Anzeige

Anzeige

Hobby 495 UL de luxe edition 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Der Ton bei den kleinen Fernsehern ist leider meist (bauartbedingt) unterirdisch. Wir hatten in unserem 495 UL einen 22"-FS. Den Ton haben wir durch gute PC-Lautsprecher (Creative Labs) in den Eckablagen und Subwoofer unter der Sitzbank verbessert. In unserem 540 UL mit werksseitiger FS-Halterung und Vitrine haben wir uns wegen der langen Kabelwege für die PC-Lautsprecher eine kleine Soundbar auf dem Vitrinenschrank angeschafft.
      Es gibt nichts Gutes, außer man tut es! (Erich Kästner) :thumbup:
    • Kalu04 schrieb:

      Der Ton bei den kleinen Fernsehern ist leider meist (bauartbedingt) unterirdisch.
      ... zumindest bei den Modellen der 'Low-Budget-Klasse'. Wenn man ein paar Euros mehr ausgeben will/kann, dann bekommt man auch einen besseren Ton (den Begriff 'Sound' möchte ich allerdings auch hier vermeiden ;) ).
      Die Geräte von Alphatronics bieten bzgl. des Tons schon deutlich mehr, als manch ein anderer Hersteller in der 19"- oder 22"-Zoll-Klasse. Aktuell nutze ich den Alphatronics R-19 eWDSB und kann mich bzgl. des Tons nicht beklagen. Klar, ein Sound-/Klangwunder kann man auch hier nicht erwarten. Aber für einen 19"-Flach-TV ist der Ton echt gut. Für den Fall, dass ich/wir mal richtig guten Klang brauchen, habe ich vom TV eine AUX-Verbindung zu meinem großen, werkseitig eingebauten BLAUPUNKT-4.1-Soundsystem mit leistungsstarkem Subwoofer geschaffen. Für Alphatronics gibt es aber auch Bluetooth bzw. WLAN-Lösungen.
      Viele Grüße "dercamper96" :w
    • timeoutHOBBY schrieb:

      Das Peggypeg gibts im Set und ist dann günstiger, mit Tasche.
      Heute waren wir bei Obelink und haben die Thule Omnister Sackmarkise, mit Seitenteilen gekauft. Ein Peggypeg Set gibt es dort leider nicht. Sie hatten nur die Ankerplatten.
      Ich schaue also gerade mal bei Amazon nach und habe dieses hier gefunden amazon.de/Peggy-Peg-Start-Set-…-1&keywords=peggy+peg+set
      Das ist gemeint? Und dazu zwei Ankerplatten für beide Vorderstangen?
      Danke und Gruß
    • Statt des Peggy-Peg-Set einfach Tellerkopfschrauben 8x220 und Wurmi-Haken nehmen, passt für alle Böden.

      Der Fernseherklang lässt sich durch einen Bluetooth-Lautsprecher ganz gut „aufpimpen“. Separaten Bluetooth-Sender (z.B. von Conrad) in die Kopfhörerbuchse des TV, mit dem Lautsprecher koppeln, fertig.

      Gruß, Uli
      Man kann immer eine Menge machen - bei genauerem nachdenken kann man aber auch eine Menge bleiben lassen...
    • timeoutHOBBY schrieb:

      Alles richtig gemacht mit dem Peggy-Set, jaclyn!
      Wir sammeln hier fleißig alles, was wir brauchen für die neue Wohndose, die wir nächsten Freitag abholen können.
      Die Thule Sackmarkise ist heute auch geliefert worden.
      Alles prima, nur mit dem neu angeschafften TV Gerät, mit integriertem DVB T2/-C/-S2 Anschluss können wir noch gar nichts anfangen.
      Wenn wir Fernsehen über DVB T2 gucken wollen brauchen wir auch im Wohnwagen unsere Zimmerantenne oder gibt es im Wagen dafür einen Antennenanschluss? Der Anschluss an die Sat Schüssel erfolgt auch im Wohnwagen? Und an der Außensteckdose, wenn wir draußen über Sat Anlage gucken wollen? Welche Anschlüsse und Kabel sind denn im Hobby 495 Ul vorhanden und was müssen wir zusätzlich besorgen?
      Wir haben eine Camping Sat Anlage, die wir bis jetzt immer genutzt haben und die Kabel dafür haben wir durch den ganzen Wohnwagen verlegt.
      Vielen Dank für Hilfe!!
    • jaclyn schrieb:

      timeoutHOBBY schrieb:

      Alles richtig gemacht mit dem Peggy-Set, jaclyn!
      Wir sammeln hier fleißig alles, was wir brauchen für die neue Wohndose, die wir nächsten Freitag abholen können.Die Thule Sackmarkise ist heute auch geliefert worden.
      Alles prima, nur mit dem neu angeschafften TV Gerät, mit integriertem DVB T2/-C/-S2 Anschluss können wir noch gar nichts anfangen.
      ?( ....wird schon!
      Wenn wir Fernsehen über DVB T2 gucken wollen brauchen wir auch im Wohnwagen unsere Zimmerantenne oder gibt es im Wagen dafür einen Antennenanschluss?
      Nein, man benötigt eine separate Antenne oder ihr bastelt einen Anschluss nach draußen...
      Der Anschluss an die Sat Schüssel erfolgt auch im Wohnwagen? Und an der Außensteckdose, wenn wir draußen über Sat Anlage gucken wollen?
      Euren Fernsehguckwunsch besprecht ihr am besten mit der Werkstatt, damit die es entsprechend konfektionieren. Habt ihr ein Außenantennendose?
      Welche Anschlüsse und Kabel sind denn im Hobby 495 Ul vorhanden und was müssen wir zusätzlich besorgen?
      Eigentlich ist alles verlegt es muss nur wie gesagt entsprechend zusammengestöpselt werden...war bei mir auch so. Die Außendose kann sowohl zum Einspeisen des Signals ins Innere verwendet werden als auch zum Schauen im Freien....entweder oder also.
      Wir haben eine Camping Sat Anlage, die wir bis jetzt immer genutzt haben und die Kabel dafür haben wir durch den ganzen Wohnwagen verlegt.
      Fachmann überprüfen lassen. Die haben ein mobiles System, mit dem die Signale in alle Richtungen nachvollziehbar sind....
      Vielen Dank für Hilfe!!
      PS: Bis zum WM-Endspiel sollte es doch klappen :thumbsup:
    • Danke für deine Erklärungen! :w Ich sehe schon wir müssen mal schauen, ob uns der Händler bei der Einrichtung des TVs behilflich sein kann. Wir haben eine Außensteckdose, aber keine Ahnung was dort eingesteckt werden kann. Da werden wir uns dann mal beim Händler schlau machen.
      Noch sind wir ja zu Hause und die WM dauert ja noch etwas. Ist also noch Hoffnung, dass wir unsere Jungs im Endspiel auch im WW sehen können. :D :D :D
      Gruß Jaclyn