Anzeige

Anzeige

Deichsellänge bei Fendt-Wohnwagen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Deichsellänge bei Fendt-Wohnwagen

      Ich habe vor, mir einen neuen Wohnwagen zu kaufen. Mein Favorit ist z.Z. der Fendt Opal 515.
      Da ich gerne von meinem alten Knaus den vorhanden AL-KO Deichseladapter für den Fahradträger weiter verwenden würde, habe ich mir die Technischen Daten bezüglich der Aufbau- und Gesamtlänge des WW genauer angesehen.
      Dabei bin ich auf eine merkwürdige Diskrepanz gestoßen. Nach meinem Verständnis müsste die Deichsellänge die Differnz zwischen der Aufbaulänge und der Gesamtlänge sein. beim 2018'er Fendt sind das 753cm - 616cm = 137cm.
      Als ich dann beim Örtlichen WW-Händler gestern die Deichsel nachgemessen habe, waren es aber nur 110cm. Also, entweder ist die Gesamtlänge kürzer als angegeben, oder die angegebene Aufbaulänge ist nicht die Außenlänge vom Heck bis zur Gaskastenklappe.
      ?( ?( ?(

      Ich würde mich freuen, wenn mir das jemand erklären könnte.
    • Mit absoluter Sicherheit kann ich das leider nicht sagen. Aber ich vermute, dass der recht voluminöse Leuchtenträger / "Stoßfänger" am Heck nicht zur Aufbaulänge gehört...

      Maßzeichnung habe ich auf die schnelle keine gefunden im Netz.
      _________________
      Tempus fugit...

      I believe I spider.
    • dabis schrieb:

      dass der recht voluminöse Leuchtenträger / "Stoßfänger" am Heck nicht zur Aufbaulänge gehört...
      Moin,
      zumal das Plastik-Heck über das Chassis hinaus geht.... ;(

      Gruß Thomas
      das verbrennt der KUGA seit 2012 im Durchschnitt: KLICKST DU HIER
      hier klicken = besuchte Campingplätze
    • Hallo RogerBS,

      könnte sein, dass die Antwort etwas dauert. Laut Fendt sind da gerade Betriebsferien. Könnte sein, dass nicht alle Abteilungen während der Betriebsferien besetzt sind.


      Sommer-Betriebsferien

      Sehr geehrte Damen und Herren,
      wir haben Sommerferien. Unsere Firma ist deshalb vom 31.07. bis 25.08.2017 geschlossen.
      Wir bitten um Ihr Verständnis.
      Träume nicht Dein Leben, lebe Deinen Traum :0-0:


      Mitleid erhältst Du kostenlos, Neid musst Du Dir hart erarbeiten
    • @Camper-Toby
      @dabis

      Vielen Dank für eure Mühe.
      Mir ist schon klar, dass irgend welche Teile nicht mit zur "Aufbaulänge" gerechnet werden. Nur wenn das so ist, warum wird das nirgendwo in den Prospekten erwähnt. Welchen Sinn macht dann die Angabe der Aufbaulänge überhaupt, wenn nicht nachvollziehbar ist, was damit gemeint ist?
      Bei Tabbert z.B. wird die überhaupt nicht erwähnt. Dort wird nur die Nutzlänge angegeben. (Hilft mir für mein Problem zwar auch nicht, ist aber konsequent.)

      @cebe

      habe schon eine Antwort von Fendt: :D

      "vielen Dank für Ihre E-Mail vom 08.08.2017.
      Leider kann Ihr Anliegen aufgrund unserer derzeitigen Betriebsferien und des bevorstehenden Düsseldorfer Caravansalons frühestens Anfang/ Mitte September von uns bearbeitet werden. In Notfällen können Sie sich aber jederzeit an Ihren nächstgelegenen Fendt-Caravan-Vertragshändler wenden.
      Mit der Bitte um etwas Geduld verbleiben wir zwischenzeitlich
      Mit freundlichen Grüßen aus Mertingen
      Ihr Fendt-Caravan-Serviceteam"

    • RogerBS schrieb:

      Mir ist schon klar, dass irgend welche Teile nicht mit zur "Aufbaulänge" gerechnet werden. Nur wenn das so ist, warum wird das nirgendwo in den Prospekten erwähnt.
      Hallo,
      wird doch erwähnt - zumindest bei FENDT


      Saphir 445 TFB
      Aufbaulänge cm 542
      Nutzlänge cm 475


      Wobei eigentlich die Aufbaulänge für alle Belange uninteressant ist, auch wenn sich jeder ( auch ich ) als Vergleich einbezieht.

      Gruß Thomas
      das verbrennt der KUGA seit 2012 im Durchschnitt: KLICKST DU HIER
      hier klicken = besuchte Campingplätze
    • Camper-Toby schrieb:

      RogerBS schrieb:

      Mir ist schon klar, dass irgend welche Teile nicht mit zur "Aufbaulänge" gerechnet werden. Nur wenn das so ist, warum wird das nirgendwo in den Prospekten erwähnt.
      Hallo,wird doch erwähnt - zumindest bei FENDT


      Saphir 445 TFB
      Aufbaulänge cm 542
      Nutzlänge cm 475


      Wobei eigentlich die Aufbaulänge für alle Belange uninteressant ist, auch wenn sich jeder ( auch ich ) als Vergleich einbezieht.

      Gruß Thomas
      OK,

      Fend Opal 515 SG
      Gesamtlänge cm 753
      Aufbaulänge cm 616
      Nutzlänge cm 556

      Preisfrage: "Wie lang ist die Deichsel?"

      Gruß Roger