Anzeige

Anzeige

Fenster für '99er Fendt Diamant nicht mehr lieferbar???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Fenster für '99er Fendt Diamant nicht mehr lieferbar???

      Hallo Fendt-Freunde,

      für einen '99er Fendt Diamant 560 TF versuche ich gerade verzweifelt, ein neues großes Bugfenster zu bekommen. Von allen Fendt-Händlern erhalte ich Absagen - das Fenster sei definitiv nicht mehr lieferbar und wurde ersatzlos aus dem Programm gestrichen :(

      Gib's denn sowas und hat wer ähnliche Erfahrungen gemacht? Ein recht junger und vermeintlich langlebiger Premium-Caravan im Bestzustand - und es gibt bereits keine Fensterscheiben mehr dafür?

      Würde mich sehr freuen, wenn ich meinem Kunden zumindest über dieses Forum hier doch noch eine neue Scheibe besorgen könnte. Schon jetzt vielen Dank für Eure Hilfe :w

      Viele Grüße aus dem Pfälzerwald
      Michael
    • Hallo,
      schau mal hier
      ebay.de/itm/Dometic-SEITZ-S4-A…g-Wohnmobil-/251513158078
      oder hier
      campingshopwagner.de/product_i…xtanzeige&campaign=idealo
      1450 x 556 sollte doch passen.
      wenn du die Seite bis runter rollst findest du die Maßtabelle
      Schluß mit Camping ?, zuviele Wölfe, nervige Überfälle, falsche Reifen bei der ersten Schneeflocke, Stromschlaggefahr wegen fehlendem Erdungsmast am WW, Keime im Trinkwasser, schmale Einfahrten am CP, Parzellen-Teilflächenokkupanten, die Gefahr von Gasexplosionen, rauchende und türknallende Nachbarn, fehlende Parkplätze an der AB und und und... So gehts nicht!

      Applaus den Sandburgenbauern, die sich zum Architekten des Lebens ernennen.
    • hast du es hier schon mal versucht?

      willemsenwohnwagenfenster.de/wohnwagenfenster-fendt/
      Schluß mit Camping ?, zuviele Wölfe, nervige Überfälle, falsche Reifen bei der ersten Schneeflocke, Stromschlaggefahr wegen fehlendem Erdungsmast am WW, Keime im Trinkwasser, schmale Einfahrten am CP, Parzellen-Teilflächenokkupanten, die Gefahr von Gasexplosionen, rauchende und türknallende Nachbarn, fehlende Parkplätze an der AB und und und... So gehts nicht!

      Applaus den Sandburgenbauern, die sich zum Architekten des Lebens ernennen.
    • Ja, hab' den Holländer bereits kontaktiert. Auf Antwort warte ich allerdings noch.

      Wie verklickert ein Fendt-Händler wohl sowas seinen Kunden? Von Adria kenne ich solche Probleme nicht. Fenster für 25 Jahre alte Caravans? Kein Problem!

      Grüße
      Michael
    • Hallo,

      schau mal hier:

      Neben der Belieferung mit Fenstersystemen für die Erstausstattung übernimmt Polyplastic auch den After-Sales-Service für die Fenster, die bisher von Para Press geliefert wurden. Dazu verfügt Polyplastic über die notwendigen Werkzeuge aus Luxemburg. Veeneman: "Wir freuen uns über die neuen Kunden und können die Nachfrage problemlos erfüllen. Wir haben in der Produktion sogar noch Luft nach oben."

      Quelle: Pressebox (Artikel aus 2015)

      Sollte eigentlich bedeuten, das du das erforderliche Ersatz-Fenster, bei Polyplastic direkt ordern können solltest.
      Deine Meinung ist mir wichtig, jedoch gefällt mir meine besser. :prost: :undweg:

      Schönen Tach noch! :0-0:
      Gruß der Martin
    • CARA-VANS schrieb:

      Wie verklickert ein Fendt-Händler wohl sowas seinen Kunden?
      Gar nicht. Er kann ja nix dafür.

      CARA-VANS schrieb:

      Von Adria kenne ich solche Probleme nicht. Fenster für 25 Jahre alte Caravans? Kein Problem!
      Hat aber weniger was mit Adria zu tun, sondern eher damit, das Adria Fenster nur in Standard-Maßen einbaut.
      Bei Sondergrößen und/oder spezieller Optik ist halt irgendwann mal Schluß mit der Ersatzteilbeschaffung.