Anzeige

Anzeige

Sint Maartenszee

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Sint Maartenszee

      Hallo,wir waren jetzt zum 2. mal auf dem Campingplatz in Sint Maartenszee und es war wieder traumhaft,hier passt einfach alles.
      aannordzee.nl
      1. Nah zum Strand 2. Kinder und Hunde erwünscht
      3. Preise super 4. grosse Parzellen (ca.100qm)
      5. naturverbunden 6. JEDE Parzelle hat ein eigenes Sanitärhäuschen!!Wer das ein oder andere Foto oder Info haben möchte,kann mich gerne anschreiben.
    • RE: Sint Maartenszee

      Original von andiwin
      Wer das ein oder andere Foto oder Info haben möchte,kann mich gerne anschreiben.


      ;(Oh schade, warum bekommen nur diejenigen die dir schreiben Infos und Fotos zu sehen?

      Möchtest du nicht einen kleinen Bericht mit Fotos für alle hier einstellen?


      sonnige Grüße :w
    • Wir waren 2005 auch 2 mal in Sint Martenzee.
      Nah am Strand ist ein klein wenig übertrieben.
      Der Platz ist sehr gut. Wir hatten eine Parzelle von 60 m2.
      Reicht uns vollkommen, da wir kein gegen über hatten.
      Der Platz lag an einem kleinen Bach.
      Wir fahren noch einmal hin, da es von uns aus nur 300 km sind.
    • :D :w Nachdem wir unseren Wohnwagen am Donnerstag abgeholt haben wollen wir unsere erste Fahrt mit ihm genau dorthin machen. Da wir noch blutige Anfänger sind eine Frage. Welche Heringe braucht man für das Vorzelt? Ist vielleicht noch jemand aus dem Forum ab dem 19.07.2008 dort?
    • Original von kamace
      :D :w . Welche Heringe braucht man für das Vorzelt?


      Wir standen auf einem Platz, mit Wiesenuntergrund. Also ganz normale Heringe.
      Wir haben welche aus Kunststoff.
      Der Laden am Platz hatte auch immer das Nötigste für dem Camper.
      Wenn es stürmt, wäre ein Sturmband von Vorteil.
      Ich weiß nicht mehr genau wo es war,
      aber in ca. 20 km Entfernung gibt es ein super Wohnwagenmarkt
      mit allem was das Camperherz erfreut.
      Wir waren mit den Radl dort, und haben uns gewundert,
      wieviel doch nach den Einkaufen auf so ein Gepäckträger passt.
      Frag mal bei der Rezeption, wo der Laden ist. Es lohnt sich.
    • Hallo,
      sorry das ich mich so lang nicht gemeldet habe. Ich weiss nicht genau wie man das hier macht mit den Bildern einfügen,werde aber gleich mal mein Glück versuchen. Also ich fand den Weg zum Strand nicht gerade weit ca.1,2 km(ist ja Ansichtssache). Wir hatten letztes Jahr einen Platz von ca100qm und dieses Jahr von ca.150 qm,das finde ich schon groß,zumal alles eingfriedet ist.Wie hatten auch ganz normale Heringe mit,teils Plastik und teils aus Metall. Allerdings würde ich nicht auf ein Sturmband verzichten.Da ja gerade die Holländische Nordsee zu heftigen Winden neigt.Warum der Link nicht funzt,weiss ich auch nicht aber zur Not gibt es ja Google.Soooo und jetzt versuch ich hier irgendwie ein paar Bilder einzufügen.
    • Hallo erstmal..
      Also wir sind diese Woche auch noch mal hier,und was soll ich sagen,es ist einfach wunderschön.
      Wir fahren auch nie wo anders hin weil es hier am schönsten ist und weil wir eigentlich nicht so sehr auf diese Plumpsklöchen im Wohnwagen stehen und weil wir ein festes klo haben wollen,mit dusche und allem drum und dran.und wenn man mal nachts muss,einfach eben aus dem wohni gehen und fertig.und ganz ehrlich,wer mag schon solche sammelduschen wo noch die haare von anderen auf dem boden liegen?! :nein
      1.Die kinder sind die ganze zeit auf einen von den vielen spielplätzen und spielen mit anderen kindern
      2.Es ist nicht grade weit zu 2 Stränden und zu einem wunderschönem Süßwassersee.
      3.Die strände hier sind ein Traum.
      4.Es hat ein eigenes Klohaus.riesen pluspunkt.
      5.Einfach entspannung pur.
      6.Preise SEHR angemessen.
      7.Tiere sind erwünscht.

      Fazit:Perfekt.
    • Also wir reisen schon seit Jahren mindestens für ein verlängertes Wochenende nach St. Martenszee.

      Hier sind keine Haustiere erlaubt.

      Hier hat nicht jeder Platz sein eigenes Sanitärhaus.

      Aber der Platz, seit 2007 unter neurer Leitung ist Spitze. Super sauber, super Kinderanimation "Sjak & Sjaak" in Saisonzeiten. Nur zwei Nachteile: 1. Der Platz ist nur von März bis Oktober geöffnet. 2. Die Landschaft ist sehr offen und bei (häufigem) Wind gestaltet sich die Fahrradtour eigentlich nur in eine Richtung angenehm.

      Man kann einige wenige Sanitärräume gegen Aufpreis für sich alleine Buchen. Kinder Waschräume laden zu längeren Badeaufenthalten ein. Ab 10 Uhr ist Schluß mit Lärm und es gibt keine lauten Jugendbanden.

      Wir sind mit unserem 7 Jährigen da und sehen ihn den ganzen Tag kaum, weil er alleine auf dem Platz sicher ist und ständig neue Freunde findet. Nur Holländer scheinen allergisch zu sein.

      Unser 1 1/2 Jähriger öffnet aber auch die Herzen unserer Nachbarn.

      Wir treffen jedes Jahr alte Bekannte, da man immer wieder kommt.

      Für Ortskundige: Man fährt bis Alkmaar, dann auf der Hauptverkehrsstraße Richtung Den Helder und steht zu Hauptverkehrszeiten vor der Ampel in Schoorlse Brug im Stau. Wer hier oder vorher meint, auf die andere Kanalseite nach rechts wechseln und am Stau vorbeitfahren zu müssen kommt nur in ca 15 km Entfernung in St.Maartenszeebrug wieder auf die andere Seite. Es handelt sich um éine Schwimmbrücke, eng und mit Steilen auf-/und Abfahrten. Die ganz Dicken Schleifspuren stammen von meinem alten Adria-Wohnwagen, den ich dank 230-PS Zugfahrzeug lediglich auf den hinteren Stützen rutschend brutal darüber ziehen mußte, als ich Dussel blind da runter gefahren bin. :wall:

      GEheimtipp: Wenn man in St.Maartenszeebrug links Richtung Strand/Campingplatz einbiegt (oder von der Schwimmbrücke dann geradeaus fährt 8o) liegt auf der linken Seite nach ca 50 m ein Italiener, wo es nicht nur gaaaaanz hervorragend schmeckt :anbet: sondern auch noch günstig ist. Hier gibt es auch gezapftes Wahrsteiner. Am Ende der Straße im Kriesverkehr rechts und man ist da.

      Geradeaus gehts zum Strand mit Zwei Stelzenhaus-Cafes, wo man sogar mein liegen gelassenes i-Phone noch nach zwei Tagen (voll Suche an anderen Orten) ehrlich aufbewahrt hat. Man dachte allerdings es sei ein mp3-Player.
    • Benutzer online 1

      1 Besucher