Anzeige

Anzeige

Bericht Julianahoeve im Oktober 2017

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    Unser Hoster wird in der Zeit zwischen Montag, den 13.01.2020 22:00 Uhr und Dienstag, den 14.01.2020 06:00 Uhr Wartungsarbeiten durchführen.

    Wir werden in dieser Zeit mit unserem Server einmal für 30 bis 60 Minuten nicht erreichbar sein.

    Wann genau dies sein wird, konnte unser Hoster uns leider nicht sagen.

    • Deichpiraten schrieb:

      Doppeltes Gestänge, Abspannung auch uaf Kniehöhe und zwei Sturmbänder.
      Ostern 2020 sind wir dort.
      Was bedeutet "Abspannung auf Kniehöhe"?

      turbotobi schrieb:

      Wir hatten lange Sandheringe, aber der böige Wind hat die stück für stück aus dem aufgeweichten Boden gezogen.
      Was mit 320er Tellerkopfschrauben, halten die bei weichem Boden und Sturm?
      Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!
    • Wir haben da zusätzliche Abspannleinen.

      Unten Schrauben, Kniehöhe Abspannleinen, Obere Abspannleinen, 2 Sturmbänder.

      Die Schrauben - unsere sind deutlich kürzer, haben ausgewachsenen Stürmen, Sturm- und Orkanböhen getrotzt.
      Julianahoeve, Renesse NL, ganz lang und oft
      Camping International, Nieuwvliet NL, lang
      De wijde Blick, Renesse NL, ganz lang
      Südseecamp, Wietzendorf D
      Heldense Bossen, Helden NL, 2x
      Camping Südstrand, Fehmarnn D, 3x
      Ferienpark Leukermeer, Well NL, 3x
      Campingplatz Laasphetal D
    • Das ist auch die "klassische" Anfahrt. ... Tilburgh, Breda, Zierikzee...
      Die Strecke ist vor 4- 8 Jahren gut ausgebaut worden. Ich würde nur anders fahren, wenn hier grössere Beeinträchtigungen bestehen Und Rotterdam ist auch nicht ohne.
      Ich würde wenn möglich eher antizyklisch fahren, also nicht Freitag Mittag hin, sondern Abends oder Samstag sehr früh.
      Julianahoeve, Renesse NL, ganz lang und oft
      Camping International, Nieuwvliet NL, lang
      De wijde Blick, Renesse NL, ganz lang
      Südseecamp, Wietzendorf D
      Heldense Bossen, Helden NL, 2x
      Camping Südstrand, Fehmarnn D, 3x
      Ferienpark Leukermeer, Well NL, 3x
      Campingplatz Laasphetal D
    • Danke für Eure Antworten.
      Werde das auch so machen und Rotterdam meiden. Je nach dem, kann man zur Not noch über Antwerpen ausweichen.

      Ab Breda tun sich dann auch noch mal die Möglichkeiten auf
      • "standardmäßig" über "Zevenbergen" oder

      • über "Roosendaal" und bei "Bergen op Zoom" in Richtung "Steenbergen" auf die N257 --> N59 vorbei an Zierkzee oder

      • ab "Bergen op Zoom" A58 in Richtung "Middelburg" und N256 vorbei an Zierkzee
      Es gibt genug Ausweichrouten wenn es voll werden sollte.
      Camping ist der Zustand, in dem der Mensch seine eigene Verwahrlosung als Erholung empfindet!
    • also deine ersten beiden vorschläge machen keinen großen unterschied vom fahren und der zeit finde ich. Die 3te möglichkeit richtung middelburg macht für mich eigentlich nur sinn wenn man auch wirklich richtung middelburg vlissingen zoutelande usw will, ich finde das vom fahren her etwas nervig. Ja über antwerpen könnte man ausweichen, dort ist aber leider auch fast immer stau freitags und die belgischen autobahnen sind finde ich das aller letzte, da ist deutschland noch top gegen.
    • Die Alternativen ab Breda sind wir auch schon bei Sperrung oder Grössen Unfällen gefahren. Allerdings fahren dann auch alle anderen da lang. Beim ganz normalen Anreisewahnsinn bringt das aber wenig. Augen zu und durch.
      Antwerpen haben wir auch mal 7 Monate regelmässig gemacht. Der Ring geht bis zum Kennedytunnel von 6 auf 2 Spuren runter. Und es war immer ein Unfall, vorm, im oder nach dem Tunnel.
      Julianahoeve, Renesse NL, ganz lang und oft
      Camping International, Nieuwvliet NL, lang
      De wijde Blick, Renesse NL, ganz lang
      Südseecamp, Wietzendorf D
      Heldense Bossen, Helden NL, 2x
      Camping Südstrand, Fehmarnn D, 3x
      Ferienpark Leukermeer, Well NL, 3x
      Campingplatz Laasphetal D
    • Benutzer online 1

      1 Besucher