Anzeige

Anzeige

Von Irgentwo nach Nirgentwo

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    Unser Hoster wird in der Zeit zwischen Montag, den 13.01.2020 22:00 Uhr und Dienstag, den 14.01.2020 06:00 Uhr Wartungsarbeiten durchführen.

    Wir werden in dieser Zeit mit unserem Server einmal für 30 bis 60 Minuten nicht erreichbar sein.

    Wann genau dies sein wird, konnte unser Hoster uns leider nicht sagen.

    • 13.12.2019.. Nach einigen Tagen in der Gegend von Salobrena geht die Winterreise wieder ein paar Kilometer weiter .. In Lagos kenne ich einen schönen Platz in einer Urbanisation die Pleite gegangen ist. Seit Jahren sollen da Häuser gebaut werden aber es tut sich nichts.. Also ist Platz für mich und mein Gespann. Meeresblick inklusive..
      Dateien
      • 12885 Lagos.jpg

        (87,24 kB, 46 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Leben im Wagen. Seit September 1982 andauernd frei on Tour.Jetzt mit dem Fahrzeug /Kombi Nummer 20
    • 16.12.2019 Es geht wieder wie üblich auf den kleinst möglichen Strassen durch Andalusien... Auf in die Berge bei Pizarra, 30 Kilometer norwestlich von Malaga , entspringt unterhalb einer Felswand die Fuente Luna... Kristallklares Wasser kommt da aus der Felswand. Die Anfahrt geht steil hoch durch schmale Dorfstrassen und dann über Schotterpiste schräg am Hang entlang. Das umdrehen dort auf der Schotterpiste ist mit meinem 15 Meter Gespann ein Akt..
      Dateien
      Leben im Wagen. Seit September 1982 andauernd frei on Tour.Jetzt mit dem Fahrzeug /Kombi Nummer 20
    • Abkuppeln und drehen.................Per Hand............. Haha.. Selten soooo gelacht. Mein Anhänger wiegt 3,5 Tonnen....Auf glattem Teer geht das mit drei Leuten gerade so.. Auf Schotter und 20 % Steigung kuppelst nur einmal ab und dann Astalavista.....

      24.12.2019 Es geht wie üblich ,die kleinsten möglichen Strassen, hoch in die Berge.. Auf in die Sierra de Tejeda. Kurvenreich windet sich die neu geteerte Strecke auf 1200 Meter hoch...Kurz vor der Passhöhe springt mir noch ein Hirschbock so knapp vors Auto, das es mit einer Notbremsung trotzdem noch zu einem kleinen Rempler kommt... Benommen steht der Hirschbock auf der Strasse und schaut mich an...Dann geht er ruhig seines Weges... Naja. Ist ja auch sein Gebirge... Gottseidank ist dem nichts passiert...
      Dateien
      Leben im Wagen. Seit September 1982 andauernd frei on Tour.Jetzt mit dem Fahrzeug /Kombi Nummer 20
    • 29.12.2019. Stausee Guadalhorce... Ich habe einen schönen Platz für ein paar Tage gefunden.. Es liegt Tonnenweise trockenens Schwemmholz herum. Die Motorsäge bekommt Arbeit.. Also werden alle Holzvorräte für meinen Holzofen aufgefüllt und ein bisschen was bleibt übrig für ein kleines Lagerfeuer unter Sternenhimmel. Nachts wird es hier in den Bergen fast Null Grad.
      Dateien
      Leben im Wagen. Seit September 1982 andauernd frei on Tour.Jetzt mit dem Fahrzeug /Kombi Nummer 20
    • 30.12.2019. Ich bin immer noch in der Gegend vom Stausee Guadalhorce..Es gibt viele kleine Naturpisten die zu den Seen führen..
      Dateien
      Leben im Wagen. Seit September 1982 andauernd frei on Tour.Jetzt mit dem Fahrzeug /Kombi Nummer 20
    • Neu

      Die Jahresstatistik ist auch fertig.... Zum 01.01.2020...12903 Tage frei auf Tour. Tagebuch 1.339.125 Reise Kilometer..
      .
      .
      .

      05.01.2020 Es zieht mich aus den ruhigen Bergen nach Torre del Mar.....Hier , wie überall im Land, gibt es am 5.Januar den Einzug der heiligen drei Könige... Ein wirklich schöner Umzug..
      Dateien
      Leben im Wagen. Seit September 1982 andauernd frei on Tour.Jetzt mit dem Fahrzeug /Kombi Nummer 20
    • Neu

      07.01.2020 Die Tour geht weiter nach Malaga... Mit dem Fahrrad schaue ich mir die Stadt und Hafen an.
      Dateien
      Leben im Wagen. Seit September 1982 andauernd frei on Tour.Jetzt mit dem Fahrzeug /Kombi Nummer 20
    • Neu

      13.01.2020.... Immer der Sonne hinterher Richtung Süden... 10 Kilometer vor Gibraltar ist ein weitläufiger Strand... Dort kann ich über eine Naturpiste am Beach entlang fahren und es findet sich ein schönes Plätzchen für eine Nacht.
      Dateien
      • 12916 Beach.jpg

        (158,93 kB, 18 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Leben im Wagen. Seit September 1982 andauernd frei on Tour.Jetzt mit dem Fahrzeug /Kombi Nummer 20
    • Benutzer online 1

      1 Besucher