Anzeige

Anzeige

Wohnwagen für 6 Personen gesucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Wohnwagen für 6 Personen gesucht

      Hallo
      Nachdem die Kinder aus den Stockbett meines alten umgebauten Dethleffs heraus wachsen, bin ich auf der Suche nach einen Ersatzcaravan welcher folgende Mindesteigenschaften aufweisen sollte:

      - 3-Stockbett, alle Betten mind. 190 cm lang.
      - Sitzecke für 5-6 schlanke Personen mit Tisch (zum Bett um baubar, Bettlänge mind. 190 cm.)
      - Doppelbett mind. 135 x 190 cm
      - Zuladung mind. 280 kg (inkl. Gasflaschen, Wasser, Kabel usw.)
      - zul. Gesamtgewicht ca.1500 kg - 1600 kg ( bis zu max. 1700 kg möglich)
      - Neuwagen, oder ein noch nicht verschlissener Gebrauchter (kein ehemaliger Mietwagen)

      Duschkabine ist nicht notwendig. Nicht unbedingt notwendig, aber Schön währen :

      - Alko- Fahrwerk
      - bis 230 cm Breit
      - Einachser


      Ich habe mich natürlich schon schlau gemacht und folgende mögliche Wohnwagen gefunden:


      Sprite Alpine 510 KF, leider nur mit 2-Stockbett, dafür aber eine sehr große Schlafmöglichkeit im Font. Leider wird z.Z. nur ein überteuerter Freiluft-Ausstellungs-"Neuwagen" mit original Reifen von 2015 in Deutschland angeboten.


      weiterhin habe ich den Adria Aviva 563 PT ins Auge gefasst,

      Hier soll aber das 3. Stockbett nur 165x60 cm laut Datenblatt groß sein. Weiß jemand ob dies stimmt oder ist dies nur ein Schreibfehler ist? Ich habe leider keinen passenden Händler mit diesem Model im Umkreis von 150 km. Weiterhin bin ich mir nicht sicher wie die Sitzgruppe aufgebaut ist. Im Internet und bei Adria sind verschiedene Grundrisse und Fotos veröffentlicht. Einmal als Rundsitzgruppe mit freistehenden Tisch und einmal mit zwei Sitzbänken und einen an der Wand befestigten Tisch. Weis jemand vielleicht was wirklich verbaut ist ?
      Viele Grüße aus den sonnigen Süden von Berlin :w

      Norman
    • du suchst die eierlegendewollmilchsau ;(


      LMC 520 E mit austelldach

      Hier kannst du ein Grosses bett für euch realisieren mit Rollrost , die Grosse sitzgruppe langt für alle und man kann umbauen und die restlichen Kids kommen auf das Dach ..

      Nur obs mit der Zuladung hinhaut hab ich jetzt nicht nachgelesen ..
      Auflasten kannste soweit ich weiss in mehreren schritten ...

      Gruss Carsten


      lmc-caravan.de/de/lmc-wohnwagen/lmc-vivo/lmc-vivo-520-e
      :0-0:
    • Also sechs Sitzplätze wären beim LMC Vivo 533 K machbar. Da sind zwei Hocker mit dabei, damit ist die Dinette mit ausziehbarem Tisch für sechs Personen nutzbar. Außerdem gibt es den auch mit einem 3er-Stockbett. Das ganze bei 2,3 m und Einachser. Nur das Gewicht wird schwer, hab fast nur welche mit 2,0 t gefunden. Was habt ihr denn für einen Zugwagen? Weil 6 Personen bei max. 1,7 t ist schon sehr sportlich.
      2014: Knaus Hamburg | Nørre Lyngvig/DK | Jarplund | Derneburg | Steinrodsee
      2015: Koversada/HR | Rosental Rož/AT
      2016: Mohrenhof Franken | Ulika/HR | Burgstaller/AT | Azur Regensburg | 2x Freizeitinsel Bad Abbach | Lindlbauer Inzell | Rostocker Heide | Ystad/SE | Böda Sand/SE | Långsjön/SE | Flottsbro Stockholm/SE | Habo/SE | Hasmark Strand/DK | Stover Strand | Auensee Joditz | Seeblick Toni/AT | Naabtal-Pielenhofen
      2017: 6x Freizeitinsel Bad Abbach | Mohrenhof Franken | Hegi Familien Camping | Zablaće Krk/HR | Kažela Medulin/HR | Maltatal/AT | Lüneburger Heide | Tingsryd/SE | Böda Sand/SE | Västervik/SE | Saxnäs/SE | Trelleborg/SE | Marina Brandenburg | Waldcamp. Brombachsee

      2018: 5x Freizeitinsel Bad Abbach | Bad Feilnbach | De Kleine Wolf/NL | Moränasee | Bunken/DK | Nørre Lyngvig/DK | Rothenbühl
    • 2 Stockbett. Gegenüber ist die Sitzgruppe für die Kinder zum umbauen. Hat den Vorteil, dass du beim 2 Stockbett Kopffreiheit hast. Beim 3 find ich das bedenklich. Dann hast du das Hubbett und darunter die grosse U- Sitzgruppe. Insgesamt 7 Schlafplätze.
      Dann 2.3 breit
      1600 bis 1800 kg
      Einachser
    • Sommercamper schrieb:

      Was hälst Du von einem Tabber Da Vinci 550 DM 2,3.

      Ist der einzige den ich kenne der Deinen Vorstellungen / Vorgaben relativ Nahe kommt.
      Interessanter Grundriss. Die Sitzecke ist aber leider mit 2x 113 cm zu klein für mehr als 4 Personen und der "Notsitz" neben der Tür ist mir zu weit vom Tisch entfernt.
      Weiterhin sind die 250 cm Breite und das hohe Gewicht eher suboptimal für viele kroatische Campingplätze. D.h. bei 2,5 m Breite kommt man mit dem Gespann öfter mal nicht zum Stellplatz und man muss abkoppeln und schieben. Bei schon 1,4 t Leergewicht + 3 Stockbett + ca. 3-5% Toleranz des Leergewichts ist die Zuladung schon unter 280 kg und ein Mover mit 80 kg nicht mehr möglich.
      Viele Grüße aus den sonnigen Süden von Berlin :w

      Norman
    • Devilinside schrieb:

      du suchst die eierlegendewollmilchsau ;(


      LMC 520 E mit austelldach

      Hier kannst du ein Grosses bett für euch realisieren mit Rollrost , die Grosse sitzgruppe langt für alle und man kann umbauen und die restlichen Kids kommen auf das Dach ..

      Nur obs mit der Zuladung hinhaut hab ich jetzt nicht nachgelesen ..
      Auflasten kannste soweit ich weiss in mehreren schritten ...

      Gruss Carsten


      lmc-caravan.de/de/lmc-wohnwagen/lmc-vivo/lmc-vivo-520-e
      Eine Eierlegendewollmilchsau sollte es eigentlich nicht sein, nur ein Familienwohnwagen. :rolleyes:
      Was meinst Du mit Ausstelldach ? Ich habe dazu keine Infos gefunden. ?(
      Der LMC 520 E passt nun überhaupt nicht (Einzelbetten, kein Stockbett). :thumbdown:

      Evt. würde der LMC Vivo 522 K vom Raumkonzept oder der LMC Style 540 K vom Gewicht passen, wenn es ein 3-Stockbetten als Option gibt.
      Viele Grüße aus den sonnigen Süden von Berlin :w

      Norman
    • Sommercamper schrieb:

      ich sagte ja: er kommt nahe dran.
      Aber der ist 2,30 m breit.

      Ob die Mitteldinettereicht kann ich nicht beurteilen.

      Zuladung: ist knapp.

      Wieviel darf Dein Auto ziehen. 1.700 kg oder ist noch Luft nach oben?
      Der Da Vinci 540 Familienwohnwagen ist 2,5 m breit, nur der normale 540 mit 2 Einzelbetten ist 2,3 m breit. siehe hier:tabbert.com/de-de/wohnwagen/da-vinci.html#grundrisse

      Gewichtsmäßig ist keine Luft mehr nach oben.
      Viele Grüße aus den sonnigen Süden von Berlin :w

      Norman
    • Hallo Norman,

      wir besitzen den Tabbert DaVinci mit 2,3 m Breite (BJ 2012). (Den gibt auch als 2,50m). Wir haben wir 4 Kinder und somit auch das Dreistockbett. Den Tisch kann man ausziehen (Einlegeplatte steht sonst im Schrank) und dann ist der "Notsitz" perfekt. Dazu sitzt einer im Gang auf einer Kühlbox, Campingstuhl o.ä. Wie alt sind die Kinder? Das obere Bett ist schon eng, Für Kinder über 10 Jahre wird es schwieriger, bis dahin ist es aber ok.

      Wir haben auf 1700 KG aufgelastet, die Zuladung ist aber immer knapp.

      Klaus
    • divemaster schrieb:

      Sommercamper schrieb:

      ich sagte ja: er kommt nahe dran.
      Aber der ist 2,30 m breit.

      Ob die Mitteldinettereicht kann ich nicht beurteilen.

      Zuladung: ist knapp.

      Wieviel darf Dein Auto ziehen. 1.700 kg oder ist noch Luft nach oben?
      Der Da Vinci 540 Familienwohnwagen ist 2,5 m breit, nur der normale 540 mit 2 Einzelbetten ist 2,3 m breit. siehe hier:tabbert.com/de-de/wohnwagen/da-vinci.html#grundrisse
      Gewichtsmäßig ist keine Luft mehr nach oben.
      ich hatte auch den 550 DM 2.3 erwähnt... und nicht den 540...
    • flo222 schrieb:

      Also sechs Sitzplätze wären beim LMC Vivo 533 K machbar. Da sind zwei Hocker mit dabei, damit ist die Dinette mit ausziehbarem Tisch für sechs Personen nutzbar. Außerdem gibt es den auch mit einem 3er-Stockbett. Das ganze bei 2,3 m und Einachser. Nur das Gewicht wird schwer, hab fast nur welche mit 2,0 t gefunden. Was habt ihr denn für einen Zugwagen? Weil 6 Personen bei max. 1,7 t ist schon sehr sportlich.
      Zugwagen ist ein C4 Grand Picasso BlueHDi 150, der schafft die 1,7 t auch noch bei 12% Steigung :)
      Bisher haben in meinen umgebauten Dethleffs Nomad 530 mit 1,15 t mit 360 kg Zuladung mind. 5 Erwachse und 2 Kinder (bis 1,6 m) schlafen können ( max. 5 Erwachse und 4 Kinder) das nenn ich sportlich :)

      Dinette mit ausziehbarem Tisch klingt sehr interessant. Gibt es irgendwo Bilder dazu ? Wann wurde der LMC Vivo 533 K gebaut, aktuell wird er nicht mehr von LMC angeboten ?
      Viele Grüße aus den sonnigen Süden von Berlin :w

      Norman
    • Sommercamper schrieb:

      divemaster schrieb:

      Sommercamper schrieb:

      ich sagte ja: er kommt nahe dran.
      Aber der ist 2,30 m breit.

      Ob die Mitteldinettereicht kann ich nicht beurteilen.

      Zuladung: ist knapp.

      Wieviel darf Dein Auto ziehen. 1.700 kg oder ist noch Luft nach oben?
      Der Da Vinci 540 Familienwohnwagen ist 2,5 m breit, nur der normale 540 mit 2 Einzelbetten ist 2,3 m breit. siehe hier:tabbert.com/de-de/wohnwagen/da-vinci.html#grundrisseGewichtsmäßig ist keine Luft mehr nach oben.
      ich hatte auch den 550 DM 2.3 erwähnt... und nicht den 540...
      Sorry mein Fehler
      Viele Grüße aus den sonnigen Süden von Berlin :w

      Norman
    • ich denke , bei deiner Liste beissen sich so manche Punkte .. es sei den du nimmst einen 9,5m Doppelachser :P

      Ich habe den 520e nicht ohne Grund ausgewählt weil er die geforderte Sitzgruppefür alle Personen hat . Eine Mittelgruppe wird garantiert zu eng ..

      Das Austelldach gibt es bei LMC ( glaube bei eriba auch ) und bietet auf dem Dach 2 weitere schlafplätze , also den Ersatz zum Stockbett ..

      Des weiteren erfüllt der 520 die Achswahl , breite und Gewichtwahl ..

      Gruss Carsten

      Den 522er kannste vergessen zu breit und ohne 2T Achse sinnlos ..

      Edit sacht noch das ein Mover beim Monoachser keine 80kg wiegt ..
      Reich mit MPP biste unter 40kg ..
      :0-0:
    • ksmeyer schrieb:

      Hallo Norman,

      wir besitzen den Tabbert DaVinci mit 2,3 m Breite (BJ 2012). (Den gibt auch als 2,50m). Wir haben wir 4 Kinder und somit auch das Dreistockbett. Den Tisch kann man ausziehen (Einlegeplatte steht sonst im Schrank) und dann ist der "Notsitz" perfekt. Dazu sitzt einer im Gang auf einer Kühlbox, Campingstuhl o.ä. Wie alt sind die Kinder? Das obere Bett ist schon eng, Für Kinder über 10 Jahre wird es schwieriger, bis dahin ist es aber ok.

      Wir haben auf 1700 KG aufgelastet, die Zuladung ist aber immer knapp.

      Klaus
      Hallo Klaus

      Der jüngste ist 12 Jahre. Der ausziehbare Tisch klingt sehr interessant. Gibt es irgendwo Bilder dazu ?

      Norman
      Viele Grüße aus den sonnigen Süden von Berlin :w

      Norman
    • Devilinside schrieb:

      ich denke , bei deiner Liste beissen sich so manche Punkte .. es sei den du nimmst einen 9,5m Doppelachser :P

      Ich habe den 520e nicht ohne Grund ausgewählt weil er die geforderte Sitzgruppefür alle Personen hat . Eine Mittelgruppe wird garantiert zu eng ..

      Das Austelldach gibt es bei LMC ( glaube bei eriba auch ) und bietet auf dem Dach 2 weitere schlafplätze , also den Ersatz zum Stockbett ..

      Des weiteren erfüllt der 520 die Achswahl , breite und Gewichtwahl ..

      Gruss Carsten

      Den 522er kannste vergessen zu breit und ohne 2T Achse sinnlos ..

      Edit sacht noch das ein Mover beim Monoachser keine 80kg wiegt ..
      Reich mit MPP biste unter 40kg ..
      Hallo Carsten

      Ich habe mich mal über Austelldächer schlau gemacht. Im Großen und Ganzen ist die Idee gut, jedoch sehe ich folgende Nachteile:

      - Die Lebensdauer des Zeltstoffes ist erheblich geringer als die eines normalen Wohnwagens
      - Die fehlende Isolierung des Aufstellfaches wird bei tiefen und sowie bei hohen Temperaturen das Klima im ganzen Wohnwagen negativ beeinflussen. Bei Minus-Graden wird es oben bestimmt sehr ungemütlich,
      - Ich glaube kaum, dass ein Aufstelldach einer stärkeren Bora Böe widersteht. =O Und einklappen wie eine Markise ist keine Option am Urlaubsort, wenn die Schlafplätze benötigt werden. Und das Risiko eines großen Lochs im Dach nach einer Bora ist mir zu groß.

      Gruß Norman
      Viele Grüße aus den sonnigen Süden von Berlin :w

      Norman