Anzeige

Anzeige

Durchfahrt von West & Südwest nach Nord durch die Schweiz Transjuranne A16

    • Durchfahrt von West & Südwest nach Nord durch die Schweiz Transjuranne A16

      Hallo zusammen

      Hier ein "Reisebericht" für diejenigen die von Westen oder Südwesten her in die Schweiz reinfahren und dann bei Basel wieder rauswollen

      Es gibt eine neue Autobahn, die A16, auch Transjuranne genannt - die führt von Bern über Biel (hier noch ohne Autobahn durch die Stadt Biel bis im Oktober 2017) - Moutier - Delemont - Porrentruy Richtung Besancon und ist seit ein paar Monaten eröffnet und hat definitv keinen Verkehr, Landschaftlich sehr schön - ABER.....

      Die Strecke ist meist 1-spurig, recht kurvig und der Tempomatschalter beginnt zu rauchen - mal 80, dann 120, dann 60, dann 100.... mit dem Gespann darf man ja in der Schweiz eh nur 80 fahren, wir haben die Strecke ohne WW gemacht und sind fast durchgeknallt vor lauter rumhebeln.

      Wenn ihr aber schon bei der Einfahrt in Genf oder über den grossen St. Bernhard hört dass es auf der A1 in Schönbühl, Kirchberg, Verzweigung Luterbach, Härkingen oder auf der A2 irgendwo im Basel und dann auf der deutschen A5 Richtung Karsruhe Kilometerlang staut dann könnt ihr über diese Strecke ausweichen - ist km-mässig nicht kürzer, aber bestimmt ruhiger. Und lasst euch nicht von den Navis in die Irre führen, selbst unser topaktuelles Navi im V250 kennt noch nicht die komplette Autobahn, einfach immer schön brav draufbleiben.

      Maut musste ich in Frankreich 3-4 Euro bezahlen, die weitere Autobahn / Autostrasse von Mülhausen Richtung Norden zumindest bis Strassbourg ist gratis.

      Bei Fragen sonst PN schreiben.

      Grüsse aus der Schweiz

      Longbow
      2016 - Camping La Sousta 4*, Pont du Gard, Südfrankreich / Camping La Dragonniere 5*, Vias, Südfrankreich / Europapark
      2015 - Europapark
      2014 - Europapark, Morschach CH, Lauterbrunnen CH