Anzeige

Anzeige

TV-Halterung "Sky" im Fendt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Unser Freundlicher Händler hat den TV-Halter mit 4 Schrauben und Spiegelband festgemacht, angebracht haben wir jetzt einen 24"er, der wiegt so gut wie nix und wird auch während der Fahrt nicht abgemacht, dafür sind die Halter ja ausgelegt, dass du den Fernseher eben nicht immer dran und wieder abmachen musst.

      Funktioniert gut, sitzt Bombenfest, können jetzt von der Sitzgruppe, vom Bett und von draussen aus ohne Probleme fernsehen wenn wir wollten :ok
      Überholt ruhig - WIR haben URLAUB :0-0:
    • Flimm schrieb:

      ....................und wird auch während der Fahrt nicht abgemacht, dafür sind die Halter ja ausgelegt, dass du den Fernseher eben nicht immer dran und wieder abmachen ...................
      Moin,
      o.k.,
      es steht nix gegenteiliges zu finden,
      aber woher beziehst du diese Aussage ?

      Es ist lediglich eine Traglast vermerkt.

      Gruß Thomas
      das verbrennt der KUGA seit 2012 im Durchschnitt:
      hier klicken = besuchte Campingplätze
    • Hi,

      ich habe meinen Händler extra danach gefragt, ob der Fernseher während der Fahrt abzunehmen ist. Er hat diese Aussage getroffen, dass der Fernseher bedenkenlos dran bleiben kann, diese seien dafür vorgesehen....

      Also vertraue ich Ihm.... denn wenn das nicht stimmen würde, wüsste er wer direkt auf der Matte steht... 8o

      Aber du hast Recht, es gibt nix schriftliches....
      Überholt ruhig - WIR haben URLAUB :0-0:
    • Hallo, ich kann nur widergeben was der Monteur mir erklärte bei der Montage. Das zusätzliche Brettchen wird montiert um den Halter anschliessend mit längeren Schrauben zu befestigen. Meiner ist fest und ich nehm den TV während der Fahrt nicht ab, sonst hätte ich keine Halterung gebraucht.
      Wenn ich mir vorstelle wie viele Womo-Fahrer die TV nicht abnehmen, wenn das Zeug nicht halten würde, dann würden wir auch hier mehr lesen.
      Es gibt hier die selben Themen und da berichten User dass sie schon mehr als zehntausend Km gefahren sind und den TV nicht abnehmen.
      Fakt, meiner bleibt dran, dafür ist er gebaut und ausgelegt, basta :D
    • Hallo,
      wir haben ebenso den TV vom Händler befestigen lassen, natürlich nicht ohne vorher akribisch die Befestigungsposition überlegt zu haben.
      Es spielen da noch verschiedene Dinge eine Rolle: Öffnungswinkel, sollen die Fächer noch geöffnet werden können etc. etc.

      Unser TV bleibt auch immer dran, natürlich wird dabei immer vor der Fahrt geprüft, ob er ordentlich verriegelt ist.
      Ich glaub', unserer ist ein 24 Zöller. Ich seh' darin kein Problem, auch vom Gewicht her nicht.

      Mein Tip: Lass es einfach machen und sprich mit dem Händler vorher die Details ab. Die paar Euros sind es wert und Du hast dann jemanden, den man in die Pflicht nehmen kann :)

      Gruß Mini
    • Zunächst habe ich in den letzten vier Jahren die Erfahrung gemacht, dass der Sky-Halter wirklich sehr gut und praktisch ist. An unserem 465er ist er im Bugbereich, an der Rückwand des Bades befestigt und somit können wir bequem vom Bett aus oder wenn man den Fernseher in Richtung Mittelgang dreht, auch von der Sitzgruppe aus Fernsehen.

      Ich wundere mich immer wieder über die regelmäßig wiederkehrenden Diskussionen, ob der Fernseher nun während der Fahrt abgenommen wird oder aber dran bleiben kann. Klar kann der dran bleiben - man kann ihn aber auch abnehmen und sicher verstauen! Das kann jeder halten wie er will. Genauso wie man seine Kaffeemaschine und andere Dinge die während der Fahrt durch den Wohnwagen fliegen könnten, sicher verstauen kann oder eben auch nicht.......

      Bei mir bekommt alles, was sich irgendwie verselbstständigen kann und/oder dabei Schaden im Innenraum verursachen könnte, seinen festen Platz. Wer mal richtig heftig bremsen musste und danach in den Wohnwagen geschaut hat, wird wissen was ich meine! Mir persönlich ist das Inventar und Möbelholz im Wohnwagen viel zu wichtig, als dass ich über Bequemlichkeit oder "das müsste das aushalten" großartig nachdenke. Ich verstaue alles so, dass nach Möglichkeit kein Schaden entsteht - auch den Fernseher!

      Auch an unserem Wohnwagen ist die Sky-Halterung gut befestigt und es wurde auch eine Unterlegplatte verwendet. Das ist für den normalen Gebrauch völlig ausreichend! Entsprechend dem Hinweis der Fa. Novus (siehe Bedienungsanleitung zur Sky-Halterung Seite 1 unten rechts!) kommt der Fernseher während der Fahrt ab!

      Bei uns liegt er dann in Luftpolsterfolie und auf einer Anti-Rutsch-Matte im Bug zwischen den Betten. Da bleibt er auch liegen, wenn mal heftig gebremst werden muss.
      ___________________________________

      :ok greetz@all vom frankophilius :ok
    • frankophilius schrieb:

      Bei mir bekommt alles, was sich irgendwie verselbstständigen kann und/oder dabei Schaden im Innenraum verursachen könnte, seinen festen Platz.
      Richtig. Bei mir: Fernseher am Halter... ;)

      Bei scharfem Bremsen müsste der die Schrankwand Richtung Bug eindrücken. Ich denke, das Bremsen ist gar nicht mal so sehr das Problem, eher die Erschütterungen beim Fahren.
      _________________
      Tempus fugit...
    • Hallo,

      Mittelbadener schrieb:

      Das zusätzliche Brettchen wird montiert um den Halter anschliessend mit längeren Schrauben zu befestigen.
      ja - das ist das mindesate was man an Stabilität verbauen kann. Die dünnen Schrankwändereissen da eher ein.

      Mittelbadener schrieb:

      Wenn ich mir vorstelle wie viele Womo-Fahrer die TV nicht abnehmen
      ...wen ich mir vorstell, wie manche .........................( bitte beliebig füllen X( )

      dabis schrieb:

      das Bremsen ist gar nicht mal so sehr das Problem, eher die Erschütterungen beim Fahren.
      Auch das wäre der Punkt, warum eine dauerhafte Anbringung entfällt.
      Hat zwar mit dem Halter nix zu tun, aber die Erschütterungen schaden grundsätzl. allen E-Geräten.

      Mich würde auch die Kabelanschliesserei ( auch mit Steckkontakten ) nerven.

      Mein Tip: Lass es einfach machen und sprich mit dem Händler vorher die Details ab. Die paar Euros sind es wert und Du hast dann jemanden, den man in die Pflicht nehmen kann
      Pflicht, nur dann, wenn es irgendwo eine bestimmte Vorraussetzung erfüllen muss, die dann nciht eingehalten wurde


      Aktuell fährt unser 24" in einer Halterung im Schrank mit - Eingeklemmt unverrüttelbar.
      Wird auch nicht immer genutzt......
      Steht bei Bedarf nur auf dem oberen Abstellregal

      Gruß Thomas
      das verbrennt der KUGA seit 2012 im Durchschnitt:
      hier klicken = besuchte Campingplätze
    • Flimm schrieb:

      Unser Freundlicher Händler hat den TV-Halter mit 4 Schrauben und Spiegelband festgemacht, angebracht haben wir jetzt einen 24"er, der wiegt so gut wie nix und wird auch während der Fahrt nicht abgemacht, dafür sind die Halter ja ausgelegt, dass du den Fernseher eben nicht immer dran und wieder abmachen musst.

      Funktioniert gut, sitzt Bombenfest, können jetzt von der Sitzgruppe, vom Bett und von draussen aus ohne Probleme fernsehen wenn wir wollten :ok
      Hallo Flimm,

      ich möchte in unseren 495 SFB (kommt morgen) auch den Sky-halter nachrüsten, dran kommt ein 22-Zöller. Kannst du mir sagen, welche Armlänge euer Halter hat? Wir würden den Fernseher gerne genauso hin- und herschwenken...

      Torsten
    • Camper-Toby schrieb:

      Mich würde auch die Kabelanschliesserei ( auch mit Steckkontakten ) nerven.
      Auch wenn es nur 2-3 Kabel sind, es würde mich auch nerven . :wacko:

      dabis schrieb:

      Bei scharfem Bremsen müsste der die Schrankwand Richtung Bug eindrücken.
      Ich denke, das Bremsen ist gar nicht mal so sehr das Problem, eher die Erschütterungen beim Fahren.
      Ich würde die Glotze genau aus diesem Grunde nicht aufhängen.
      Der Halter oder die Wand kann stabil oder verstärkt sein.
      Ob die elektr. Bauteile so ein "Geschockel" auf Dauer überleben ?(

      Gruß Thomas
      das verbrennt der KUGA seit 2012 im Durchschnitt:
      hier klicken = besuchte Campingplätze
    • Hallo Tomas,
      da kann ich dich beruhigen, das Geschockel halten die Geräte aus, es macht dabei wenig unterschied ob das TVding an dem Halter hängt oder in Watte gepackt im Schrank liegt oder dort zusätzlich festgezurrt wird.
      Wenn ein Camping-TV gerät dies nicht aushalten würde, dann würde man das viel öfter lesen. Denk dabei auch mal an die Womo Fahrer, die bauen in der Regel den TV auch nicht ab sondern lassen ihn am Halter.
      Unser billig Camping TV macht schon tausende Kilometer geschockel mit ohne Probleme.
    • oese schrieb:

      Hallo Flimm,
      ich möchte in unseren 495 SFB (kommt morgen) auch den Sky-halter nachrüsten, dran kommt ein 22-Zöller. Kannst du mir sagen, welche Armlänge euer Halter hat? Wir würden den Fernseher gerne genauso hin- und herschwenken...

      Torsten
      Guten Morgen,

      habe gerade erst den Beitrag gesehen. Wir haben die Größe "L", ich müsste die Armlänge mal ausmessen. Mit unserem 24"er können wir von der Sitzgruppe aus, von draussen und vom Bett aus gucken, passt perfekt.
      Überholt ruhig - WIR haben URLAUB :0-0:
    • Hallo Flimm,

      danke für die Antwort. Die Armlänge wäre tatsächlich ganz hilfreich, mit Größe L konnte ich nix finden... Wäre vielleicht auch noch ein Foto möglich von der Montageposition? Das wäre super. Vielen Dank für deine Mühe!

      Torsten