Anzeige

Anzeige

Camping Blaue Adria in Altrip bei Mannheim/Ludwigshafen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Camping Blaue Adria in Altrip bei Mannheim/Ludwigshafen

      Diesen Platz habe ich am letzten Wochenende benutzt, um Familienangehörige in der Nähe zu besuchen.
      campingplatz-blaue-adria-altrip.de/index.html


      Die Anmeldung war kurzfristig möglich trotz der Sommerferien, das Betreiberehepaar sehr hilfsbereit und hundefreundlich. Der Platz ist mittelgroß und besitzt neben einer kleinen Reihe von Parzellen für Kurzcamper auch eine ganze Reihe von größeren Flächen für Gruppen, die mit Hecken umgeben sind. Davon war eine da, die Party machte. Mich hat das nicht weiter gestört, zumal nachts für Ruhe gesorgt wurde.

      Der Boden ist ziemlich eben und zumeist sandig. Es war trotz der vollen Belegung (Sommerferien) überall sauber. Autos müssen auf dem separaten Parkplatz abgestellt werden. Das fand ich nicht verkehrt, denn mittags und in der Nacht ist die Schranke mit einem Schloss gesichert, so dass man im Notfall sonst nicht wegfahren könnte. Meine Parzelle war ansonsten so breit, dass genug Platz für das Sonnendach und noch Abstand zum Nachbarn war, und so lang, dass 2 Autos davorgepasst hätten.

      Der Platz selbst liegt in einer Seenlandschaft, es gibt kleine Strände in unmittelbarer Nähe. Auf dem Wasser schwammen neben Gänsen allerdings auch grossflächig irgendwelche Naturmaterialien, was manchen vielleicht vom Baden abhält.

      Die Ausstattung ist eher einfach, was mich nicht störte, da ich nur den Stellplatz zum Übernachten brauchte. Es waren auf den größeren Zeltwiesen auch mehrere Familien mit Kindern da, die durch die lockere Anordnung genug Platz zum Spielen hatten. Allerdings gibt es auch einige Ecken mit Wohnwagen, die schon länger keiner mehr bewohnt zu haben scheint. Die meisten Gäste schienen fürs Wochenende aus der Umgebung gekommen zu sein, oder waren auf der Durchreise.

      Einen Laden habe ich nicht gesehen, man kann aber Brötchen an der Rezeption bestellen, und die sind lecker. Stromsäulen gab es in meiner Reihe immer eine je 2 Stellplätze, also ausreichend und nah. Absicherung 6 A überall auf dem Platz. Nett fand ich das Angebot bei der Anreise, ich könnte die Senseo Kaffeemaschine ruhig dranhängen, sollte trotzdem die Sicherung fliegen, kämen sie sofort und würden sie wieder einschalten. Ebenso wurde mir Hilfe beim Rangieren und Einparken angeboten.

      Für das Wochenende und meinen Zweck war der Platz in Ordnung. Und Freundlichkeit ist ja auch immer wichtig, damit man sich wohl fühlt.
      Viele Grüße, Christiane

      Lieber von Rubens gemalt, als vom Leben gezeichnet!
    • Hallo Christiane,

      ich kann deinen positiven Eindruck nur bestätigen!!

      Wir waren letztes Jahr zu Ostern zusammen mit Freunden dort gewesen.
      Auch wir haben uns sehr kurzfristig angemeldet & sogar für beide WW einen Stellplatz nebeneinander bekommen. Auch den Brötchenservice haben wir genutzt.
      Wie du schon geschrieben hast, ist alles schön sauber gewesen & die Betreiber sehr freundlich. Unsere Freunde waren letzten Sommer nocheinmal dort, wir werden diesen CP diesmal zu Pfingsten nocheinmal aufsuchen. wohl gefühlt haben wir uns definitiv!

      Gruß Gerd