Anzeige

Anzeige

Dometic RMS 8550 kühlt kaum

    • Dankeschön, :thumbsup:

      werde erst einmal wenn ich das nächste mal am Wohnwagen bin
      mir den Schaltplan zu Gemüte führen und mal messen.
      Da ich gelernter Elektro-Installateur bin dürfte das kein Problem sein.
      Habe auch schon an Haushalts-Kühlschränken Thermostate eingebaut,
      daher weiß ich das man damit vorsichtig umgehen muss.
      Ich denke mal es wird wohl am Thermostat liegen, da es nicht schaltet.
      Wenn dem so ist, muss ich das Thermostat ausbauen und überprüfen
      lassen, da erst vor 3 Wochen neu gekauft ( Garantie ). :thumbdown:
      Vielleicht meldet sich ja auch mal jemand von Dometic zu Worte.
      Ich weiß ja nicht ob die alles mitlesen und kann
      mir sagen ob man am Thermostat was einstellen kann damit es schaltet.
      Es gibt da auf der Seite wo der 220V-Anschluss ist eine Schraube, wo man
      etwas mit verstellen kann.
      Oder ob es des öfteren vorkommt, das ein nagelneues Thermostat nicht schaltet. :?:
      € 152,00 für ein neues Thermostat sind kein Pappenstiel. :xwall: Da kann man wohl erwarten
      das solch ein Teil funktioniert. :motz:

      Gruß
      Roland
    • Neu

      Gerade habe ich, in der Installationsanweisung für Absorberkühlschränken in Freizeitfahrzeugen, von Dometic, diesen interessanten Satz gelesen: "Eine abweichende Installation (der Abgasführung und Anbringung des Abgaskamins) vermindert die Kühlleistung und gefährdet die Gewährleistung/Produkthaftung"
      Ich interpretiere das so, dass Dometic die Installation der Abgasführung für seine Kühlschränke vorschreibt!
      Was bedeutet diese Einbauvorschrift von Dometic, wird von Fendt, beim Einbau der Kühlschränke, aus welchen Gründen auch immer, ignoriert und kann also zur Gefährdung der Gewährleistung / der Produkthaftung führenund damit ist Dometic in jedem Fall "fein raus" und das zu Recht, oder sehe ich das falsch!???


      Trophy
    • Neu

      Dometic macht doch nichts falsch, die sind doch "nur Zulieferer" und geben vor wie ihre Produckte eingebaut werden sollten!
      Nachdem ich von denen den Tipp wegen der falsch gelegten Abgasführung erhalten habe und ich diese geändert habe, gibt es mit unserem Kühlschrank keine Probleme mehr!

      Trophy
    • Neu

      Die ausstehende Antwort liegt bestimmt nicht an den vielen Feiertagen im USA (unterer süddeutscher Abschnitt), sondern lediglich an den Brückentagen dazwischen.

      Warte auch auf einige Pakete, die irgendwo feststecken...
      Gruss
      Michael
    • Neu

      @ Trophy 351

      Der Kühlschrank hat jetzt 5 1/2 Jahre gut und zu bester Zufriedenheit funktioniert,
      deswegen galube ich nicht daran das es an einer falschen Abgasführung liegen kann.
      Aber hast du zufälligerweise Fotos von Vorher, Nachher bei deiner Abgasführung
      gemacht? Dann könnte ich das mit meiner Abgasführung vergleichen. Natura sieht
      immer besser aus als auf Zeichnungen die beim Umbausatz beiliegen.


      @ Erni & mft

      werde noch ein paar Tage warten, vielleicht tut sich da mal was mit einem Kommentar
      seitens Dometic. Hoffe ich zumindest. Komme im Moment sowieso nicht an den Kühlschrank
      um nachzumessen, da der Wohnwagen in Holland auf einem Saisonplatz steht.
      Ich habe halt so das Gefühl das ich ein kaputtes Thermostat bekommen habe, möchte aber noch
      mit dem Schaltplan vergleichen und mit Multimeter überprüfen.
      Vielleicht auch in einem das Thermostat dann mal probeweise überbrücken.
      Deswegen hätte ich schon ganz gerne eine Aussage von Dometic dazu.

      Also abwarten und Tee trinken.



      Gruß

      Roland
    • Neu

      Hallo Rakoe,

      wir haben Ihre Beiträge zu diesem Thema gelesen und möchten Ihnen gerne weiterhelfen.
      Leider schaffen wir es nicht immer jedes Forum täglich zu besuchen und somit zeitnah auf Ihre Themen und Fragen zu antworten.
      Wir hoffen auf Ihr Verständnis und freuen uns, wenn Sie uns in solchen Fällen auch durch eine kurze Nachricht auf das Thema aufmerksam machen.

      Wenn der Kühlschrank auf allen Betriebsarten nicht mehr richtig kühlt ist es richtig, dass das Thermostat die Ursache sein kann.
      Bei ordnungsgemäßem Einbau des neuen Thermostats, sollte der Kühlschrank dann jedoch wieder funktionieren. Weitere Einstellungen an dem Ersatzteil selbst sind hier nämlich nicht notwendig.
      Sie können gerne ein weiteres Thermostat testen und das aktuelle zur Überprüfung an Ihren Händler oder, falls Sie dieses direkt über unseren Service bezogen haben, an uns zurück geben. Die Garantieansprüche werden selbstverständlich dann geprüft. Dazu können wir unter anderem ohne Vorlage der Rechnung hier im Forum leider keine Aussage treffen.
      Eine weitere Möglichkeit ist jedoch auch ein Defekt des Aggregats. Wir empfehlen Ihnen, dieses durch einen autorisierten Dometic Servicepartner überprüfen zu lassen.
      Einen Servicepartner in Ihrer Nähe finden Sie in unserem Servicepartner-Netzwerk.


      Wir hoffen, dass wir Ihnen helfen konnten.

      Viele Grüße,

      Ihr Dometic Group Caravanning TEAM.

      Dometic GmbH
      In der Steinwiese 16
      57074 Siegen
      Tel.: 0271-6920
      Fax: 0271-692300
      Link zur Internetseite der Dometic Group: dometic.com

      DOMETIC FACEBOOK FAN werden und von exklusiven Inhalten profitieren!
      Besuchen Sie uns auch auf Facebook. Wir geben Ihnen regelmäßig hilfreiche Servicetipps und informieren Sie über Neues aus der Dometic Welt. Darüber hinaus können Sie Fragen rund um unsere Produkte stellen und haben die Möglichkeit an interessanten Aktionen und Gewinnspielen teilzunehmen.
      Besuchen Sie uns! facebook.com/dometic/
    • Neu

      Liebes Dometic Group Caravaning Team,

      vielen Dank für Ihre Antwort.

      Das Thermostat habe ich mir von einem Händler aus Leverkusen besorgen lassen.
      Wie stellen Sie sich das testen eines anderen Thermostates vor?
      Muss ich dann noch eins kaufen?
      Wenn sich dann herausstellt daß das jetzt eingebaute Thermostat doch in Ordnung ist
      bliebe ich dann auf 2 Thermostaten sitzen. Oder?

      Leider steht unser Wohnwagen fest auf einem Campingplatz in Hindeloopen
      am IJsselmeer. Laut Ihrem Servicepartner-Netzwerk gibt es einen Betrieb der ungefähr 40 Km entfernt ist.

      Ploegro
      Servicepartner

      De Finnen 5
      Grou, 9001 XW
      NL

      Mit was für Kosten muss ich rechnen wenn der Service-Betrieb zum Campingplatz kommt
      und unseren Kühlschrank überprüft?


      Viele Grüße

      Roland
    • Neu

      Hallo Roland,

      leider können wir zu den Kosten des Service-Partners keine Aussage treffen.
      Hier empfehlen wir Ihnen direkt Kontakt aufzunehmen und die Vorgehensweise zu besprechen.

      Es ist sinnvoll zunächst das Aggregat zu überprüfen und bei normaler Funktionsweise ein neues Thermostat zu testen.
      Bitte senden Sie uns doch eine Email an info@dometic.de, in der Sie kurz die bereits getroffenen Maßnahmen und Ergebnisse beschreiben.
      Verweisen Sie außerdem auf diesen Thread und geben Sie Ihre Kontaktdaten an.
      Wir leiten Ihre Nachricht direkt an unsere Serviceabteilung weiter.
      Die Kollegen werden sich daraufhin mit Ihnen in Verbindung setzen und versuchen eine geeignete Lösung für Sie zu finden.

      Vielen Dank vorab.

      Viele Grüße,

      Ihr Dometic Group Caravanning TEAM.

      Dometic GmbH
      In der Steinwiese 16
      57074 Siegen
      Tel.: 0271-6920
      Fax: 0271-692300
      dometic.com

      DOMETIC FACEBOOK FAN werden und von exklusiven Inhalten profitieren!
      Besuchen Sie uns auch auf Facebook. Wir geben Ihnen regelmäßig hilfreiche Servicetipps und informieren Sie über Neues aus der Dometic Welt. Darüber hinaus können Sie Fragen rund um unsere Produkte stellen und haben die Möglichkeit an interessanten Aktionen und Gewinnspielen teilzunehmen.
      Besuchen Sie uns! facebook.com/dometic/