Anzeige

Anzeige

Ford Kuga ST Line

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Ford Kuga ST Line

      Moin Moin ,

      hat schon jemand den neuen Kuga ST Line ,180PS Diesel als Zugfahrzeug?

      Wenn ja , wie macht er sich? :0-0:

      Und zur AHK :
      Wenn die ja eingeklappt wurde , dann Rostet bestimmt der Kugelkopf. Oder nicht? Hängt ja unter dem Stoßfänger! ?(
      Ich habe diesen ja immer blitze blank geschliffen , zwecks Schlingerkupplung .

      Gruß
      Holger 8)
      Hotelbetten?
      Nein Danke!
    • Holjo schrieb:

      Wenn die ja eingeklappt wurde , dann Rostet bestimmt der Kugelkopf. Oder nicht?
      Moin,
      na ja sagt man nicht gerne, aber einen Verhüterli drüber und schon ist es wasserdicht.
      Vor Gebrauch mit einem Schleif-Vlies den Flugrost ab und fettich

      Gruß Thomas
      der den Agrarhaken unterden Sitzen liegen hat
      das verbrennt der KUGA seit 2012 im Durchschnitt: [IMG: http://images.spritmonitor.de/547357.png ]
      hier klicken = besuchte Campingplätze
    • Das mit dem "Verhüterli" würde ich auch nur im Urlaub machen. Wasser kommt fast immer wo rein, wo es nicht rein soll.
      Ich habe bisher bei den FiWa, die eine einklappbare AHK hatten, den Kopf mit Korrosionsschutzspray eingesprüht.
      Bei Bedarf eben mit Bremsenreiniger und Lappen sauber gemacht und fertig. Sind vielleicht 10 Minuten incl. Lappen und Sprühdosen holen.
      Bisher hat sich meine Methode recht gut bewährt, nachschleifen / schmirgeln brauchte ich bisher dann nicht mehr, oder nur ganz ganz wenig.
      Dazu eignet sich übrigens Schleiffließ von Scotch. (ist so ähnlich wie die Kratzseite vom Spülschwamm, nur in braun)
      Material vom Kuko nimmt man damit eigentlich nicht mehr ab.
      Gruß,
      lonee
    • Hallo.

      Ich hab seit etwa 6 Monaten den Kuga ST Line mit 180PS und vielen Helferlein. Das geht gut vor dem WW, ein entspanntes Fahren mit dem Abstandstempomat.

      Den einklappbaren Kugelkopf schütze ich mit einer Alko Softkappe mit einem reingebohrtem Loch zum Wasserablauf.
      Trotzdem gibt es Rostansätze. Die wisch ich vor dem Anhängen mit einem Scheuervlies weg. Das liegt im Kofferraum, in der Mulde, wo beim Vorgänger der Kugelkopf verstaut war.

      Uwe aus OS
    • Hi Uwe,

      habe ich dann wohl auch so bestellt wie du ! 8)
      Diesel 180 PS Automatik mit allen Paketen + 19Zöller !
      Und da wir ja auch noch den selben Wohnwagen haben sollte das wohl alles genau so laufen! :thumbsup:

      Welche Spiegel hast habt ihr ?

      @lonee
      aber dann muss man ja auch noch zwei Dosen mitführen! :huh:
      Korrosionsschutzspray + Bremsenreiniger + Lappen !
      Klappern die Dosen nicht .. also die Kugel in der Dose ?

      Das schaue ich mir dann mal alles an :)


      Gruß
      Holger :thumbup:
      Hotelbetten?
      Nein Danke!
    • Hallo.

      @Burkituri
      Ich hab das PowerShift Automatik Getriebe.
      Ist mein dritter Kuga mit Automatik.
      Beim ersten (Kuga I) gab es einen Getriebetotalschaden (nach etwa 26 Monaten), mit neuem Getriebe auf teilweiser Kulanz.
      Ich hab mittlerweile gelernt, dass man besser auf S geht, z.B. wenn es bergiger wird. Das schaltet er dann weniger.
      Aber ich würde im Gesapnn nicht mehr auf Automatik verzichten wollen und nicht auf Abstandsradar und nicht auf ........
      Verdammt: Das nächste Fahrzeug wird so immer teurer.

      @'Holger
      Nachdem ich bei einer Rückfahrt auf der Autobahn im Frühjahr auf einmal rechts ohne Oppi-Spiegel war (ich hab das wohl längere Zeit nicht gemerkt),
      hab ich mir die passenden EMUK gekauft. Die sind hinsichtlich Vibration doch besser.
      Mit Autragen von irgendwelchen Mitteln auf den Kugelkopf würde ich abraten. Die Backen der Antischlingereinrichtung werden es euch danken.
      Da ist etwas restlicher Rost sicher weniger problematisch.

      Uwe aus OS
    • Moin Moin ,

      @ Uwe,

      dann werde ich mir gleich mal die Emuk bestellen
      Das wird mein erster Kuga
      Ich bin gespannt :rolleyes:
      Leider wird es echt immer teurer :/
      Welche Farbe hast du gewählt ?
      Am besten gleich mal ein Bild vom Gespann bitte :thumbsup:





      Gruß
      Holger :thumbup:
      Hotelbetten?
      Nein Danke!
    • Welche Lieferzeiten rufen die denn gerade auf? Brauche im März einen neuen...
      Bisherige Konfig:
      180 PS mit Powershift, Titanium (Optik ist mir jetzt nicht sooo wichtig) Technologie Paket 2, Panoramadach, AHK (ist ja klar), Navi (evtl mit Soundsystem, da muss ich nochmal probe hören
    • Moin Burkitouri,

      ich habe Ende August bestellt ! Und im Dezember soll er kommen! Mal abwarten ! :anbet:
      Aber ST Kine ...
      Ob es da zum Titanium unterschiede gibt ... ?


      Gruß
      Holger :thumbup:
      Hotelbetten?
      Nein Danke!
    • So
      Unser St Line ist da!
      Ich bin begeistert von dem Auto!
      Sehr leise und hat ordentlichen Druck vom Motor!
      Der Kuga sollte keine Probleme mit unserem Wohnwagen haben!
      Jetzt noch mit Winterreifen ...

      Gruß
      Holger 8)
      Dateien
      Hotelbetten?
      Nein Danke!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Holjo ()

    • Ich habe auch den Kuga II Titanium o.2 TDCI Titanium 180 PS, ein super Auto.

      Als Spiegel habe ich die Oppi von meinen Honda CR-V übernommen.
      Etwas gebogen und passt wie angegossen.

      Als Kupplung habe ich eine Abnehmbare,die liegt bei nichtgebrauch unterm Kofferraumboden beim Reserverad und kann nicht rosten ;)
      Eine E-Kupplung habe ich bewußt nicht genommen bei zweimal Benutzung im Jahr.
      Bücken muß man sich bei Beiden :)

      Gruss Dieter
      Wir reisen mit einen Dethleffs Nomad 510 ER u. Ford Kuga 4x4 Titanium 180 PS