Anzeige

Anzeige

Wie bekommt man 2x Coax und 1x Sat>IP in den Caravan

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Wie bekommt man 2x Coax und 1x Sat>IP in den Caravan

      Hallo Zusammen,

      ich hatte lange gegrübelt, wie ich das umsetzen könnte, nun die Lösung.
      Grundlage war ein Urlaub in Spanien, unter Pinien. Da war die Selfsat Snipe Air absolut für den "A....." weil, die Bäume haben das Signal abgeschattet.
      Also, was wäre wenn man die Anlage dann irgendwo in ein "Baum-Fenster" stellen könnte? Optimal wär das, aber, was mach ich dann mit den Kabeln?
      Durchs Fenster? Nee. Ein Loch in den Caravan-Boden mit Deckel und bei Bedarf öffnen? Wäre eine Option, aber gefiel mir auch nicht....
      Also, TV Dose geordert, die dann auch gleich 2x Sat Anschlüsse hat sowie 1x 12V (is okay für die Kühlbox) und eben 230V.
      Letzteres brauche ich nicht... Also raus damit und ein passenden CAT 6a Anschluss von Telegärtner eingesetzt.
      Natürlich IP67. Das Resultat auf dem Tisch schaut dann so aus.

      IMG_6429.JPG FullSizeRender[2].jpg FullSizeRender[3].jpg

      Fotos wenn das Teil eingebaut is, gibt es dann...

      Selbstverständlich kann man die Netzwerkdose auch für normales LAN benutzen. Innen sitzt ein Ethernet Surge Protector, der das ganze innen gegen Überspannung schützt.

      IMG_6443.JPG
      Ciao, Leigh

      ___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

      - Knaus Südwind Modell 1972

      - Hobby 610 UL Exclusiv Modell 1997

      - Hobby 650 KMFe De Luxe Edition Modell 2017

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Leigh ()

    • Hallo,
      verstehe ich es richtig, das man bei der Snipe Air den IP Stream nicht nur über das von der Anlage selbst erzeugte WLAN empfangen kann, sondern auch über Ethernet abgreifen und in ein im Wagen vorhandenen Router einpeisen kann?

      Ich habe im WW ne Fritzbox die ein WLAN im Wagen aufspannt, da würde ich das Signal integrieren wollen.

      Gruß
      Jan
    • JanH1977 schrieb:

      Hallo,
      verstehe ich es richtig, das man bei der Snipe Air den IP Stream nicht nur über das von der Anlage selbst erzeugte WLAN empfangen kann, sondern auch über Ethernet abgreifen und in ein im Wagen vorhandenen Router einpeisen kann?

      Ich habe im WW ne Fritzbox die ein WLAN im Wagen aufspannt, da würde ich das Signal integrieren wollen.

      Gruß
      Jan

      Nein, das is dazu da wenn man ne Snipe Air "NIcht" auf dem WoWa-Dach montieren mag.
      Hast du Sie fest auf dem Dach montiert, und stehst mal unter Bäumen ect, is nix mit SatEmpfang.
      Hier kannst Du Coax/Steuerleitung/Netzwerkleitung anstecken und die Snipe flexibel aufstellen.
      Aber die Snipe bietet am Controller auch ne Ethernet Schnittstelle.

      sebispezial schrieb:

      Moin Leigh,
      tolle Idee. Was ist das für eine Cat Dose?

      Gruß Sebi

      Das is eine ganz normale TV/Sat Aussensteckdose bei der die 230V Steckdose durch die Telegärtner Netzwerkdose ersetzt wurde.
      Ciao, Leigh

      ___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

      - Knaus Südwind Modell 1972

      - Hobby 610 UL Exclusiv Modell 1997

      - Hobby 650 KMFe De Luxe Edition Modell 2017
    • Danke für Deinen Hinweis, das ist praktisch genau das, wonach ich suche. :ok

      Mir würde sicherlich der helle "Innenteil", also das RJ45/IP67 Modul mit Kappe reichen, dann muss ich nicht so ein großes Loch in den Wohnwagen machen.

      Hast Du eine Quelle oder Bestellnummer oder so, bisher habe ich auf die Schnelle das Modul bei Telegärtner noch nicht gefunden.

      Gruß,
      Peter
    • Korrekt. Genau das wars.
      Ciao, Leigh

      ___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

      - Knaus Südwind Modell 1972

      - Hobby 610 UL Exclusiv Modell 1997

      - Hobby 650 KMFe De Luxe Edition Modell 2017
    • Leigh schrieb:

      ...
      ich hatte lange gegrübelt, wie ich das umsetzen könnte, nun die Lösung.
      Grundlage war ein Urlaub in Spanien, unter Pinien. Da war die Selfsat Snipe Air absolut für den "A....." weil, die Bäume haben das Signal abgeschattet.
      Das ist genau der Grund, warum in meinen Wohnwagen schon immer das SatKabel im Gaskasten endet und ich eine 08/15 Schüssel verwende - deren Haltearm wird entweder an die Stange des Bugrads geklippst oder aufs Dreibein gestellt.
      VG, Dennis
      \\\ Pulse of Europe ///

      ###
      "Die Jugend von heute liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität. Sie widersprechen ihren Eltern, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer"
      (Sokrates, 470-399 v.Chr.)
      ###

      Meine Heimat ist, wo mein Wohnwagen steht.
    • Trapper schrieb:

      Das ist genau der Grund, warum in meinen Wohnwagen schon immer das SatKabel im Gaskasten endet und ich eine 08/15 Schüssel verwende - deren Haltearm wird entweder an die Stange des Bugrads geklippst oder aufs Dreibein gestellt.
      Das Sat Kabel alleine hilft dabei aber nicht...
      Ciao, Leigh

      ___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

      - Knaus Südwind Modell 1972

      - Hobby 610 UL Exclusiv Modell 1997

      - Hobby 650 KMFe De Luxe Edition Modell 2017
    • Leigh schrieb:

      Trapper schrieb:

      Das ist genau der Grund, warum in meinen Wohnwagen schon immer das SatKabel im Gaskasten endet und ich eine 08/15 Schüssel verwende - deren Haltearm wird entweder an die Stange des Bugrads geklippst oder aufs Dreibein gestellt.
      Das Sat Kabel alleine hilft dabei aber nicht...
      Klar, was braucht man mehr?
      TV mit SatReceiver innen, Kabel von dort in den Gaskasten, draussen aufgestellt die Schüssel mit LNB.
      Klappt seit 20 Jahren - egal ob in Skaninavien oder Marokko oder irgendwo dazwischen.
      VG, Dennis
      \\\ Pulse of Europe ///

      ###
      "Die Jugend von heute liebt den Luxus, hat schlechte Manieren und verachtet die Autorität. Sie widersprechen ihren Eltern, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer"
      (Sokrates, 470-399 v.Chr.)
      ###

      Meine Heimat ist, wo mein Wohnwagen steht.
    • Trapper schrieb:

      Klar, was braucht man mehr?TV mit SatReceiver innen, Kabel von dort in den Gaskasten, draussen aufgestellt die Schüssel mit LNB.
      Klappt seit 20 Jahren - egal ob in Skaninavien oder Marokko oder irgendwo dazwischen.
      Andere Satanlage, andere Technik.
      Aber hier sind wir an dem Punkt angekommen, an dem die Geschmäcker sich trennen.
      Wenn wir ehrlich sind, brauchen wir vieles nicht im Caravan. Der eine mag es aber haben, der andere nich.
      Ciao, Leigh

      ___________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

      - Knaus Südwind Modell 1972

      - Hobby 610 UL Exclusiv Modell 1997

      - Hobby 650 KMFe De Luxe Edition Modell 2017