Anzeige

Anzeige

Megasat Campingman Portable oder Maxview VU Qube ll ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Megasat Campingman Portable oder Maxview VU Qube ll ?

      Welches der beiden Modelle ist euer Favorit?
      Stimmt es, dass bei der MaxView wenn sie vom Kabel getrennt wird das Steuergerät Alarm schlägt? (Nicht das das was bringen würde, interessiert mich nur :D )

      Mir scheint die MaxView die bessere Wahl zu sein?!

      Was denkt ihr?
    • Ja, das stimmt.
      ich habe die VQI und die ist genial (-:
      Liebe Grüße
      Slider:0-0:
    • Ich habe die Vuqube schnellstens wieder verkauft :cursing: Wenn man auf einen dauernden Sat-Wechsel angewiesen ist, weil die Landessender z.B. auf Hotbird und der Rest auf Astra gesendet wird, dann ist die Vuqube eine schlechte Lösung. Das Steuergerät ist schlicht nicht zumutbar. Wenn nur ein Sat gebraucht wird, dann ist die Vuqube nicht schlecht.
      Herzliche Campergrüsse
      Grischa
    • Die wenigsten werden eine Sat Wechsel zwischen Astra und Hotbird benötigen.
      Mit der VQ macht man hier alles richtig.
      Hatte schon andere deutlich hochpreisigere Anlagen, aber die VQ kann hier auch auf Grund der Flexibilität und einfachen Handhabung toll mithalten.
      Liebe Grüße
      Slider:0-0:
    • Ich kann die VQ auch nur bestätigen, bestens, wir haben sie jetzt 3 Jahre und noch nie Probleme gehabt. SAT Wechsel habe ich noch nicht gebraucht.
      Gruß Theo
      Immer eine Handbreit Luft unter dem Differenzial!
    • worschtsopp schrieb:

      Satwechsel ist vor allem für die Schweizer ein Thema
      Nicht nur die Schweizer, auch die Niederländer sind auf einen Sat-Wechsel angewiesen
      Herzliche Campergrüsse
      Grischa
    • worschtsopp schrieb:

      Mag sein, allerdings sind in einem deutschsprachigen Forum vermutlich noch deutlich weniger Niederländer als Schweizer unterwegs.
      Was hat das denn mit dem Problem des Vuqube zu tun? Ob die Niederländer oder Schweizer hier im Forum unterwegs sind oder nicht spielt doch keine Rolle - das Problem bleibt doch so oder so ein Problem!

      Die Frage war doch welcher der Beiden ist Euer Favorit - und nicht wie viele Schweizer oder Holländer sich hier im Forum tummeln.

      Somit ist dann zumindest die Frage beantwortet welcher der Beiden der Favorit von den Leuten ist, die den Sat wechseln müssen!

      Gruss von einem Schweizer :undweg:
    • gutfried schrieb:

      Welches der beiden Modelle ist euer Favorit?
      Stimmt es, dass bei der MaxView wenn sie vom Kabel getrennt wird das Steuergerät Alarm schlägt?
      Der TE kommt aus der Pfalz! Er nutzt demnach mit großer Wahrscheinlichkeit Astra und macht kein Sat-Hopping.
      Er hat 2 Fragen gestellt und erwartet hierzu jeweils eine für ihn zielführende Antwort.
      Ich habe die VuQube2 seit Spätherbst 2015 und bin vollauf zufrieden. Zum Für und Wider 'Campingman versus VuQube' gibt es hier im Forum schon Beiträge (z.B. hier).
      Die VuQube2 ist handlicher, leichter, hat geringere Abmessungen und ist viel leiser bei der Sat-Suche.
      Die Diebstahlsicherung (Trennen des Antennenkabels) haben nach meinem Kenntnisstand beide Modelle.

      BigBobber2 schrieb:

      Was hat das denn mit dem Problem des Vuqube zu tun?
      Das stellt in meinen Augen - für die deutschen Nutzer (und somit auch für den TE) - kein 'Problem' dar: works as designed ;)
      Viele Grüße "dercamper96" :w
    • Stand letztes Jahr vor selbiger Entscheidung. Hatte mir zuerst die Campingman bestellt weil ich diese zu einem guten Preis bekommen habe.
      War erstmal erschrocken wie groß der Campingman ist u als ich diese angeschlossen habe u gehört habe wie laut der Suchlauf ist habe ich diese sofort wieder verpackt u zurückgeschickt.
      Daraufhin habe ich in den sauren Apfel gebissen u mir die Vuqube II gegönnt.
      Und ich bereue diese Anschaffung keine Sekunde.
      Passt durch das Heki, leicht vom Gewicht her u beim Suchlauf surrt diese nur leicht vor sich hin.

      Für uns perfekt u ich würde Sie immer wieder kaufen.
      2014 Garden Paradiso Jesolo/Italien
      2014 Camping de Paal/Niederlande
      2015 SüdseeCamp
      2015 Camping Krk/Kroatien
      2015 Camping Aufenfeld/Österreich
      2015 Hvidbjerg Strand/Dänemark
      2016 Tirol Camp Fieberbrunn/Österreich
      2016 Campingpark Lüneburger Heide
      2016 Kovacine Cres/Kroatien
      2016 Val Saline/Kroatien
      2016 Chiemsee Camping Rödlgries
      2016 Stadtcamping Schweinfurt
      2016 Topcamping Kühlungsborn
      2017 Hvidbjerg Strand (Frühjahrsstellplatz)
      2017 Campingpark Umag/Kroatien
      2017 Caravanpark Sexten/Südtirol
      2018 Römö Familiencamping (Frühjahrsstellplatz)
      Geplant:
      Hafsten Ferienresort/Schweden
      Camping Gränna/Schweden
      Saxnö Camping/Schweden
      Dragsö Camping/Schweden
    • Ich schließe meine auch über die aussensteckdose an
      2014 Garden Paradiso Jesolo/Italien
      2014 Camping de Paal/Niederlande
      2015 SüdseeCamp
      2015 Camping Krk/Kroatien
      2015 Camping Aufenfeld/Österreich
      2015 Hvidbjerg Strand/Dänemark
      2016 Tirol Camp Fieberbrunn/Österreich
      2016 Campingpark Lüneburger Heide
      2016 Kovacine Cres/Kroatien
      2016 Val Saline/Kroatien
      2016 Chiemsee Camping Rödlgries
      2016 Stadtcamping Schweinfurt
      2016 Topcamping Kühlungsborn
      2017 Hvidbjerg Strand (Frühjahrsstellplatz)
      2017 Campingpark Umag/Kroatien
      2017 Caravanpark Sexten/Südtirol
      2018 Römö Familiencamping (Frühjahrsstellplatz)
      Geplant:
      Hafsten Ferienresort/Schweden
      Camping Gränna/Schweden
      Saxnö Camping/Schweden
      Dragsö Camping/Schweden
    • Danielcux schrieb:

      Kann man die Maxview auch an der Außensteckdose TV anschließen? Leitungen durch Fenster finde ich nicht gut.
      Hallo Danielcux.

      Das geht völlig problemlos :thumbup:
      Herzliche Campergrüsse
      Grischa
    • Klar, habe die VQ an der Außensteckdose angeschlossen. Funktioniert prima.
      Liebe Grüße
      Slider:0-0:
    • Daran hatte ich jetzt gar nicht gedacht. Aber guter Einwand. Ich habe mir meine "Außensteckdose" selbst gebastelt. Es kommt nur ein F-Stecker aus der Strombuchse (Löchlein gebohrt) und da ist dann so ein F-Verbinder (zwei Mamas). Denke aber, dass das keine Probleme macht... Also die VQ wird's - nächstes Wochenende wird se bestellt! :)
    • worschtsopp schrieb:

      Satwechsel ist vor allem für die Schweizer ein Thema, die allermeisten Deutschen interessiert das nicht, da alles über Astra 19,2 läuft
      Aber gerade für die Schweizer ist die NICHT geeignet.....

      Hinweis: Die Maxview VUQUBE Auto 2 – Antenne ist für den Empfang der verschlüsselten schweizer Sender SRF1, SRF2 usw. nicht geeignet.
      2018:
      Pfingsten: Camping Astrid in Belgien :thumbsup:
      Sommer: Camping Ardechois in Frankreich :thumbsup:
      Sommer: Le Brasilia in Südfrankreich -> Nie wieder !! <X
      Zwischendurch: Alpencamping in Nenzing :thumbsup:


      2019: ( Geplant, aber noch nicht gebucht...... )
      Ostern: Kurztrip Camping Hegi im Hegau....
      Sommer: Kroatien vielleicht ??