Anzeige

Anzeige

Das 1. mal Kroatien (Camp Kovacine, Insel Cres) u. die 1. große Fahrt mit "Sid"! Zum Schluß noch etwas von Kärnten (Ossiacher See)

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    Unser Hoster wird in der Zeit zwischen Montag, den 13.01.2020 22:00 Uhr und Dienstag, den 14.01.2020 06:00 Uhr Wartungsarbeiten durchführen.

    Wir werden in dieser Zeit mit unserem Server einmal für 30 bis 60 Minuten nicht erreichbar sein.

    Wann genau dies sein wird, konnte unser Hoster uns leider nicht sagen.

    • Die folgenden 2 Tage verliefen wieder recht unspektakulär, Strand, Essen, Trinken, mit den Nachbarn dummes Zeug reden….. das Übliche halt :D :prost:
      Wobei…. ich weiß jetzt nicht mehr genau wann unsere anderen Nachbarn gegenüber (hallo Rebecca, Peter u. Lennard) eingetroffen sind, aber das müsste auch an diesem Wochenende gewesen sein!

      Am nächsten Tag war es dann soweit, das Wetter war top u. wir haben uns eine Sportboot ausgeliehen! Am Vortag hatten wir noch Danica u. Boris gefragt ob Sie Lust hätten mitzukommen! Boris wollte heute eigentlich seit langer Zeit mal wieder tauchen gehen….. aber nach kurzer Überlegung war er doch der Meinung, das Sportboot fahren wohl doch noch besser ist :ok Ich glaube, das war auch die richtige Entscheidung!

      Da Steffen mir bereits vor ein paar Tagen vor der ersten geplanten Bootstour viel Spaß für den heutigen Tag wünschte mit dem
      Hinweis, von seiner Bootstour erzähle er uns später wenn wir wieder da sind…! Das machte mich stutzig u. ich war mir sicher, irgendwas ist da bestimmt passiert…. ;( Also suchte ich Abends mal wieder den Tröt raus u. las hier in Thread-Nr. 73, was geschehen war….. der Sprit wurde ziemlich knapp! Lange Rede kurzer Sinn, die Geschichte von Kerstin u. Steffen ging positiv aus, nur wollten wir DAS nicht erleben u. achteten darauf, dass der Tank
      in unserem Boot groß genug ist! Es war ein 100 Ltr. Tank u. lt. Verleiher könnten wir damit bis Italien fahren….. :)


      Also sind wir voller Vorfreude gegen 08:30 Uhr zum Anleger gegangen u. haben nach gründlicher Einweisung das Boot übernommen!

      [Blockierte Grafik: https://up.picr.de/30171301eb.jpg]

      Wie war das noch bei der Prüfung vor 4 Wochen mit dem Ablegen…….
      Erstmal „eindampfen in die Vorspring….“ also Vorwärtsgang rein u. Hebel nach hinten =O ….HALT STOP NEIN, das ist doch beim Auto mit Automatik so, beim Boot muss der Hebel aber nach vorne um Vorwärts zu fahren…. :_whistling:
      Wenn Ihr jetzt denkt, oh mein Gott was macht der denn da, dem würde ich nie mein Boot leihen……so kann ich Euch beruhigen, das war nur Spaß!! Passt aber gerad gut hierher :thumbsup: denn das war das erste was der Bootslehrer (nicht nur 1 mal) erwähnte, dass es beim Boot genau umgekehrt ist als beim Auto.

      Also nun nochmal von vorne: wir legten ganz ohne Rempler o.ä. ab u. schipperten schön langsam aus dem Hafen Richtung Valun. Macht echt Spaß, ab u. zu haben wir natürlich auch mal etwas Speed gegeben, aber meistens sind wir so mit ca. 2.500-3000 U/min dahergeschippert! In Valun also das 1. Anlegemannöver, also im Prinzip vorwärts einparken….. u. was soll ich Euch sagen, es hat super geklappt! Auch das belegen der Krampen hat super funktioniert! Valun ist ein schönes kleines Hafendörfchen mit netten kleinen Lokalen u. einer Bucht zum baden! Seht selbst:

      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/30171377su.jpg]

      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/30171810cm.jpg]

      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/30171809sd.jpg]

      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/30171376fb.jpg]

      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/30171365zj.jpg]

      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/30171346ms.jpg]

      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/30171343gx.jpg]

      Hier blieben wir ca. ½ std. u. fuhren dann weiter!

      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/30171399cb.jpg]

      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/30171385au.jpg]


      hier sah das Wetter um die kleine Insel noch gut aus....

      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/30171381nc.jpg]



      Ich hatte mich natürlich gut vorbereitet, hatte mir vorab eine passende Seekarte u. die Zielpunkte die wir geplant hatten auf mein Garmin Orgeon 600 geladen! So wussten wir immer, welchen Kurs wir fahren mussten! Kann ich jedem nur empfehlen, dadurch haben wir z.b. die blaue Grotte direkt gefunden! In diesem Fall hätten wir diese eh gefunden, da dort
      auch das große Piratenschiff (Ausflugsdampfer) lag, aber sollte dort mal kein Boot liegen, ist es nicht so einfach die richtige Bucht anzusteuern! Nun kam die für mich schwierigste Aufgabe…..Ankern….!
      Sowas lernt man während des Führerscheins nicht! Wie gut, dass wir Danica u. Boris dabei hatten, die das schon öfter gemacht haben, da Danica’s Eltern ein Boot haben u. u.a. da bereits viele Erfahrungen
      sammeln konnten!! Da wir 2 Anker hatten, haben wir einen am Bug u. einen Achtern ins Wasser gelassen, so konnte das Boot nicht aus der Richtung laufen! Wir sind dann alle ins Wasser gesprungen
      u. in die Grotte geschwommen. Insgesamt hielten wir uns ca. 1 Std. dort auf! Dank Boris‘ Unterwasser-Aktion-Cam, sind auch tolle Unterwasserfotos entstanden.

      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/30171845lq.jpg]

      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/30171844qu.jpg]

      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/30171837jd.jpg]

      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/30171812ag.jpg]

      Hier nochmal unser Boot vom Strand aus…….


      [Blockierte Grafik: https://up.picr.de/30171852km.jpg]


      seht genau hin, unser liegt vor dem Großen....


      Schließlich sind wir weiter Richtung Süden! Natürlich haben wir es zwischendurch auch mal etwas „gehen“ lassen (mit Turbo, wie meiner Tochter immer sagte), das fanden auch die Kinder prima!!

      Wir haben natürlich auch mal die Plätze getauscht, so das Boris auch mal der Steuermann war! Gegen 13:00 Uhr legten wir in Martinscica an, wo wir ein paar Meter die Bucht weiter rauf nett essen gingen! Kann ich nur empfehlen, es hat sehr gut geschmeckt!!

      Martincica....

      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/30171419lc.jpg]

      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/30171418wu.jpg]

      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/30171807qr.jpg]

      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/30171561fo.jpg]

      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/30171558ae.jpg]

      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/30171551xt.jpg]

      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/30171426cf.jpg]

      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/30171425sk.jpg]


      Danach gabs noch Lecker Eis u. dann haben wir wieder abgelegt u. ein paar Seemeilen weiter südlich eine einsame kleine Insel angesteuert u. sind nochmal vor Anker gegangen! Das Boot im Vordergrund des Bildes ist unser.

      [Blockierte Grafik: https://up.picr.de/30171921dl.jpg]


      Ob der Anker wohl hält....

      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/30171883ej.jpg]

      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/30171870rk.jpg][Blockierte Grafik: http://up.picr.de/30171923tz.jpg]

      Allerdings zog es sich zunehmend zu, die Wolken wurden immer dunkler! Also beschlossen wir, (teils mit „Turbo“) gen Kovacine aufzubrechen.
      [Blockierte Grafik: https://up.picr.de/30171522rl.jpg]

      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/30171855al.jpg]

      mittlerweile ist das Wetter hier nicht mehr so klasse....

      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/30171576dq.jpg]

      Das Meer wurde immer rauher u. das Boot schlug immer ganz schon mit dem Bug vorne auf, so daß das Wasser teils über die Bordwand schlug u. wir dann ziemlich nass waren….. am meisten Spaß hatten die Kinder….!! Kurz vor der kleinen Insel mit dem Häuschen sahen meine Frau u. Boris ‘ in weiter Entfernung irgendetwas durchs Wasser schwimmen… wir machten sofort den Motor aus u. ließen uns treiben!
      Meine Frau bewaffnete sich mit der Spiegelreflexkamera u. hielt diese „im Anschlag“…….und dann……BAAAAMMMMM, passen abgedrückt kann ich da nur sagen, aber seht selbst….


      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/30171517sp.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://up.picr.de/30171518cq.jpg]


      Total klasse die Delphine dort schwimmen zu sehen u. vor allem, das meine Frau zum passenden Augenblick den Auslöser gedrückt hat! TOP!! J


      Da die Wolken doch noch recht weit weg waren, steuerten wir noch eine Bucht kurz vor Valun an. Dort lag bereits ein Sportboot der Extraklasse vor Anker, besetzt mit einem Mann, ca. 70 Jahre alt……ein paar Minuten später kam dann eine etwa 35 jährige „Badenixe“ an Deck (wo die wohl vorher war….;-) ), hinten 2 Außenboarder (also am Boot, nicht an der Badenixe) mit je 300 PS (!!)…! Es dauerte jedenfalls keine 10 Minuten, und der Steuermann schmiss seine 600 PS an u. zog den Anker rauf bevor es dann mit Vollgas aus der Bucht ging….. ruckzuck war das Boot am Horizont verschwunden…..!

      Naja, wir blieben noch ca. ½ Std in der Bucht u. machten uns dann auf dem Weg zum Hafen von Kovacine! Das Meer war jetzt doch sehr „rau“, das Boot schaukelte ganz gut, aber wir haben letzlich ohne besonderen Vorkommnisse die Tankstelle von Cres erreicht! Wir haben genau 42,46 L nachgetankt, 384,69 Kuna gezahlt u. ??? km zurückgelegt!
      Alles in Allem war es ein super Tag den wir alle so schnell nicht vergessen werden!!

      Abends bot sich dann noch dieser tolle Anblick von unserem Stellplatz aus:

      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/30171595tx.jpg]

      [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/30171593hk.jpg]


      Und das war unsere Tour, insgesamt haben wir 68 km zurückgelegt.

      [Blockierte Grafik: https://up.picr.de/30171975rw.png]
      Gruß
      Wulj :w

      2012: - Strandcamping Waging am See D
      2014: - de Leistert, Roggel NL, de Paal, Bergeijk NL, Strandcamping, Waging am See D, Marveld, Groenlo NL
      2015: - Julianahoeve, Renesse NL, Ter Spegelt, Eersel, NL, Camping Cote d'Argent, Hourtin-Plage, F
      2016: - Camping "de kleine Wolf", Ommen NL, Ter Spegelt, Eersel NL, Les Sablons, Portiragnes-Plage F, La Roubine, Vallon Pont d'Arc F,
      de Leistert, Roggel NL
      2017: - Tempelhof, Callantsoog NL, de Molenhof, Reutum NL, Camp Kovacine, Cres HR, Seecamping Berghof, Ossiacher See- Villach A, Marveld,
      Groenlo NL
      2018: - de twee Bruggen, CP Bensersiel,
    • Da habt ihr ja eine schöne Fahrt gehabt, da ging unsere erste Fahrt anders :thumbsup: Die kleine Insel mit dem Häuschen haben wir auch schon umrundet und 2013 an der selben Stelle Delphine getroffen.
      :camping: viele Grüße aus Elbe-Elster

      Von Steffen
    • Ha, super. Und wieder spitze geschrieben. :thumbsup:

      Bei mir verstärkt sich der Eindruck, Bootstouren auf Cres sind immer etwas spannend. :lol: Aber das Wetter hat gehalten und Ihr hattet scheinbar viel Spaß, das ist super.

      Übrigens haben wir vor ein paar Jahren bei einer Bootstour an der Stelle auch Delfine gesehen. Die haben uns ein ganzes Stück weit auf unserer Fahrt begleitet. Nur leider hatte ich beim Fotografieren nicht so viel Glück. Meist war nur ein Stück Flosse zu sehen, weil mein damaliges Handy einfach entschieden zu langsam war. :xwall:
      DEViLYA

      Der Weg zur H :evil: LLe ist mit guten Vorsätzen gepflastert.

      Teuflisch liebe Grüße :w
      Kerstin
    • Mit dem Handy hätte das auch diesmal wohl nicht geklappt, das geht so schnell!!
      Da ist die Spiegelreflexkamera definitiv die bessere Wahl
      Gruß
      Wulj :w

      2012: - Strandcamping Waging am See D
      2014: - de Leistert, Roggel NL, de Paal, Bergeijk NL, Strandcamping, Waging am See D, Marveld, Groenlo NL
      2015: - Julianahoeve, Renesse NL, Ter Spegelt, Eersel, NL, Camping Cote d'Argent, Hourtin-Plage, F
      2016: - Camping "de kleine Wolf", Ommen NL, Ter Spegelt, Eersel NL, Les Sablons, Portiragnes-Plage F, La Roubine, Vallon Pont d'Arc F,
      de Leistert, Roggel NL
      2017: - Tempelhof, Callantsoog NL, de Molenhof, Reutum NL, Camp Kovacine, Cres HR, Seecamping Berghof, Ossiacher See- Villach A, Marveld,
      Groenlo NL
      2018: - de twee Bruggen, CP Bensersiel,
    • @Sammler Steffen vielleicht waren es ja dieselben ... 8o

      @ToddiHL 140,- € pro Tag, hatte 115 PS
      Gruß
      Wulj :w

      2012: - Strandcamping Waging am See D
      2014: - de Leistert, Roggel NL, de Paal, Bergeijk NL, Strandcamping, Waging am See D, Marveld, Groenlo NL
      2015: - Julianahoeve, Renesse NL, Ter Spegelt, Eersel, NL, Camping Cote d'Argent, Hourtin-Plage, F
      2016: - Camping "de kleine Wolf", Ommen NL, Ter Spegelt, Eersel NL, Les Sablons, Portiragnes-Plage F, La Roubine, Vallon Pont d'Arc F,
      de Leistert, Roggel NL
      2017: - Tempelhof, Callantsoog NL, de Molenhof, Reutum NL, Camp Kovacine, Cres HR, Seecamping Berghof, Ossiacher See- Villach A, Marveld,
      Groenlo NL
      2018: - de twee Bruggen, CP Bensersiel,
    • Hallo,
      bisher ein toller Bericht von "unserer" Insel....ich fahre quasi in Gedanken mit euch.... :ok


      P.S. Nur als Info, damit es nicht teuer wird. Ich hoffe, Boris hat auch einen Bootsführerschein, denn in Kroatien darf leider nur derjenige ans Steuer, dir diesen auch besitzt. Und es reicht nicht, dass ein Bootsführer an Bord ist und die Verantwortung übernimmt, wenn ein anderer fährt....
      Viele Grüße
      Maria

      Situs vi late in isset avernet
    • flygirl schrieb:

      P.S. Nur als Info, damit es nicht teuer wird. Ich hoffe, Boris hat auch einen Bootsführerschein, denn in Kroatien darf leider nur derjenige ans Steuer, dir diesen auch besitzt. Und es reicht nicht, dass ein Bootsführer an Bord ist und die Verantwortung übernimmt, wenn ein anderer fährt
      Das hab ich auch noch nicht gewusst.
      :camping: viele Grüße aus Elbe-Elster

      Von Steffen
    • Sammler schrieb:

      flygirl schrieb:

      P.S. Nur als Info, damit es nicht teuer wird. Ich hoffe, Boris hat auch einen Bootsführerschein, denn in Kroatien darf leider nur derjenige ans Steuer, dir diesen auch besitzt. Und es reicht nicht, dass ein Bootsführer an Bord ist und die Verantwortung übernimmt, wenn ein anderer fährt
      Das hab ich auch noch nicht gewusst.
      ich auch nicht! Ist das wirklich wahr?? Dachte das sei Europaweit gleich!!?? ?(
      Gruß
      Wulj :w

      2012: - Strandcamping Waging am See D
      2014: - de Leistert, Roggel NL, de Paal, Bergeijk NL, Strandcamping, Waging am See D, Marveld, Groenlo NL
      2015: - Julianahoeve, Renesse NL, Ter Spegelt, Eersel, NL, Camping Cote d'Argent, Hourtin-Plage, F
      2016: - Camping "de kleine Wolf", Ommen NL, Ter Spegelt, Eersel NL, Les Sablons, Portiragnes-Plage F, La Roubine, Vallon Pont d'Arc F,
      de Leistert, Roggel NL
      2017: - Tempelhof, Callantsoog NL, de Molenhof, Reutum NL, Camp Kovacine, Cres HR, Seecamping Berghof, Ossiacher See- Villach A, Marveld,
      Groenlo NL
      2018: - de twee Bruggen, CP Bensersiel,
    • Moin,

      das stimmt tatsächlich, da hat "flygirl/Maria" absolut Recht und das wissen längst nicht alle auf dem Wasser, und ein nicht unerheblicher Teil der Vermieter "verschweigt " diese Bestimmung....

      Diese Bestimmung entspricht allerdings wirklich nicht dem sonst gewohnten "Standard" wonach ein berechtigter Bootsführer an Bord genügt.....

      Auch schon selbst erlebt das kleinere motorisierte "Böötchen " verliehen werden und der Mieter gar keine Fahrlizenz hat mit der Begründung:.....da passiert schon nix....
      Anschließend wurde dann in Begleitung eines Uniformierten nach der Kontrolle der nächste Geldautomat an Land aufgesucht. ... die Gebühren für so einen Verstoß sind nicht "ohne"....ernsthaft.... :_whistling:
      MfG Jürgen
    • Hi Zusammen,

      vielen Dank für die positiven Rückmeldungen! Es geht am in Kürze weiter, habt Geduld :)
      Gruß
      Wulj :w

      2012: - Strandcamping Waging am See D
      2014: - de Leistert, Roggel NL, de Paal, Bergeijk NL, Strandcamping, Waging am See D, Marveld, Groenlo NL
      2015: - Julianahoeve, Renesse NL, Ter Spegelt, Eersel, NL, Camping Cote d'Argent, Hourtin-Plage, F
      2016: - Camping "de kleine Wolf", Ommen NL, Ter Spegelt, Eersel NL, Les Sablons, Portiragnes-Plage F, La Roubine, Vallon Pont d'Arc F,
      de Leistert, Roggel NL
      2017: - Tempelhof, Callantsoog NL, de Molenhof, Reutum NL, Camp Kovacine, Cres HR, Seecamping Berghof, Ossiacher See- Villach A, Marveld,
      Groenlo NL
      2018: - de twee Bruggen, CP Bensersiel,
    • Nach dem super Tag gestern mit dem Boot verliefen die nächsten Tage recht unspektakulär (Strand, Kinderanimation, Nachbarschaftsunterhaltungen).
      Wie auf diesem Bild zu sehen (blauer Audi), sind unsere neuen Nachbarn Peter, Rebecca u. Lennard eingetrudelt!

      [Blockierte Grafik: https://up.picr.de/30171595tx.jpg]

      Da Danica u. Boris mit der Familie morgen abreisen bzw. weiterziehen (zur Insel Krk) wollen (bzw. wollten, aber dazu später mehr) um auch noch was anderes zu sehen, gingen wir zusammen in Cres schön essen! Wie auch vor ein paar Tagen, sind wir wieder mit dem Taxiboot gefahren. Diesmal gab es an Bord sogar einen Slibovic :)

      Cres vom Boot aus
      [Blockierte Grafik: https://up.picr.de/30174809js.jpg]


      und der Hafen von Cres

      [Blockierte Grafik: https://up.picr.de/30174560il.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://up.picr.de/30175191ks.jpg]


      Im Hafen lag dieses tolle Sportboot, das würde ich gerne nochmal für uns ausleihen, mal schauen…. :D

      [Blockierte Grafik: https://up.picr.de/30174469xv.jpg]


      Wiedermal dank des Forums aber auch den Bewertungen im Internet entschieden wir uns für die Konoba „Al Buon Gusto“ in einen der schmalen Seitengassen von Cres. Sehr zu empfehlen!! Aber seht selbst….!

      [Blockierte Grafik: https://up.picr.de/30174473gs.jpg]


      [Blockierte Grafik: https://up.picr.de/30175179wf.jpg]

      Man sitzt praktisch inmitten einer der Gassen, sehr schön!

      [Blockierte Grafik: https://up.picr.de/30174765bo.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://up.picr.de/30174476if.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://up.picr.de/30174478xz.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://up.picr.de/30175159gm.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://up.picr.de/30175172yh.jpg]



      Von unserem Platz aus fotografiert

      [Blockierte Grafik: https://up.picr.de/30174808je.jpg]


      Cres u.die schönen kleinen Seitengassen sowie Innenhöfen

      [Blockierte Grafik: https://up.picr.de/30174584rm.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://up.picr.de/30174590bh.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://up.picr.de/30174479mz.jpg]

      [Blockierte Grafik: https://up.picr.de/30174481st.jpg]


      Es war wieder ein sehr schöner Abend mit ganz tollen Nachbarn :w ! Schade, daß Ihr am nächsten Tag schon fahren wollt :( ! Zum Abschluss gab es selbstverständlich wieder ein Eis von der tollen Eisdiele am Hafen (Namen habe ich leider vergessen, ziemlich am Anfang des Hafens auf der Ecke).

      So, für heute soll es das gewesen sein, hier gehts dann bald weiter :prost:
      Gruß
      Wulj :w

      2012: - Strandcamping Waging am See D
      2014: - de Leistert, Roggel NL, de Paal, Bergeijk NL, Strandcamping, Waging am See D, Marveld, Groenlo NL
      2015: - Julianahoeve, Renesse NL, Ter Spegelt, Eersel, NL, Camping Cote d'Argent, Hourtin-Plage, F
      2016: - Camping "de kleine Wolf", Ommen NL, Ter Spegelt, Eersel NL, Les Sablons, Portiragnes-Plage F, La Roubine, Vallon Pont d'Arc F,
      de Leistert, Roggel NL
      2017: - Tempelhof, Callantsoog NL, de Molenhof, Reutum NL, Camp Kovacine, Cres HR, Seecamping Berghof, Ossiacher See- Villach A, Marveld,
      Groenlo NL
      2018: - de twee Bruggen, CP Bensersiel,
    • Benutzer online 1

      1 Besucher

    • Tags