Anzeige

Anzeige

RMS 8500 kühlt plötzlich nicht mehr

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Wenn Wärme aus dem Abluftgitter kommt, dürfte die Heizpatrone noch heizen. Anscheinend funktioniert die Absorption nicht mehr richtig.
      Steht der Wohni/Kühli in Waage? Wird innen der Alukühlkörper kalt?
      Wenn der Kühli hinten warm wird (Patrone heizt) aber der Wärmetausche nicht kalt wird, liegt´s meist entweder am Kocher, Kühlmittel oder am Wärmetauscher.
      Stell doch mal testweise auf Gas um, vielleicht kommt der Kühlkreislauf so wieder in Gang. Gas kühlt meist stärker als der Betrieb über Strom.
      Gruß,
      lonee
    • Moin,

      bitte folgendes messen und angeben
      - Außentemperatur
      - Netzspannung
      - Ausrichtung (Himmelsrichtung) der Kühlschrankseite
      - Luftstau durch Lüftungsöffnungen im Vorzelt
      - Schalterstellung des Reglers
      - steht der WW längs und quer in Waage

      Leg bitte mal eine brennende Taschenlampe in den Kühlschrank.
      Bei einigen Modellen sollen wohl die Scharniere der Tür bei stärkerer Beladung nachgeben.
      Die Tür schließt dann nicht mehr richtig.
      Dieses kannst du durch das außen sichtbare Licht erkennen.
      Gruß Erni

      Jedem sein Hobby, ich habe mein(en) "Hobby". :0-0:
    • Dann würde ich mich mal mit einem Multimeter bewaffnen und mal an den Anschlüssen der Heizparone (230V) messen ob da überhaupt eine Spannung anliegt. Falls nicht, hast Du den Übeltäter schon lokalisiert. -> Thermostat.
      Gruß,
      lonee
    • ...dass Thermostat klicken nicht mehr da ist wenn ich den Regler betätige...

      Es klickt ja nur, wenn die entsprechende Kühltemp vorhanden ist, also erst ab unter 10°C.

      Ich würde die Heizpatrone direkt an 220V anklemmen. Dann bist Du schlauer.

      Außerdem ist mir unklar, warum der Gasbetrieb nicht probiert wird. Um Absorber Kreislauf Probleme auszuschließen.



      Gruß
      Michael
    • Hallo Camptabbert,

      gleiches Phänomen hatte ich auch.
      Mal wollte er, mal wollte er nicht.
      Abhilfe hat nach vielem Hin und Her der Einbau einer digitalen Regelung gebracht.
      Es liegt ganz offensichtlich an der bei 230V-Betrieb nun nicht mehr benötigten Regelung.
      Gruß Erni

      Jedem sein Hobby, ich habe mein(en) "Hobby". :0-0:
    • Hallo zusammen
      Ich habe ja berichtet das unser Kühlschrank nicht mehr lief, dann lief er wieder.
      Zweimal hatte ich dieses Phänomen schon wieder...
      Erst kühlt er ganz normal und dann ist er wieder aus.
      Beim vorletzten mal habe ich ihn einige Stunden ausgeschaltet und dann wieder an und er lief.
      Gestern angekommen Kühlschrank angemacht, kein Problem nach einigen Stunden ein kaltes Bier aus dem Eisfach geholt, super lecker kalt.
      Heute morgen wollte ich frühstücken, Kühlschrank kühlt nicht.....
      Kann mir jemand dieses Phänomen erklären?????
    • Hallo @all,
      ist bei uns genau das gleiche Spiel.
      Am Wochenende aus, dann wieder an, Feiertagwochenende bis jetzt aus,läuft aber auf Gas, Thermostat klickt, kühlt wie Sau, nur noch immer nicht mit Strom.
      Wagen steht absolut in Waage. Absorberkühlbox ( locker 15 Jahre alt - auch im Wagen ) läuft wie "Schmidt`s Katze". Ein Glück.
      Wenn Morgen die Urlauber wieder weg sind, gibts noch ein paar Versuche, ansonsten muß sich die Werkstatt kümmern. Ggf.lasse ich mir wie in einem anderen Thread schon beschrieben, ein dig.. Teil einbauen.
      Schönen Feiertag noch
      ARWE