Anzeige

Anzeige

Erstmals ohne Bärenhöhle auf großer Reise oder - Tweetys erste große Tour

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Das war eine tolle Reise, auch für alle, die hier bei euch mitfahren durften. Ich wäre nie auf die Idee gekommen, z. B. nach Albanien zu fahren, und hatte keine Ahnung, wie schön es dort ist.

      Vielen Dank noch mal, dass du uns daran hast teilhaben lassen!
      Viele Grüße, Christiane

      Lieber von Rubens gemalt, als vom Leben gezeichnet!
    • Vielen herzlichen Dank für diesen tollen (Reise)Bericht. Albanien ist für uns ein unbekanntes Land.
      Dank diesem Bericht etwas näher gekommen.
      Super fand ich auch an die Urprünge des Campens zurückzufinden und Urlauben auch ohne Wohnwagen.
      Freuen uns schon auf den nächsten Reisebericht nächstes Jahr. Jutta und Gerald.
    • Du hofftest, w#r hätten viel Spaß gehabt?

      Das ist ja mal leicht untertrieben. Ihr habt eine großartige Reise unternommen und atemberaubende Eindrücke gesammelt, für deren Verarbeitung ihr schon noch einige Zeit in Anspruch nehmen werdet.

      Wunderschön beschrieben und toll bebildert, ein ganze dickes Lob für diesen tollen Reisebericht.

      DANKE :anbet:
      Alfista

      Erinnern, nicht vergessen! Unser Leben und Handeln einfach mal in Frage stellen.

      Die Erinnerung wach halten.

      Ich weiß, dass ich nichts weiß. Wenn das mehr Menschen wüssten, gäbe es mehr Respekt.

      Sei kein Nimby - think global! :w
    • Auch von uns ein ganz dickes Dankeschön für die tollen Fotos und Eindrücke, die wir dank euch genießen durften.

      Wir hatten zwar den Eindruck, dass ein ganz großer Teil eurer Zeit mit aus-, ein-, und umpacken drauf ging :_whistling: aber ihr habt das logistisch prima gemeistert. :thumbup:
      Und es hat euch wohl nicht daran gehindert, euren Urlaub zu genießen, das ist das wichtigste.
      Gruß Sascha


      Viele Leute schwimmen mit dem Strom, andere schwimmen gegen den Strom. Ich steh mitten im Wald und find den blöden Fluß nicht :xwall:
    • Hallo ihr Lieben,

      herzlichsten Dank für eure vielen tollen Rückmeldungen. Das ist es, was uns immer wieder unsere Reisen aufzeichnen lässt. Und, natürlich haben wir so auch eine Möglichkeit das Erlebte für uns festzuhalten. Das vergisst sich so oft in unserer digitalen Welt.

      Wir werden uns hiervon auch ein Buch anfertigen und das einfach mal auf dem Sofa durchblättern. Das macht noch mehr Spaß als online schauen. ;)

      Außerdem müssen wir uns ja auch für die vielen tollen Reiseberichte revanchieren, die wir über das Jahr hinweg lesen dürfen.

      Und was das ein-, aus- und umpacken angeht - so haben wir uns da innerhalb des Urlaubs zeitlich deutlich verbessert. Ab der Hälfte haben wir zeitlich für Auf- und Abbau 30 - 45 Minuten gebraucht. Für Ausflüge umbauen war in 15 Minuten abgeschlossen. Wenn wir das Busvorzelt aufgebaut hatten, war nur das Bett umzuklappen und die Schleuse des Zeltes abzunehmen. Das dauerte ganze 5 Minuten. Also übersichtlich ;)
      Grüßle

      Stefan :w

      "Wenn ein unordentlicher Schreibtisch einen unordentlichen Geist repräsentiert, was sagt dann ein leerer Schreibtisch über den Menschen, der ihn benutzt aus?"
      Albert Einstein
    • Hallo Stefan!
      Wir sind gerade selbst oft unterwegs, mit und ohne Wohnwagen, meist mit suboptimaler Übertragungsrate. Aber ich konnte mitlesen. Gratulation, dass Euch eine solch interessante Reise gelungen ist, die Euch unvergessen bleiben wird. Besonders freut uns natürlich, dass Euch auch Albanien in guter Erinnerung bleibt.
      Herzlichen Gruß, momentan aus NL,
      Dagmar
      Reisen ist die Sehnsucht nach dem Leben.
      Kurt Tucholsky
    • Uns hatte es nun urlaubsmäßig an die Ostsee verschlagen .
      Da wir heute einen heftigen Sturm mit orkanartigen Böen und Regen haben,ist es schön ,
      Euren Bericht weiter zu lesen .
      Schade,daß das Ende nun gekommen ist .

      Herzlichen Dank für Text und Bilder,einfach in allem SUPER !!!

      LG Veronika
    • Die kalte Jahreszeit nutze ich im Vorfeld der Planung immer ganz gern um vergangene Urlaube Revue passieren zu lassen und Ideen für den Sommer zu sammeln.

      Da saß ich nun heute Morgen hier und schwelgte in Erinnerungen an einen unserer tollsten Urlaube.

      Sofern alles gut geht, ist mein Studium in diesem Sommer beendet und damit auch endlich wieder mehr Zeit für Reiseberichte. Leider ergab es sich in den vergangenen zwei Jahren nicht so ausführlich mit Reiseberichten. Aber das kommt wieder. ;)

      So lange genieße ich eure Berichte und auch die eine oder andere Erinnerung hier. Auf der CMT habe ich lange Zeit am georgischen Stand verbracht. Aber leider sind dort teilweise die Straßenverhältnisse noch nicht Gespann- oder Fronttriebler-tauglich. Steht aber auch definitiv irgendwann auf der Liste. ;)

      Daher liebe Grüße an all die Planenden und Abenteuerlustigen.
      Grüßle

      Stefan :w

      "Wenn ein unordentlicher Schreibtisch einen unordentlichen Geist repräsentiert, was sagt dann ein leerer Schreibtisch über den Menschen, der ihn benutzt aus?"
      Albert Einstein
    • Benutzer online 2

      2 Besucher