. ;) Der TV ist dann fester Bestandteil des WW, der wird also nicht ständig ein/ausgeräumt. Ausserdem wollen wir auch wenn uns danach ist aus dem Bet fernsehen, das hat aber mehr praktische Gründe als dass wir unbedingt immer fernsehen müssten ;) Und gegen Unerwünschte Blicke gibt es ja Gott sei dank einen Sichtschutz. ;)
      Überholt ruhig - WIR haben URLAUB :0-0:
    • Flimm schrieb:

      Der TV ist dann fester Bestandteil des WW, der wird also nicht ständig ein/ausgeräumt. Ausserdem wollen wir auch wenn uns danach ist aus dem Bet fernsehen, das hat aber mehr praktische Gründe als dass wir unbedingt immer fernsehen müssten Und gegen Unerwünschte Blicke gibt es ja Gott sei dank einen Sichtschutz.
      Moin,
      ja, aber im dunkeln sieht jeder das die Glotze an ist. 8|

      Und auch montiert, soll die Glotze auch nicht herumgefahren werden.
      Dafür gibt es "Schnellverschlüsse"
      Mir wäre das auch, wegen der TV-Elektronik, zu gefährlich....... ;(

      Gruß Thomas
      das verbrennt der KUGA seit 2012 im Durchschnitt:
      hier klicken = besuchte Campingplätze
    • Ja aber das sehe ich auch, wenn der Fernsher nicht an einem TV-Halter montiert ist - das ist also kein Argument :_whistling:

      Also bisher fährt der Fernseher auch im Wohnwagen mit und ist dem "hin und her" ausgesetzt und bis heute funktioniert der Fernsher tadellos. Wegen der Elektronik mache ich mir auch weniger sorgen, wenn ich ehrlich bin....
      Überholt ruhig - WIR haben URLAUB :0-0:
    • Also den TV häng ich zum fahren nicht ab, das wär ja noch schöner, dann würd ich ihn rausschmeissen.
      Die dinger sind ja dafür gebaut dass sie ständig an der Halterung bleiben. Schon das abdrehen des Antennenkabels wäre mir zu blöd.
      Tv bleibt während der Fahrt dran und das schon tausende Kilometer.
    • Das ist unter Anderem ein Grund, der für ein 12V-Gerät spricht. Da ist dann kein schweres Netzteil drin, der Fernseher dann leichter. Bleibt bei mir auch das ganze Jahr über an der Halterung.

      Ich habe zwar nur den "kleinen Bruder" zum 495 SFB, aber ich füge mal 2 Bilder an, wie das bei mir aussieht. Ist ein 22" Fernseher und größer geht meiner Meinung nach echt nicht. Ich denke allerdings, dass da der 495 breiter ist, da dort ja der Kühlschrank rechts auf der Türseite ist...
      20170305_113435.jpg20170305_113500.jpg

      Edit: Der Halter ist auf den Bildern ganz eingeklappt und arretiert.
      _________________
      Tempus fugit...
    • Danke für die Antworten und auch die Bilder :thumbsup:

      Das sieht ja so aus, als würde der 22er genau passen. Liegt der Fernseher auf der Wand an? Oder ist da noch Platz? Zum Gang hin, passt es ja auchperfekt, der Fernseher steht nur minimal über.

      Also ich möchte ungern immer an dem Fernseher hängen bleiben, wenn der übersteht, zumal das auch noch bescheiden aussieht - also nehme ich doch lieber einen 22er :thumbup:

      Wie ist der Ton beim Grundig? Den hatte ich auch schon gesehen und er ist mir aufgefallen durch die 12V Verfügbarkeit. Und Gewicht ist ja sehr gernig...
      Überholt ruhig - WIR haben URLAUB :0-0:
    • Der Klang des Fernsehers ist in der Tat etwas dünn und höhenlastig. Aber mit etwas Feintuning in den Einstellungen ist es durchaus für mich gut.

      Rechts vom Fernseher zur Außenwand hin sind vielleicht 2cm Luft bei mir. Aber wie gesagt ist halt der "kleine" 465 SFB... Auf dem Bild von Camper-Toby weiter oben sieht das schon breiter aus, allerdings scheint die Schräge rechts etwas hinderlich bei der Montage. Sieht so aus, als wäre da noch was untergelegt unter die Wandmontage, damit der Fernseher im eingeklappten Zustand nicht an der Schräge ansteht. Wäre Hilfreich, wenn da ein 495-Eigner noch was dazu sagen würde.

      Als ich meinen bestellt habe, hatte Fendt nur 19-Zöller im Zubehör, ich wusste aber aus dem Forum, dass auch 22er passen. Und so war es dann auch ;)
      _________________
      Tempus fugit...
    • Ich hab mit meinem Händler gesprochen, er meinte, dass der 24er passen sollte. Der Halter liegt quasi lose bei. Wenn der Wagen bei Ihm steht (voraussichtlich 3. April), soll ich vorbei kommen und wir messen gemeinsam aus. Er würde mit der Montage dann auch warten, bis ich den Fernseher habe, dann würde er es "austarieren", dass der Halter perfekt sitzt.

      Zur Schräge, ich denke, das wird der Händler genauso machen, als wenn es von Fendt käm, mit den Unterlegstück.

      Also dann warte ich die 3 Wochen noch ab und dann wird der Fernseher gekauft.

      Zum Klang des TV, ich verlange keine Surroundsound-Leistung, aber in normaler Lautstärke sollte es vernünftig klingen. :thumbup:
      Überholt ruhig - WIR haben URLAUB :0-0:
    • hallo zusammen

      Habe mir auch die Sky 10 TV Halterung gekauft in der 350mm Variante und bin von der massiven Ausführung echt überrascht.
      Tolle Haptik.
      Nur mach ich mir Gedanken, ob die Geplante Montage mit dem Holzbrettchen, das hat mir det Händler freundlicherweise inkl. Schrauben beigelegt, so richtig hält?
      Als TV habe ich einen recht leichten Telefunken 22 Zoll TV.
      Die TV Halterungsplatte wird ja mit 6 Schrauben am Holz, und das Holz mit 3 Schrauben am Schrank befestigt.

      Sollte hoffentlich passen.
      Am Wochenende wird montiert....
      toninio
    • Bei uns wurde der Halter gleich mit sechs Schrauben an die Badrückwand geschraubt. Ich hab es machen lassen, weil ich dem Ganzen nicht getraut habe, da hinter relativ dünnen Wand der Spiegel ist. Unser 24 Zöller hängt da prima. Ich nehme aber zum Fahren den Fernseher mit der "Quickhalterung"ab und packe ihn unters Bettzeug. Ich mag die Verschraubung nicht unnötig belasten und dem Fernseher tut es wohl besser..... :thumbup: . Die Gesamtkonstruktion macht wirklich einen stabilen Eindruck.
      Gruß Harald :w