Anzeige

Anzeige

Empfehlung Geschirrspüler

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Hallo

      Ich hatte im Urlaub einen Nachbarn der hatte einen Tischgeschirrspüler der Firma Bomann in seinem Vorzelt :D gibt es für ca 200€ bei amazon. Er hat hat den laut eigener Aussage schon mehrere Jahre in Benutzung.
      Ich bin mittlerweile auch am überlegen mir so einen zuzulegen :D Fand ich schon enorm praktisch und gar nicht mal so sperrig.. Wasseranschluss und Wasserablauf hat er mit Gardena Kupplungen versehen..

      Gruß

      Daniel
    • Schon etwas länger her, aber wen es interessiert, wir haben einen Siemens iQ300 Tisch Geschirrspüler in unseren Wohnwagen neu eingebaut.

      Alle Erfahrung die wir damit gesammelt haben, bebildert in dem Beitrag dazu...

      mysmallhouse.de/geschirrspueler-im-wohnwagen-macht-das-sinn/

      Und es war die beste technische Investition, die wir für unseren Wohnwagen machen konnten...
      MY SMALL HOUSE unser Wohnwagen BLOG
    • msteh schrieb:



      Und es war die beste technische Investition, die wir für unseren Wohnwagen machen konnten...
      Wenn das die beste Investition war dann mag ich mir gar nicht vorstellen was weniger gut war.... :undweg:
      viele Grüße,
      Bolle :w

      Ostern 2019: Camping Naumburg
      Mai 2019: Carolinensiel
      Juni 2019: Grömitz
      Juli/August: Orsingen, Bodensee
      August: Bodenwerder, Weser in Flammen
      September: Strukkamphuk, Fehmarn

      :0-0:
    • Bolle schrieb:

      msteh schrieb:

      Und es war die beste technische Investition, die wir für unseren Wohnwagen machen konnten...
      Wenn das die beste Investition war dann mag ich mir gar nicht vorstellen was weniger gut war.... :undweg:
      Für ein paar Wochen Urlaub im Jahr vielleicht nicht, bei mehrmonatigen Touren schon.
      Viele Grüße, Tom
      ..
      "Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant!"
      (Hoffmann von Fallersleben)
      ..
      2017:
      CP L'Albanou, CP L'Amfora, CP Le Clos du Rhône, CP Les Pinèdes, CP Le Rossignol, CP Airotel Le Puits de l'Auture, CP Le Paradis, CP Bonporteau, CP Parc des Maurettes, CP Den Molinshoeve
      2018:
      CP Municipal de Loupian, CP Bagatelle, CP Le Neptune, CP Les Tropiques, CP Blue Bayou, CP du Port d'Arciat, CP Le Rivage, CP des Chevrets, CP Lakolk, KNAUS CP Oyten, CP de l'Ile Verte, CP Le Moulin de Kermaux
      2019:
      CP Trittenheim/Mosel; SP Pocking, CP Lakolk Strand-Rømø, CP Fährhaus Melk, Thermalcamping Papa, CP Balatonakali, CP Putterersee, CP Paartal, SP Weingut Bornerhof
    • Trapper schrieb:

      Guten Abend,

      ich suche einen "staukastenkompatiblen" Geschirrspüler (230 V, 2- 4 Maßgedecke, Wassertank?) - wer nutzt so einen und hat eine Empfehlung?
      Hi,
      cooles Thema - ich habe mal die große Suchmaschine bemüht, da es mich auch interessiert - das Teil hier hat einen Wassertank intus - und - kann sogar Obst waschen?!?

      Die Lösung von msteh ist natürlich sehr edel, allerdings entfällt es für mich wegen dem Aufwand, wenn die frostige Jahreszeit kommt.

      Grüße,
      Bubi
    • Moin
      Danke für Deine Ausführungen,sehr interessant+natürlich auch sehr gute Einbauanleitung.
      Gruß,Rainer
      @Bubi
      toller Tip,ich glaube das ist ein gutes Mittelding zu den Einbauteilen,denn dafür fehlt z.B bei mir der Platz,den kleinen tragbaren kann man noch im Fahrzeug unterbringen.Hast Du da irgndwas vom Strombverbrauch/Anlaufstrom lesen können?
      wohne jetzt in Rhede/Ems
    • In meiner Bauleiterbude hatte ich auch so einen kleinen Tischgeschirrspüler, so was müsste auch in einen WoWa passen. Der hatte die Größe einer herkömmlichen Mikrowelle.
      Viele Grüße, Tom
      ..
      "Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant!"
      (Hoffmann von Fallersleben)
      ..
      2017:
      CP L'Albanou, CP L'Amfora, CP Le Clos du Rhône, CP Les Pinèdes, CP Le Rossignol, CP Airotel Le Puits de l'Auture, CP Le Paradis, CP Bonporteau, CP Parc des Maurettes, CP Den Molinshoeve
      2018:
      CP Municipal de Loupian, CP Bagatelle, CP Le Neptune, CP Les Tropiques, CP Blue Bayou, CP du Port d'Arciat, CP Le Rivage, CP des Chevrets, CP Lakolk, KNAUS CP Oyten, CP de l'Ile Verte, CP Le Moulin de Kermaux
      2019:
      CP Trittenheim/Mosel; SP Pocking, CP Lakolk Strand-Rømø, CP Fährhaus Melk, Thermalcamping Papa, CP Balatonakali, CP Putterersee, CP Paartal, SP Weingut Bornerhof
    • rainerausbochum schrieb:


      @Bubi
      toller Tip,ich glaube das ist ein gutes Mittelding zu den Einbauteilen,denn dafür fehlt z.B bei mir der Platz,den kleinen tragbaren kann man noch im Fahrzeug unterbringen.Hast Du da irgndwas vom Strombverbrauch/Anlaufstrom lesen können?
      Ja, das Teil scheint genial zu sein - nur 200,- zu teuer. Bei 200,- EUR hätte ich wohl gleich zugeschlagen...

      Zum Verbrauch - hier ist das Datenblatt - also rund 430 Wh bei 160 Minuten Laufzeit. Das Kurzprogramm dauert 1 Stunde bei 410 Wh - was wiederum einer Leistung von 410 Watt entspricht und somit 1.8 A. Ohmsche Verbraucher (Heizkörper) haben keinen Anlaufstrom, wie sie bei Motoren auftreten.

      Sollte also auch bei einer 6A-Sicherung in Italy funktionieren.

      Grüße,
      Bubi
    • Leude........

      die besten Gespräche gibt es beim Spülen!!!
      Da lernt man die besten Leute kennen :lol:

      Da normalerweise die coolsten Damen spülen gehen, oder die Typen mit den besten Tips, lasse ich keine Spülmaschine an unser Geschirr. Was gibt es besseres als 1h spülen mit netten Leuten.


      never ever Spülmaschine beim Camping
      Let the good times roll
    • montesa8 schrieb:

      ....Was gibt es besseres als 1h spülen mit netten Leuten.



      never ever Spülmaschine beim Camping
      Es ging, wie oben zu lesen, eher um mehrmonatige Touren, nicht um das übliche Urlaubscamping.
      Je nach Geschirrnutzung legt sich das, trotz netter Gespräche beim Abwasch, im Laufe mehrwöchiger Nutzung eine leckere Patina zu, die mit dem auf manchen CP vorkommendem lauwarmen Wasser kaum noch entfernen lässt - da hilft ein gelegentlicher Spülgang in der Maschine.
      Viele Grüße, Tom
      ..
      "Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant!"
      (Hoffmann von Fallersleben)
      ..
      2017:
      CP L'Albanou, CP L'Amfora, CP Le Clos du Rhône, CP Les Pinèdes, CP Le Rossignol, CP Airotel Le Puits de l'Auture, CP Le Paradis, CP Bonporteau, CP Parc des Maurettes, CP Den Molinshoeve
      2018:
      CP Municipal de Loupian, CP Bagatelle, CP Le Neptune, CP Les Tropiques, CP Blue Bayou, CP du Port d'Arciat, CP Le Rivage, CP des Chevrets, CP Lakolk, KNAUS CP Oyten, CP de l'Ile Verte, CP Le Moulin de Kermaux
      2019:
      CP Trittenheim/Mosel; SP Pocking, CP Lakolk Strand-Rømø, CP Fährhaus Melk, Thermalcamping Papa, CP Balatonakali, CP Putterersee, CP Paartal, SP Weingut Bornerhof
    • Ich abonniere das Thema mal. Ich spüle gern im Waschhaus, für mein Mann ist es eine Qual sagt er. Ich würde ihm eine Spülmaschine spendieren wenn ich jemand finden würde der sie mir einbaut.

      Wenig Geschirr haben wir nämlich nicht mit 7 Leuten 3 mal am Tag - wir fahren immer mit Bollerwagen zum Waschhaus......
      Viele Grüße

      Müsli
    • Müslimix schrieb:

      Ich abonniere das Thema mal. Ich spüle gern im Waschhaus, für mein Mann ist es eine Qual sagt er. Ich würde ihm eine Spülmaschine spendieren wenn ich jemand finden würde der sie mir einbaut.

      Wenig Geschirr haben wir nämlich nicht mit 7 Leuten 3 mal am Tag - wir fahren immer mit Bollerwagen zum Waschhaus......
      Die im Saturnlink genannte Maschine muss nicht eingebaut werden, die stellt man dahin, wo es passt, Eimer unter den Auslauf, gibt 5l Wasser rein und lässt sie laufen. Finde ich für lange Touren praktisch. Für 7 Leute ist die allerdings ziemlich klein.
      Viele Grüße, Tom
      ..
      "Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant!"
      (Hoffmann von Fallersleben)
      ..
      2017:
      CP L'Albanou, CP L'Amfora, CP Le Clos du Rhône, CP Les Pinèdes, CP Le Rossignol, CP Airotel Le Puits de l'Auture, CP Le Paradis, CP Bonporteau, CP Parc des Maurettes, CP Den Molinshoeve
      2018:
      CP Municipal de Loupian, CP Bagatelle, CP Le Neptune, CP Les Tropiques, CP Blue Bayou, CP du Port d'Arciat, CP Le Rivage, CP des Chevrets, CP Lakolk, KNAUS CP Oyten, CP de l'Ile Verte, CP Le Moulin de Kermaux
      2019:
      CP Trittenheim/Mosel; SP Pocking, CP Lakolk Strand-Rømø, CP Fährhaus Melk, Thermalcamping Papa, CP Balatonakali, CP Putterersee, CP Paartal, SP Weingut Bornerhof
    • Hallo,
      nochmal.
      Die Koenic von Saturn stellt man hin, steckt den Stecker/Strom an, programmiert, füllt die 5 Liter Wasser von oben in den Tank ( mit Trichter gehts besser, ist dazu ), drückt aufs Knöpfchen und los gehts.
      Wir haben als Ablauf eine Gießkann und den Schlauch in der Tülle, passt wie Hanne.
      Salz und Tabs wie bei den richtigen GS`s. Für sieben Mann reichts natürlich nicht.
      Wir sind 2 Pers., da passt`s.
      Schnellstes Programm eine halbe Stunde - da ist unser Geschirr schon perfekt sauber.
      Und bei 800 Watt, dürfte die Maschine überall gehen.
      Gewicht - lachhaft.
      Zu Hause oder im Studentenwohnheim kann man die Maschine auch mit dem mitgelieferten Schlauch direkt an Wasser anschließen.
      Wenn`s jetzt immer noch Fragen gibt, einfach mal saturn.de aufrufen und dann Koenic Geschirrspüler eingeben, dann .......Lieferung 39,9o€
      Man kan den GS auch zu 0% eff. Jahreszins finanzieren, kostet bei 10 MonatenLaufzeit 26,90€
      Derselbe kostet bei Klarstein 407€ klarstein.de
      Da wird er allerdings umsonst geliefert.
      So, nun ran an die Waschbecken oder eben auch nicht.
      VG ARWE
    • Ich werde mich dieses Mini Ding morgen auf jeden Fall live im Laden anschauen, aber ein grosser Helfer ist das eben nicht.

      Die Funktionsweise ist super, denn man kann sie auf den Wohnwagenherd stellen und selber das Wasser einfüllen. Wenn dort unser Frühstücksgeschirr reinpasst ist das ja schon mal was. Wirklich gut wäre ein Tischgeschirrspüler, da muss ich aber ein Platz dafür finden. Das ist leider zu breit für die Dethleffs Küchenschränke. Ich müsste dafür alle Küchenschränke unten opfern und die Küche neu aufbauen.

      In den Garderobenschrank über der Alde könnte es passen, das muss ich noch ausmessen.

      Plastikgeschirr wir nicht trocken, Melamin aber schon würde ich sagen - das ist doch bei jeder Spülmaschine doch so.
      Viele Grüße

      Müsli
    • @strichpunkt,
      wir haben selbst Melamin und es wird nicht nur sauber, sondern auch trocken.
      Gläser, Besteck, Töpfe, alles besser, als mit der Hand gespült und natürlich muß man nicht erst losdackeln zur Abwaschbude. Mir ist einfach die Zeit zu schade.

      @Müslimix,
      wenn Du jetzt schon weisst, dass das Ding keine große Hilfe ist, würde ich mir die Zeit sparen und den Abwasch gleich mit der Hand machen. Obwohl Du ja im nächsten Moment schon wieder schreibst, dass das Ding ja doch von der Funktionsweise super ist. Und genau so isses - wenn auch nur das normale Geschirr reinpasst, ist es für mich schon eine Zeitersparniss.
      VG ARWE
    • Benutzer online 1

      1 Besucher