Anzeige

Anzeige

Mit Pergamentpapier grillen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Mit Pergamentpapier grillen

      Hallo zusammen ,

      kommende Woche erwarten wir einige Gäste .
      Wollen dann grillen . Es stehen 2 Gasgrills zur Verfügung .
      1 mal der Q 2400 und der Spirit .

      Ich habe vor , auf dem Q Fisch zugrillen . Möchte u. a. Päckchen mit Lachskotletts oder Lachsfilet machen .
      Halt so mit frischen Kräutern , Tomaten , Zitrone u. s.w. !

      Nun will ich die Päckchen eigentlich nicht mit Alufolie machen , sondern mit Pergamentpapier .
      Hat von Euch einer das schon so gehandhabt ??

      Für Ratschläge wäre ich sehr dankbar .

      Gruß Veronika :w
    • Hallo Veronika,
      hier ist eine recht gute Beschreibung.
      fire-food.com/de/Grillrezepte/…chsfilet-in-Pergament.php
      Schluß mit Camping ?, zuviele Wölfe, nervige Parkplatzüberfälle, falsche Reifen bei der ersten Schneeflocke, Stromschlaggefahr wegen fehlendem Erdungsmast am WW, Keime im Trinkwasser, schmale Einfahrten am CP, Parzellen-Teilflächenokkupanten, die Gefahr von Gasexplosionen, rauchende und türknallende Nachbarn und und und... So gehts nicht!

      Applaus den Sandburgenbauern, die sich zum Architekten des Lebens ernennen.
    • Moin,

      den Fisch vielleicht in eine Koncis?

      Arne
      Bella Italia, Bockholmwik, De Schatberg, Essen-Werden, Günsburg Legoland, Holländischer Hof, Hüttensee, Klein Waabs, Knauscamping Dorum, Lengerich "Auf dem Sonnenhügel", Malchow, Marveld, Nordholz, Nyborg, Rosengarten Wildparkcamping, Schoddenhof, Schwaan, Surendorf, Ter Spegelt, Wacken, Walkenried, Zierow;
    • Bemba schrieb:

      In dem Rezept steht aber das der Fisch indirekt gegrillt werden soll. Das geht auf den Gasgrill leider nicht.
      Beim direkten Grillen fängt das Pergamentpapier an zu brennen.
      Der CADAC hat Aufsätze sowohl für direktes als auch indirektes grillen und das ist ein Gasgrill
      Gruß, Knaus-er
    • Also zum Thema indirekt mit diesen Grills grillen guck mal im grillsportverein vorbei.

      Dort werden sie geholfen.
      Bella Italia, Bockholmwik, De Schatberg, Essen-Werden, Günsburg Legoland, Holländischer Hof, Hüttensee, Klein Waabs, Knauscamping Dorum, Lengerich "Auf dem Sonnenhügel", Malchow, Marveld, Nordholz, Nyborg, Rosengarten Wildparkcamping, Schoddenhof, Schwaan, Surendorf, Ter Spegelt, Wacken, Walkenried, Zierow;
    • Tja , WackenCamper .

      Da bin ich auch Mitglied - aber von Fisch grillen auf Gas in Pergamentpapier hab ich
      nichts gefunden .

      Einfach so einen Hinweis hier reinwerfen , ohne zu wissen , ob da im anderem Forum
      hinsichtlich mit dem Pergamentpapier weitergeholfen wird ???

      Vieleicht hab ich es überlesen , aber wenn Du meinst , da steht hinweislich was , wäre nett ,
      wenn Du mir da weiterhelfen könntest !!

      Gruß Veronika
    • Ich fürchte das die Gasgrilltechnik das nicht so hergibt, wie in dem Rezept beschrieben.
      Man kann schlecht die Gasflammen nach rechts und links verschieben und dazwischen die besagte Aluschale mit Wasser platzieren.
      Bei einem Cadac würde das jedoch je nach Modell des Grills und Größe der Schüssel funktionieren.
      Der Sinn ist aber trotzdem nicht gegeben. Das Pergamentpapier soll das Raucharoma durchlassen, das hat man beim Gasgrill aber nicht.
      Ergo könnte man auch bei Alufolie bleiben.
      Gruß,
      lonee
    • Hallo!
      Also an der Gasgrilltechnik an sich liegt es nicht. Wohl eher am Gerät.
      Der Weber Spirit hat doch zwei Brenner. Damit kann man indirekt grillen. Beim Weber Q2400 finde ich im Netz nur einen Elektro-Grill.

      Wenn es um das Raucharoma beim Grillen geht, würde ich eine Smoker-Pipe (Räucherpfeife) und entsprechende Räucherchips oder Hackschnitzel verwenden. Oder halt die Räucherchips oder Hackschnitzel in Alufolie mit Löchern packen.

      Was ist denn mit einer Holzplanke? Ist das nicht vielleicht besser als Pergamentpapier?

      Das vorgenannte Forum ist schon die beste Anlaufstelle - was da nicht schon gegrillt worden ist gibt es auch nirgendwo anders.... :)
      Adria Adora 613 HT + Seat Alhambra - Details siehe Profil: Klick