Anzeige

Anzeige

Erfahrungen mit Mobicool FR 40 Kompressorkühlbox, 12/230V gesucht

    • Erfahrungen mit Mobicool FR 40 Kompressorkühlbox, 12/230V gesucht

      Ich beabsichtige meine CF35-Kühlbox durch eine FR40 zu ersetzen.
      Im Vergleich zu den CFX-Kühlboxen ist die FR nicht nur leichter und kleiner, sondern auch eine ganze Ecke preiswerter.
      Ich kann mich nicht erinnern, dass ich in meinem Campingleben mal -18° vermisst habe, und ich denke nicht, dass ich das zukünftig brauchen werde.

      Mich braucht keiner über Vor- und Nachteile einer Kompressorbox aufklären, schließlich benutze ich die Dinger seit Jahren.
      Bitte auch keine Missionierungsversuche mir eine dieser unsäglichen Hybridboxen zu empfehlen, kein Bedarf.

      Daher suche ich Erfahrungen mit exakt dieser Kühlbox bei uns hier im Forum.
      Vielen Dank für euren Input.
      Gruß,
      Gimmund

      Demnächst: Costa del Azahar
    • Moin,

      wir nutzen die CF 35 der " ersten Generstion " und bekanntlich wurde dort ein sehr leiser Kompressor verbaut, Nachfolgemodelle sind deutlich hörbarer.

      Im letzten Urlaub hatte ein Nachbar das Objekt Deiner Begierde im Einsatz, grundsätzlich alles ok jedoch läuft dort zusammen mit dem Kompressor ein Lüfter zusätzlich und der war deutlich hörbar...wenn der Kompressor abschaltet ist aber auch der Lüfter aus...

      Die Kühlleistung war aber mehr als ausreichend...das Lüftergeräusch könnte mich ggf. stören...weil ungewohnt von unserer CF 35....

      Vielleicht mal in einem Laden einen " Geräuschtest " machen...
      MfG Jürgen
    • Seit zwei Wochen ist die Mobicool FR40 im Haus, seit einer Woche in Betrieb.

      Ich war lange zörgerlich, da die vielen Meinungen, sie sei zu laut, mich verunsichert haben.
      Was hilft da besser als ein Hardcore-Test? An das Fußende des Bettes gestellt, die nicht vorgekühlte Box mit nicht vorgekühlten Getränken gefüllt, (9ltr Cola, 5 ltr Wein) und auf 5°C gestellt.
      Nebenbei den Fernseher angemacht und auf 2h Spielzeit gestellt.
      Was soll ich sagen: die FR40 hat zwar Geräusche gemacht, die wurden aber vom an sich leisen Fernsehton kompensiert, eingeschlafen bin ich bevor der Fernseher abgeschaltet hat, und die Kühlbox hat meinen Schlaf nicht gestört.
      Ich bin mir sicher, wenn ich die ins Vorzelt stelle, höre ich von ihrem Geräusch gar nichts mehr.
      Gekauft bei Campingshop Wagner für 288€. Guter Deal.
      Gruß,
      Gimmund

      Demnächst: Costa del Azahar
    • Moin,

      ich habe mit interesse den Bericht gelesen. Unsere Kühlbox Mobicool B40 Kühlbox hat im letzten Urlaub den Dienst aufgegeben.
      Der Kauf einer neuen Kühlbox steht an, da wir mit der alten Kühlbox zufrieden waren sollte es eigentlich wieder so eine sein.
      Ich habe die Mobicool B40 mit der FR40 verglichen, außer bei Preis gibt es meiner Meinung Vorteile für die FR40 (geringeres Gewicht und die Ausmaße der Box sind schlanker)

      Meine Frage wie schaut das mit der Kühlleistung aus. Unserer alte Kühlbox hat ja bei der größten Hitze die Getränke immer sehrgut und schnell gekühlt.
      Kann man die Temperatur einstellen wie kalt es werden soll?
      Kann schon jemand im Praxistest etwas zu der Mobicool FR40 sagen, oder irgendwelche Nachteile gegenüber der Mobicool B40.

      Gruß
      Achim
    • also ich habe sie seit ca. 2 Jahren.

      Hatte noch nie ein Problem mit der Kühlleistung.
      Ganz im Gegenteil - wenn man mal zu kalt einstellt hat man schnell "Slash - Eis in der Flasche"

      Von der Lautstärke kann ich nur bestätigen - im Vorzelt kein Ding hört man fast nicht.

      Einziges Manko: Die Form zum öfnen usw. Deckel einschlichten usw. könnte ein Wenig besser sein !

      Bin aber voll zufrieden !
    • Wir haben zwei Kompressorkühlboxen. Eine Mobicool C 40 und seit kurzem noch eine FR 40.

      Den Vorteil des vernünftigen 12 V Betriebs der FR 40 während der Fahrt (auch Kompressorbetrieb über12 Volt) möchten wir nicht mehr missen.

      Wenn wir nicht unterwegs sind stehen beide Boxen im Vorzelt unseres Saisonplatzes, bzw. dieFR 40 wird zur Hin- und Herfahrt oder auch manchmal zum Einkauf genutzt.

      Auch bei nachts geöffneter Wohnwagentüre hört man die Boxen eigentlich nicht.
      Bei geschlossener Tür sowieso nicht.

      Die Kühlleistung beider Boxen ist hervorragend.

      Bedenken habe ich allerdings mit den Plastik Griffen der FR40. Auch, wenn sie sehr massiv erscheinen, habe ich jedesmal ein ungutes Gefühl, sie vollbeladen durch die Gegend zu tragen.
      Meist räume ich deshalb dann ein paar Teile aus. Ist mir sicherer.

      seitzen schrieb:




      Einziges Manko: Die Form zum öfnen usw. Deckel einschlichten usw. könnte ein Wenig besser sein !
      Den Satz verstehe ich nicht :(