Anzeige

Anzeige

Tanken abseits der Autobahn mit Wohnwagen über Tauern Autobahn nach Italien

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Tanken abseits der Autobahn mit Wohnwagen über Tauern Autobahn nach Italien

      Hallo,

      da wir uns jetzt einen neuen Bürstner Premio 490TL gekauft haben, gehts Anfang September zum Residence Village nach Cavallino.
      Nun stellt sich mir als Neuling die Frage wo ihr alle immer den Tankstop einlegt, da es direkt an der Autobahn sehr viel höhere Spritpreise gibt.
      Mit dem Gespann durch sämtliche kleine Dörfer karren finde ich als Neuling nicht so spektakulär. :/
      Habt ihr da Empfehlungen, welche man vor der Italienischen Grenze schön anfahren kann?

      Danke für die Tipps im Voraus!

      Gruß
      Jürgen
    • Hallo Jürgen,

      wir tanken fast immer hier -> Jet Innsbruck Ost
      Letzte gute Gelegenheit günstig vor Italien zu tanken.

      Gruß leo
      Mein Transit verbraucht -> 9,4 L/100km (immer zügig unterwegs!)

      Verbrauch mit Wohnwagen (1,8t) -> 11,0 L/100km (bei max. Ausnutzung der Geschwindigkeitsbeschränkung!)

      Wo war ich? -> Hier

      Meine Bilder: -> view.stern.de
    • Wir kürzen gerne mal durch Villach ab und tanken dort bei der Eni im Zentrum (24 h geöffnet).
      Spart meist 25 bis 30 Cent pro Liter Diesel (im Vergleich zu AB-Tankstellen in Österreich).

      @leo_b
      Beim Weg über die Tauernautobahn ist Innsbruck für die meisten schon ein ganz kleiner Umweg ... ;)
      Stammtisch Augsburg: 2x 2011, 4x 2012, 4x 2013, 2x 2014, 4x 2015,4x 2016, 4x 2017, 2x 2018
      Tuttocaravan-Treffen Füssen: 4/2012 --- RUT Kratzmühle: 9/2012, 10/2013, 10/2014 --- SUT Schwarzfelder Hof: 2012/13, 2013/14 --- FuF Waldsee 4/2018
      :w
      Bitte beachten: Geschriebene Texte können zu gravierenden Missverständnissen führen. Manchmal ergibt schon eine alternative Betonung der Silben einen völlig anderen Sinn ...
      Wenn mir einer im Weg steht ... werde ich ihn umfahren!
    • Er fährt aber nicht über den Brenner sondern über die Tauernautobahn . Ich würde gar nicht runter von der Bahn . So viel macht es jetzt auch nicht aus . Ich würde auf der A2 hinter Villach kurz vor Italien an der Raststätte Dreiländerecke Tanken .
    • Spital an der Drau. Über den Kreisel geradeaus drüber - rechts ein MC Donalds (davor eine Shell glaube ich), links ein Möbelhaus (glaube es war XXL). Dann kommt links eine freie Tankstelle. Immer gerade aus und bei der nächsten links abbiegen Richtung Fressnapf. Dann kommt links eine Tanke mit Automaten. Nur mit Karte zu zahlen. War bis jetzt immer am günstigsten und 24 Std. befahrbar. die anderen sind nachts immer zu. Da tanken viele Gespanne nachts. :w
      LG Uli
    • Hallo,
      ist zwar noch ein gutes Stück bis Italien aber wir haben immer in Flachau getankt.
      Autobahn runter, nach 200m Kreisverkehr geradeaus, nochmal 100m zur Tankstelle.
      2018:
      Ostern Alpencamping Nenzing 4 Tage
      Pfingsten Camping Berau 7 Tage
      Camperfest 1 Tag
      Sommer Prairies de la Mer 17 Tage
      danach Camping Sägemühle 7 Tage
      :0-0:
    • @Muehlix habe es gerade selber gesehen . Habe mal verglichen . Sind schon ein paar Euronen die man sich sparen kann . Aber wenn man sich nicht auskennt und unsicher ist weiß ich nicht ob es sich lohnt diesen Stress . Gut ich hätte damit keine Probleme . Alles mal vorher gut über Google anschauen . Vielleicht ist ja was einfaches dabei .
    • also mit dem riesigen Wohnwagen würde ICH nicht von der Autobahn abfahren - für so eine immense Ersparnis von 10 oder 15 Euro. Nimm doch wie bei Speisen und Getränken einfach 'nen Kanister von daheim mit.

      Sarkasmus aus: Wenn Du Dir beim Fahren (noch) nicht so recht sicher bist, dann tanke wirklich an der Autobahn - so klein kann das Budget doch nun auch nicht sein - und Du bleibst locker und gelassen. Das Suchen nach einer Tanke kann auch schon mal den häuslichen Frieden gefährden.
    • Also ich würde auch dem Tipp von Muehlix folgen, und in Spittal an der Drau runterfahren. Allerdings drauf achten, dass Du nicht schon am Knoten Spittal runterfährst, sondern erst in Spittal-Ost. Dann Richtung Spittal rein, da fährst Du erst mal in ein Gewerbegebiet, da sind die Straßen so breit wie Autobahnen, und auch einige Tankstellen dort zu finden. Zum Wenden gibt es auch immer wieder Kreisverkehre, man kann also auch problemlos wieder den Weg zurück zur Autobahn befahren. Als wir an Pfingsten unterwegs waren, haben sie an den Raststätten für den Liter Diesel 1,42 EUR verlangt. Abseits der Autobahn lag der Liter bei 1,06 EUR. Da würde ich dann auch runterfahren, schon aus Prinzip um diesen Wucher nicht auch noch zu unterstützen.
      2014: Knaus Hamburg | Nørre Lyngvig/DK | Jarplund | Derneburg | Steinrodsee
      2015: Koversada/HR | Rosental Rož/AT
      2016: Mohrenhof Franken | Ulika/HR | Burgstaller/AT | Azur Regensburg | 2x Freizeitinsel Bad Abbach | Lindlbauer Inzell | Rostocker Heide | Ystad/SE | Böda Sand/SE | Långsjön/SE | Flottsbro Stockholm/SE | Habo/SE | Hasmark Strand/DK | Stover Strand | Auensee Joditz | Seeblick Toni/AT | Naabtal-Pielenhofen
      2017: 6x Freizeitinsel Bad Abbach | Mohrenhof Franken | Hegi Familien Camping | Zablaće Krk/HR | Kažela Medulin/HR | Maltatal/AT | Lüneburger Heide | Tingsryd/SE | Böda Sand/SE | Västervik/SE | Saxnäs/SE | Trelleborg/SE | Marina Brandenburg | Waldcamp. Brombachsee

      2018: 5x Freizeitinsel Bad Abbach | Bad Feilnbach | De Kleine Wolf/NL | Moränasee | Bunken/DK | Nørre Lyngvig/DK | Rothenbühl
    • Wir tanken auf der Hin & Rückreise immer in Villach.
      A2 Ausfahrt "Faaker See" Richtung Villach - Gewerbegebiet.
      Nach ca. 500m kommt R/H eine OMV Tanke, keine 24h offen, relativ eng.
      Nach ca. 900m kommt L/H eine BP, 24h offen, Anfahrt mit WW Problemlos, Parkmöglichkeit auf und um die Tanke gegeben.
      Diverse Einkaufsmöglichkeiten, Schnellrestaurants Fußläufig erreichbar.

      Gruß
      Chris
    • Hallo,

      wir tanken am Osiacher See.

      Dort von der Autobahn abfahren und Richtung See am Kreisverkehr rechts dann kommt Hofer und Lidl und eine SB Tankstelle. Bisher war es um 30-40 Cent billiger wie auf der Autobahn.

      Wenn ein Cafe gibt es auch dort um Pause zu machen.

      Ist auch mit dem Wohni gut zu befahren.

      Grüsse Mark
    • upsi,

      ja sehe ich jetzt auch "Tauernautobahn" war gemeint ... :/
      Da tanken wir auch bei Villach.

      Gruß leo
      Mein Transit verbraucht -> 9,4 L/100km (immer zügig unterwegs!)

      Verbrauch mit Wohnwagen (1,8t) -> 11,0 L/100km (bei max. Ausnutzung der Geschwindigkeitsbeschränkung!)

      Wo war ich? -> Hier

      Meine Bilder: -> view.stern.de
    • Hallo,
      erste Abfahrt auf der A10 direkt hinter dem Knotenpunkt Salzburg Abfahrt Anif...sind direkt mehrere Tankstellen, Abfahrt Hallein direkt hinterm Kreisel die Jet-Tankstelle, Abfahrt Treffen direkt hinterm Kreisel Lidl, Hofer, DM und eine Tankstelle...
      Alles auch mit großem Gespann anzufahren.... :D

      Die Autobahntankstellen sind in der Regel bis 30 Cent teurer pro Liter, das lohnt sich bei uns schon. Für uns macht es auch keinen Unterschied, halten muss ich so oder so ... :whistling:


      P.S. Anif und Treffen sind Automaten-Tankstellen, also mit Karte und auch in der Nacht gut anzufahren :w
      Viele Grüße
      Maria

      Situs vi late in isset avernet
    • Hallo ,

      unser Navi nennt auf Anfrage immer die nächste Tankstelle abseits der Autobahn . Wir tanken wenn irgendwie möglich immer Abseits von der Autobahn - egal in welchen Land wir Urlaub machen .

      Für die eingesparten € bleiben wir dann lieber einen , zwei oder drei Tage länger im Urlaub :P

      LG Seadancer
      2014 :
      FKK Camping Hilsbachtal , FKK Campingplatz " Camp Istra " Kroatien
      2015:
      FKK Vereinsplatz vom FSH Hamburg , Fahrsicherheitstraining bei Dethleffs in Isny , Dethleffs Family Treff in Isny
      FKK Campingplatz " Drei Länder Eck " , FKK Campingplatz " Lavendula " und Thermalcamping Papa ( Ungarn )
      2016:
      Kurcampingplatz Bad Staffelstein , 1. C´go Treffen auf dem Campingplatz Mohrenhof ,Campingplatz Obersdorf
      Campingplatz Camping Le Peyrolais Ardeche und FKK Campingplatz Serignan Plage Nature ,
      Campingplatz Alpenblick
      2017 :
      FKK Campingplatz Haldenmühle , Dethleffs Family Treff in Isny , Caravan Park Achensee , FKK Vereinsplatz FSG Alfdorf
      FKK Campingplätze CHM Montalivet und Camping LA Genese

      2018 :
      4 Campingplätze in Südtirol / Trentino
      7 Plätze in Südfrankreich
      / Provence
    • Schon interessant 8o

      Alle geben jede Menge Euros für die Fahrt und den anschließenden Urlaub aus, und machen sich dann Gedanken über 5 - 10 Euros Einsparung beim Tanken :S Mir persöhnlich ist das auf der Fahrt zum Ziel immer "vollkommen" Egal :undweg:
    • ....das sind 30 pro Liter.

      Ich tanke ca. 80 Liter, das sind dann 24 Euro für 5 Minuten runter von der Autobahn.

      Damit kann ein paar mal Eis-Essen gehen.....




      Moin,

      oder fürs Pickerl und die Tunnelgebühren auf der Tauernautobahn einsetzten.....jeder wie er mag.....

      Mittlerweile muss man sich hier aber für extrem viele Sachen rechtfertigen..... :_whistling:
      MfG Jürgen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von V-Jürgen ()

    • wie Zafira A es schon richtig geschrieben hat:
      Abfahrt Ossiacher See und dann im Gewerbegebiet, keine 200 m von der Autobahn entfernt.
      Preis Diesel gestern 98,9 Cent, Autobahn liegt zwischen 1,35 und 1,45 €
      Wer meint, dass der Unterschied direkt an der Autobahn nicht wesentlich, soll doch dort tanken. Ich für meinen Teil nehme bei 60 L die Ersparnis gerne mit.
      Gruß
      Claus



      Pfingsten 2017: Marina di Venezia
      Sommer 2017: Seecamping Berghof
      Pfingsten 2018: Marina di Venezia
      Sommer 2018: Seecamping Berghof
      Pfingsten 2019: Marina di Venezia
      Sommer 2019: Seecamping Berghof