Anzeige

Anzeige

Kennt jemand diesen Platz: Camping & Ferienpark Bürder "Zum stillen Winkel"?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Kennt jemand diesen Platz: Camping & Ferienpark Bürder "Zum stillen Winkel"?

      Wir haben vor, diesen offensichtlich ruhig gelegenen CP zu besuchen, um in der Nähe Koblenz, Neuwied usw. anzusehen. Nach deren HP scheint der Platz ja idyllisch zu sein...

      Eure Erfahrungen würden mich sehr interessieren!

      Vielen Dank!

      Grüße aus dem Sauerland!
      Frank
    • Das ist hier bei mir um die Ecke, im Wiedtal. Ruhig und idyllisch ist es da auf jeden Fall. Ich bin bisher immer nur vorbei gefahren, kenne aber ein paar Leute, die dort schon gecampt haben. Danach soll der Platz sehr ordentlich sein, aber auch "furchtbar viele Verhaltensvorschriften" haben. Muss ja nichts Schlechtes bedeuten, je nachdem was man sucht.

      Wenn es euch nicht gefällt, fahrt einfach zum nächsten. Es gibt ich glaube 6 Stück auf den paar km Wiedtal. Ich war selbst schon ein paar mal auf dem Nachbarplatz Neuerburg in Niederbreitbach, hatte dazu auch einen Bericht hier eingestellt. Dort geht es einfach und ungezwungen zu. Allerdings ist das eine große Wiese direkt an der Wied. Bei Regenwetter eher nicht zu empfehlen.

      Wenn du nach Bürder fährst, schreib gern mal hier einen Bericht. Das würde mich auch interessieren!
      Viele Grüße, Christiane

      Lieber von Rubens gemalt, als vom Leben gezeichnet!
    • Hallo!

      Die paar Tage auf dem o.g. CP waren echt sehr schön! Diesmal wirklich eine positive Überraschung! Der Platz liegt sehr idylisch auf einer quasi Halbinsel, denn die Wied fließt in "Omegaform" um den Platz herum. Die Parzellen sind recht groß, aber nicht alle voneinander getrennt, teilweise mit Hecken. Der gemischte Baumbestand auf dem Platz sowie der bergige Wald gegenüber, auf der anderen Seite der Wied lassen den Platz wie eine eigene kleine Welt erscheinen. Man kann direkt vom Platz aus über eine schöne Holzbrücke zum Wandern starten, sehr schöne Touren möglich!

      Das Hauptgebäude, in dem die alten santitären Anlagen untergebracht sind, die sehr sauber waren, ist leider etwas in die Jahre gekommen. Nicht besonders schön gemacht ist auch der Aufenthaltsraum darin. Aber wir waren eh immer draußen. Auf dem Platz standen noch 2 typisch holländische Container mit neuen Sani- Anlagen, in denen befinden sich je 2 komplette Bäder mit Dusche, Toilette und Wascbecken. Die haben wir genutzt, und sie waren immer sauber und in Ordnung. (ohne Duschmünzen, im Preis enthalten!)

      Das Personal ist sehr freundlich, eben typisch holländisch. Im hinteren Bereich des Platzes stehen viele feste Mobilheime und Hütten, alle auf Stelzen gebaut. Deshalb, weil im Herbst und Winter die Wied mal gerne über ihr Ufer tritt. Im Winter wird der vordere Platz auch deshalb komplett geräumt, um Wasserschäden vorzubeugen.

      Die Umgebung hat uns auch sehr gut gefallen, der Westerwald ist schöner, als wir gedacht haben. Leider reichte die Zeit nicht, um uns alles anzusehen, was uns interessierte. Aber wir kommen bei nächster Gelegenheit gerne wieder zurück auf diesen schönen Platz!

      Gruß,
      Frank
    • Achja,die Zufahrtstraße ist wirklich sehr schmal, d.h., wenn einem ein Gespann entgegenkommt, wird es sehr eng! Ist uns zum Glück nicht passiert, aber ich wüsste auch nicht, wie man das dann handhaben sollte.... Zurücksetzen ist ja eher unpraktisch ;-)))
    • Hallo

      Gibt es aktuell noch Erfahrungen zum Platz ??

      In der nähe zu Koblenz ist das gar nicht so einfach einen Platz zu finden der zu uns passt ;(

      Den ein Campingplatz an einer Straße möchte ich eigentlich nicht und Duschmünzen kommt bei meinen Damen nicht so an :thumbdown:

      Bernd

      WEINSBERGFREUND ♛

      214 Tage on Tour :ok
    • Hallo Bernd!
      Wir waren 2 x auf dem Platz. Uns gefällt dort besonders die idyllische Lage, direkt an der Wied, der Berg gegenüber, der bewaldet ist und zum Wandern einläd, und die Ruhe dort. Der Name ist Programm! Die Betreiber sind Holländer, was ja schon einiges aussagt.
      das alte Sanitärgebäude ist jetzt nicht so der Hit, aber die 2 neuen Container, die jeweils 2 komplette Bäder mit Toilette und Dusche beinhalten, sind top! Kennt man eigentlich aus Holland.
      Im Winter ist der Platz geschlossen, schon allein wegen Hochwassergefahr. Deshalb sind auch die Dauercamper/ Mobilheime etwas höher gebaut, oder auf Stelzen.
      Auf jeden Fall werden wir auch in Zukunft öfter dort urlauben, der Westerwald bietet für Naturliebhaber viel Natur und Wanderziele, der Rhein sowieso.
      Ich fand übrigens auch keinen für uns geeigneten Platz in der Nähe von Koblenz. Die Plätze am Rhein sind laut deren Bewertungen auch nicht so toll und viel zu teuer. Und obendrein meist schon ausgebucht, warum auch immer. Da habe ich im näheren Umkreis gesucht und bin auf den stillen Winkel gestoßen.....
      Viel Spaß dort!
      Grüße,
      Frank
    • Hallo

      Vielen Dank !!

      Wir haben schon gebucht :thumbup:

      Ich habe echt stundenlang nach einem anderen Platz gesucht am Rhein und in der Nähe von Koblenz ;(

      Was das teilweise für Plätze sind da wird man ja wahnsinnig.

      Das härteste war 25 Cent für 1 Min Duschen. :thumbdown:

      Die meisten Plätze scheinen mir auch alles andere als ruhig zu liegen.

      Bernd

      WEINSBERGFREUND ♛

      214 Tage on Tour :ok
    • Hallo

      Wir sind nach 10 Tagen wieder zurück.

      Der Platz liegt sehr schön und vor allem ruhig.

      Die neuen Sanitären Anlagen sind erst vor kurzem in Betrieb gegangen.

      Ich bin aber nicht davon überzeugt.

      Die Duschkabinen sind im Prinzip Kunstoffwürfel mit einem kleinen Fenster und einem kleinen Lüfter.

      Das Problem daran ist das die Feuchtigkeit nicht richtig raus kann.

      Man muss eigentlich morgens rechtzeitig als erster eine Kabine bekommen um nicht im Dampf zu stehen.

      Männer und Frauen sind auch nicht getrennt selbst bei den Toiletten nicht.

      Es sind im Augenblick 8 Duschkabinen mit Toilette und 4 Einzeltoiletten.

      Für alle ist das viel zu wenig ;(

      Gerade wenn die Dauercamper da sind und der Saisonplatz voll ist nervt das.

      Die Stellplätze sind recht großzügig aber nicht parzelliert.

      Das hat natürlich den Nachteil das sich jeder so hinstellt wie er möchte.

      Hunde sind hier sehr gerne gesehen und fast jeder hat einen dabei.

      Für mich ein Geheimtip in der Nebensaison aber bei voll belegtem Platz neigt es doch eher zum Caos.

      Viele Holländer campen auf dem Platz da dieser auch unter Holländischer Leitung ist.

      Bernd

      WEINSBERGFREUND ♛

      214 Tage on Tour :ok
    • Hallo,

      wir wollen auch mal im Oktober hin zum entspannen. Hoffentlich ist die Zufahrt nicht wirklich so eng wie beschrieben. Gut, wenn man hier darauf hingewiesen wird, denn leider schweigen sich Campingführer dazu oft aus.. Wir freuen uns schon aufs Wandern und entspannen. Habt Ihr auch mal den Lieferservice ausprobiert?
    • Sterckeman schrieb:

      Hallo,

      wir wollen auch mal im Oktober hin zum entspannen. Hoffentlich ist die Zufahrt nicht wirklich so eng wie beschrieben. Gut, wenn man hier darauf hingewiesen wird, denn leider schweigen sich Campingführer dazu oft aus.. Wir freuen uns schon aufs Wandern und entspannen. Habt Ihr auch mal den Lieferservice ausprobiert?
      :D :D Ja - ist ein Pizzaservice mehr nicht.

      Überzeugt war ich jetzt nicht aber Geschmäcker sind verschieden.

      Mit dem Wohnwagen rein und rausfahren ;(

      Beten muss man da das nicht ein Gespann entgegen kommt.

      Was dann ist weis ich nicht :thumbdown:

      Ich glaube man sollte sich an die Ab und Anreisezeiten halten dann kommt das eher nicht vor.

      Bernd

      WEINSBERGFREUND ♛

      214 Tage on Tour :ok