Anzeige

Anzeige

8 Kg Tenneker Gasflasche auch für den Wohnwagen geeignet?

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    Unser Hoster wird in der Zeit zwischen Montag, den 13.01.2020 22:00 Uhr und Dienstag, den 14.01.2020 06:00 Uhr Wartungsarbeiten durchführen.

    Wir werden in dieser Zeit mit unserem Server einmal für 30 bis 60 Minuten nicht erreichbar sein.

    Wann genau dies sein wird, konnte unser Hoster uns leider nicht sagen.

    • 8 Kg Tenneker Gasflasche auch für den Wohnwagen geeignet?

      Hallo liebe Foristen,

      beim surfen auf der Hornbach Seite entdeckte ich die 8 Kg Tenneker Grillgasflasche. Die ist mit 14,7 Kilo ziemlich leicht. ^^

      Weiß jemand ob man die auch im Wohnwagen verwenden kann? Bzw.was bedeutet dann Grillgas? ?(

      Danke euch!

      Grüße Phil
    • Da musst du halt mal gucken, wie die in den Gaskasten passt.

      Leichter ist nur die 6kg Aluflasche, aber die kostet das 3fache
      Ansonsten ist die Flasche nicht leichter als die 11kg Alugas, die auch ein vielfaches kostet.

      Musst halt gucken, wo man die tauschen kann. Wenn ein Hornbach in der Nähe ist, ist sie halt optimal für den Gasgrill zuhause.
    • Ich finde die Flaschen ziemlich interessant.

      Kleine Gewichtsrechnung:
      Derzeit 1x 5kg Stahl + 1x 11kg Stahl= 35 Kg Gesamtgewicht bei 16 Kg Gas
      Dieselbe Menge Gas erreiche ich mit 2 Tenneker Flaschen. Die wiegen dann allerdings nur 29,4 Kg. (Gewichtsersparnis 5,6 Kg) :D

      Die Tenneke Flaschen sind so hoch wie eine 5 kilo Stahlflasche und so dick wie 11 Kilo Stahlflasche.


      Und die 11 Kg Alugas finde ich heftig teuer.

      Ich verstehe nur immernoch nicht, warum die Tenneker nur zum Grillen sein sollen ?(
    • Wir haben zwei von diesen Flaschen im Wohnwagen. Unser wohnwagen ist noch neu, wir waren erst zwei Wochenenden damit unterwegs. Das Heizen funktioniert prima.

      Da wir uns noch nicht für eine graue, gekaufte Gasflasche entscheiden konnten, haben wir die Pfandflaschen beim hornbach geholt. Der Verkäufer hat uns versichert, dass das Grillgas auch für den Wohnwagen geeignet ist.
      Die Flaschen haben nur den Nachteil, dass man sie ausschließlich im hornbach tauschen kann.
    • Guten Tag,

      wichtig ist der Anschluß, das, was raus kommt und ob man die Flasche im WoWa sicher befestigen kann.
      Der Leerpreis für die 8kg Tennekerflasche ist 39,00€ (Pfand), der für eine 11 kg Aluflasche beträgt 95,00€ (Eigentum), der Preis für eine Füllung 12,45€ bzw. 15,75 €.
      Der (für mich) entscheidende Nachteil der Tennekerflasche ist die eingeschränkte Tauschmöglichkeit.
    • chkarl schrieb:

      Wobei ich sowieso immer nur bei Hornbach tausche. Im Großraum Stuttgart der billigste Gasanbieter was Füllungen betrifft. Und zwar mit einem Unterschied von teilweise über 5 Euro bei Füllung für 11 kg Alu.
      Das ist hier mit Hornbach auch so - wobei ich schon dreimal "auswärts" tauschen musste, weil's Gas nicht gereicht hat. Wenn man im Frühjahr unterwegs ist und meine Lady die Bude durchheizt, reichen bei vier Wochen Reise auch zwei 11 kg Buddeln oft nicht.

      Letztes Jahr war Gas bei Hornbach hier auch eine ganze Zeit aus - da hatten wohl alle Grillmeister, Camper & Gasköchler gleichzeitig zugeschlagen. Da hätte ich auch ersatzweise eine Tennekerflasche genommen, gab's aber auch nicht mehr.