Anzeige

Anzeige

De Wijde Blick Renesse

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • De Wijde Blick Renesse

      Hallo liebe Foristi,

      nach ausgiebiger suche hier im Forum, finde ich leider nur bruchstückhafte Informatioen zum Campingplatz "De Wijde Blick".

      Könnt Ihr mir mal ein paar Erfahrungen positiv und negativ zum Platz geben ? Was hat euch besonders gut gefallen ? Was war "kacke" ?

      Habt Ihr vielleicht auch ein paar Bilder zum Platz ? besonders das Sanitärhäuser fände ich interessant....

      Herzlichen. Dank ! :anbet: :prost: :anbet:
      Nimm das leben nicht so ernst, du kommst da eh nicht lebend raus...
    • Haben einmal Freunde von uns dort an einem Sommer-Wochenende besucht.Die Sanis waren TipTop, der Stellplatz ordentlich gross. Die Wohnwagen standen im kleinen Rund, die Autos separat, was ich als angenehm empfand. Der Weg zum Strand und nach Renesse waren mit dem Fahrrad in wenigen Minuten zu bewältigen.

      Wir hatten einen prima Eindruck von dem Platz. Bilder habe ich jetzt keine, waren ja auch nur ein Wochenende dort. Unsere Priorität lag auf anderen Gebieten :prost:

      Gruss Grenzgänger
    • Wir waren letzten Sommer da und fahren diesen Sommer wieder hin. Unsere Kinder hatten sich dort sehr gefühlt.

      Ardoer-Plätze sind meist gut. Die Sanis waren sehr sauber. Die Duschen gaben sechs Minuten warmes Wasser, wobei man die Uhr stoppen konnte. Uns reichte die Zeit immer.

      Es gibt Spülmaschinen und die Bedienung war sogar umsonst!

      Für unsere beiden Mädchen (3 und 6) gab's viele Spielmöglichkeiten, das Schwimmbad war OK, die gute Animation ist natürlich niederländisch.

      In den Ort geht's in wenigen Minuten mit dem Fahrrad. Renesse ist ja sehr lebhaft aber der Platz ist dann doch so weit davon ab, das es keine Störungen gab.

      Uns gefiel's sehr gut!
    • wolle1 schrieb:

      Wir waren letzten Sommer da und fahren diesen Sommer wieder hin. Unsere Kinder hatten sich dort sehr gefühlt.

      Ardoer-Plätze sind meist gut. Die Sanis waren sehr sauber. Die Duschen gaben sechs Minuten warmes Wasser, wobei man die Uhr stoppen konnte. Uns reichte die Zeit immer.

      Es gibt Spülmaschinen und die Bedienung war sogar umsonst!

      Für unsere beiden Mädchen (3 und 6) gab's viele Spielmöglichkeiten, das Schwimmbad war OK, die gute Animation ist natürlich niederländisch.

      In den Ort geht's in wenigen Minuten mit dem Fahrrad. Renesse ist ja sehr lebhaft aber der Platz ist dann doch so weit davon ab, das es keine Störungen gab.

      Uns gefiel's sehr gut!
      Cool, meine Mädels sind genau gleich alt ! Wann fahrt ihr denn hin ?
      Nimm das leben nicht so ernst, du kommst da eh nicht lebend raus...
    • Wir sind eigentlich mindestens 1 mal im Jahr auf Julianahoeve. Ich habe nur keinen Platz mehr bekommen.
      Nimm das leben nicht so ernst, du kommst da eh nicht lebend raus...
    • Den hatten wir uns letztes Jahr auch kurz mal angesehen. Der liegt natürlich echt gut am Strand aber uns war der zu groß! Auf den Feldern zum Strand hin, wo wohl die meisten Wowa stehen, fehlte mir auch Bewuchs, der ein wenig gliedert, das irgendwie 'gemütlich' macht. Allerdings war der Anteil Deutscher höher als auf der wijde Blick, was schön für die Kinder ist.

      Also wie immer: Vor- und Nachteile auf beiden Seiten und letztlich auch Geschmackssache!
    • Um Gottes willen, Ihr wollt da doch nicht wirklich hin oder... :D

      Keine Panik, der Platz ist wirklich ok, vor allem mit Kindern.

      Der Platz befindet sich fußläufig zur Innenstadt von Renesse (Nebeneingang), von dort kann man mit Rädern auch gut zum Strand fahren. An der Rezeption gibt es auch die Schouwen-Duiveland-Card, mit der kann man die Busse benutzen, auch bis zum Strand. Zum Strand ist es ca. 2 km weit, mit Gerödel an einem heißen Tag und mit zwei kleinen Kindern zu Fuß zu weit. Räder sind da dringend anzuraten. Der Haupteingang liegt zur Umgehungsstraße so daß man gut an- und abfahren kann. Von dort kommt man auch zu einem Caravanhandel mit Shop und Gas, deutlich günstiger als auf dem Platz.

      Auf dem Platz befinden sich 3 gut gepflegte und nicht alte Sanitärhäuser. Eines ist immer gut zu erreichen, sauber und gepflegt. Keine großartigen Wartezeiten, auch nicht in der Saison. Kinderbäder sind dort auch vorhanden, für die Kleinste sicherlich interessant.

      Der Platz ist in Parzellen gegliedert, welche von Hecken und Bäumen umstanden sind. Daher brennt einem die Sonne selten auf's Hirn und der Wind pfeift auch nicht so doll. Pro Parzelle sind ca. 6-10 Stellplätze vorhanden, also überschaubar.

      Zwischen den Parzellen sind oft kleine Spielplätze, Sandkästen und Spülhäuser, so daß man die Kinder im Auge hat und auch nicht so weit zum spülen rennen muss.

      Zentral gelegen ist ein großer Spielplatz, da gibt es für beide genug zu tun. Dort ist auch das Animationsteam, leider nur noch auf niederländisch. Die jungen Leute lernen halt kein Deutsch mehr. Außerdem ist dort auch das Sportfeld und die Showbühne in der Nähe. Abens gibt es dort oft eine Show, Hüpfburgen oder ähnliches, die Mädchen im Alter Eurer Töchter finden auch die Bastel-, Sing- und Tanzanimation toll.

      Zm Nebeneingang gelegen ist das Hallenbad mit Indoorrutsche. Oft werden den Kindern zum toben Bälle, Schwimmbretter oder Reittiere vorgeworfen. Das Bad ist modern und relativ neu, die Umkleiden und Duschmöglichkeiten sind aber begrentzt. Die Scheiben zum Liegebereich können geöffnet werden, damit entsteht so etwas wie Freibadstimmung, der außenbereich ist fluchtsicher :evil: . Etwas weiter kommt man dann zum Platzrestaurant - Personal war nicht unbedingt serviceorientiert , die Preise sind NL-üblich etwas höher als bei uns, Qualität ok - der Frittenschmiede - ok - und dem Früstücksgebäude mit Servicepunkt, Gashandel und Fahrradverleih. Außerdem eine kleiner Supermarkt. Über die Straße findet ihr ein Ziegengehege, manchmal auch mit Pferden, finden Kinder gut.

      Essen und Fritten haben wir daher außerhalb erledigt, kleinere Einkäufe auf dem Platz. Brötchen sind Campingplatz üblich kleine Goldstücke.

      Der Platz ist mit Kindern sehr schön, Langeweile dürfte sich kaum einstellen, man kann von da aus einiges unternehemen, auf die Räder möchte ich nochmal hinweisen.

      Der Service ist vordergründig freundlich, professionel und serviceorientiert.

      Was uns negativ aufgefallen ist, sind die Niederländer :D , also nicht alle, es gibt auch nette :evil:
      Es wird teilweise rücksichtslos gefahren, auf den Spielplätzen herrscht zwischen niederländischen Kindern und deutschen schon mal ein rauher Ton, welcher von den niederländischen Eltern auch schon mal wohlwollend zur Kenntnis genommen oder gar gefördert wird.
      Julianahoeve, Renesse NL, ganz lang und oft
      Camping International, Nieuwvliet NL
      De wijde Blick, Renesse NL, 2x ganz lang
      Südseecamp, Wietzendorf D
      Heldense Bossen, Helden NL, 2x
      Camping Südstrand, Fehmann D, 2x
      Ferienpark Leukermeer, Well NL, 2x
      Demnächst:
      Camping Südstrand, Fehmarn D
      Ferienpark Leukermeer, Well NL
    • Hey danke für diesen ausführlichen Bericht.

      Renesse kennen wir ganz gut und kennen uns da auch sehr gut aus (bis auf den caravanhandel, der ist mir noch nicht aufgefallen)

      Aber schön das wir uns für einen guten Platz entschieden haben.
      Nimm das leben nicht so ernst, du kommst da eh nicht lebend raus...
    • Gerne. Wir würden da auch wieder ohne Bedenken wieder hinfahren. Ich wünsche Euch einen schönen Aufenthalt und Urlaub.
      Julianahoeve, Renesse NL, ganz lang und oft
      Camping International, Nieuwvliet NL
      De wijde Blick, Renesse NL, 2x ganz lang
      Südseecamp, Wietzendorf D
      Heldense Bossen, Helden NL, 2x
      Camping Südstrand, Fehmann D, 2x
      Ferienpark Leukermeer, Well NL, 2x
      Demnächst:
      Camping Südstrand, Fehmarn D
      Ferienpark Leukermeer, Well NL
    • wolle1 schrieb:

      @Deichpiraten: Wo ist denn der Caravan Handel? Lohnt sich ein Besuch?
      Mir ist der auch nicht bekannt... ich war sonst für Kleinkram immer im Hubo im Dorf (der übrigens raus ist)
      Nimm das leben nicht so ernst, du kommst da eh nicht lebend raus...
    • mechielsen.eu/

      Nordwelle. Entweder bis Burgh und von da 4. Ausfahrt am Kreisverkehr Richtung Nordwelle oder von Renesse über die Hauptstraße nach Nordwelle, durch den Ort und dann über die Paralellstraße Richtung Burgh.

      In Vlissingen größerer Shop, Gasfüllstation und Bürstner in Nordwelle kleinerer aber gut sortierter Shop, Gashandel und Standcaravans.

      Gas 11kg zuletzt auf den Campingplätzen 34-36 € dort 25 € (vor 2 Jahren). Der Laden gefällt mir besser als der in Burgh-Hamstede, zumindest wenn ich mal Kleinkram brauchte, Ventile, Abspannseil, Häringe etc., Durch die Felder schnell mal mit dem Rad quer rüber.

      Also um sich mal unzuschauen oder um ein Ersatzteil zu besorgen ok, aber kein shoppingerlebniscenter ;)

      Schade das der Hubo raus ist, war eine Institution und hatte meistends den Kram den man brauchte.
      Julianahoeve, Renesse NL, ganz lang und oft
      Camping International, Nieuwvliet NL
      De wijde Blick, Renesse NL, 2x ganz lang
      Südseecamp, Wietzendorf D
      Heldense Bossen, Helden NL, 2x
      Camping Südstrand, Fehmann D, 2x
      Ferienpark Leukermeer, Well NL, 2x
      Demnächst:
      Camping Südstrand, Fehmarn D
      Ferienpark Leukermeer, Well NL
    • Na da hab ich mich dann doof ausgedrückt.

      HUbo ist eine baumarktkette, die sind raus ...
      Der Laden ist aber noch da und hat viel des Sortiments erweitert. Nicht mehr so gut sortiert wie vorher, aber das Notfall Camping Zeug ist noch da
      Nimm das leben nicht so ernst, du kommst da eh nicht lebend raus...
    • War auch immer gerne beim Hubo - gamit haben wir den ganzen Laden bezeichnet - also incl. Klamotten-, Sport-, Zeitungs-, Andenken- , Spielzeugsgedöns. Hatte schon Angst, dass der ganze Laden weg ist.

      Dann wäre der Innendorfbereich relativ tot.

      Außerdem, es gibt keine doofen Fragen :w

      Will auch mal wieder nach Renesse, stattdessen muss ich demnächst 3 Wochen nach Fehmarn... :thumbup: :0-0:
      Julianahoeve, Renesse NL, ganz lang und oft
      Camping International, Nieuwvliet NL
      De wijde Blick, Renesse NL, 2x ganz lang
      Südseecamp, Wietzendorf D
      Heldense Bossen, Helden NL, 2x
      Camping Südstrand, Fehmann D, 2x
      Ferienpark Leukermeer, Well NL, 2x
      Demnächst:
      Camping Südstrand, Fehmarn D
      Ferienpark Leukermeer, Well NL