Anzeige

Anzeige

Salzablagerungen/Flugrost nach Winter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Salzablagerungen/Flugrost nach Winter

      Hi,
      habe vorgestern den WW aus dem Winterstellplatz geholt und mit erschrecken festgestellt, dass an den metallenen Teilen doch noch erhebliche Ablagerungen vom
      Salz vom letzten Wintercamping ist. Hab ihn beim zurückstellen zwar abgedampft um genau das Salz wegzuspülen, hat aber wohl nichts gebracht.

      Ich seh es halt bsp. am Alko Premiumstützrad und an den Kurbels und auf dem Aluboden im Flaschenkasten. Wie mach ich das weg? kann man das einfach wegspülen?
      Ideen? Tipps?

      Grüße
      Tobi
    • Hallo zusammen,

      ... und gleich die nächste Frage dazu: hat jemand schon einmal sein Fahrgestell eingewachst, um genau das zu verhindern bzw. den Hänger für Wintereinsätze fit zu halten?

      Grüße
      Chris
    • Guten Morgen Chris

      wir sind ebenfalls im Winter unterwegs und diese Ausblühungen der Zinkschicht lassen sich dann nicht ganz vermeiden.
      Ich habe es aber ganz gut im Griff indem ich den sauberen und trockenen Rahmen regelmäßig mit WD 40 einsprühe.
      Das gibt nach einiger Zeit eine bräunliche Schicht, die das ganze Metal gut schützt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AndiXX ()

    • Benutzer online 1

      1 Besucher