Anzeige

Anzeige

Camping Strasko 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Servus

      War vor 3 Jahren auf Stellplatz Nr. 1504.
      Hatte jeden Morgen Unterhaltung von der Schlange beim Bäcker.
      Mir ist in Einnerung geblieben, dass der Platz abends recht dunkel war.
      Nur die Hauptstrasse beleuchtet.
      Partystrand hab ich nur bei ungünstiger Windrichtung gehört.
      War sonst ein sehr schöner Urlaub

      Gruß
    • Hallo Feldi

      Wir sind auch zum ersten mal auf Strasko, hatten dort schon mal was reserviert sind dann durch wiedriege Umstände im Privaten Kreis
      letztendlich doch woanders gelandet.
      Man liest viel gutes über den Platz und nun wollen wir es eben auch LIVE erleben.
      Das mit der Musik vom Partystrand ist uns natürlich auch bekannt und hoffen da wir eine Klimaanlage im Wohnwagen haben und die
      Fenster geschlossen bleiben können über Nacht das es nicht störend wirkt wenn es denn überhaubt so lat werden sollte.
      Dank des Movers braucht man sich ja nun auch keinen Kopf mehr machen wie man auf seinen Stellplatz kommt ohne fast in Ohnmacht zu fallen ,
      ich denke : alles wird gut !!!
      Gruß aus dem Ruhrpott : Jürgen :0-0: :thumbsup:




      2002 In de Bongert Zeeland ( NL)
      2003 Lagunen Camping Hals - ( Dk )
      2004 Wallnau Insel Fehmarn ( D )
      2005 Mayer Binz - Prora Ost ( D )
      2006 International in Jesolo ( I)
      2007 Campingpark Kühlungsborn (D)
      2008 Marina di Venezia ( I )
      2009 Marina di Venezia ( I )
      2010 Nord und Ostsee CP (Dk)
      2011 Bijella Uvalla Istrien ( HRV )
      und San Marino Insel Rab ( HRV )
      2012 Camp Kovačine Insel Cres ( HRV )
      2013 BiVillage Fazana Istrien ( HRV )
      2014 Mediterraneo ( I )
      2015 Zaton ( Kroatien )
      2016 Kovačine Insel Cres ( HRV )
      2017 Camping Janse ( Süd NL ) ;
      Camping Weltevreden ( Süd NL ) ; Camping het Grootslag( NL Ijsselemeer )
      2017 Camping Francas ( E )
      2018 Camping Weltevreden ( Süd NL ), Camping Bakkum ( Nord NL ) Camping Strasko (Kro. Pag )

    • Hallo zusammen !!!

      Wir kommen aus dem Ruhrpott ( Bochum ) und haben die Möglichkeit über Salzburg / Villach ........

      oder Passau /Graz / Maribor / Zagrep / Karlovac anzureisen .

      Die Rückreise geht auf jeden Fall über Salzburg weil wir noch 5 Tage in Österreich bleiben werden .

      Jetzt suche ich nach netten Übernachtungsmöglichkeiten für die Maribor Route, wir sind schon mal dort
      her gefahren und sind für 2 Nächte auf Camping Slapic geblieben .
      Der CP Slapic ist super aber für die erste Rutsche etwas weit , deshalb freue ich mich über jeden CP Tip auf dieser Route !!
      Gruß aus dem Ruhrpott : Jürgen :0-0: :thumbsup:




      2002 In de Bongert Zeeland ( NL)
      2003 Lagunen Camping Hals - ( Dk )
      2004 Wallnau Insel Fehmarn ( D )
      2005 Mayer Binz - Prora Ost ( D )
      2006 International in Jesolo ( I)
      2007 Campingpark Kühlungsborn (D)
      2008 Marina di Venezia ( I )
      2009 Marina di Venezia ( I )
      2010 Nord und Ostsee CP (Dk)
      2011 Bijella Uvalla Istrien ( HRV )
      und San Marino Insel Rab ( HRV )
      2012 Camp Kovačine Insel Cres ( HRV )
      2013 BiVillage Fazana Istrien ( HRV )
      2014 Mediterraneo ( I )
      2015 Zaton ( Kroatien )
      2016 Kovačine Insel Cres ( HRV )
      2017 Camping Janse ( Süd NL ) ;
      Camping Weltevreden ( Süd NL ) ; Camping het Grootslag( NL Ijsselemeer )
      2017 Camping Francas ( E )
      2018 Camping Weltevreden ( Süd NL ), Camping Bakkum ( Nord NL ) Camping Strasko (Kro. Pag )

    • Wir fahren immer über Passau, Maribor/ Zagreb und dann ab Senj an der Küste runter bis zur Fähre. Wir übernachten immer bei Deggendorf. Habe ich hier glaube ich schon mal gepostet: Zur Weihermühle. Total schon dort, lecker Essen und ruhig gelegen.
    • Hallo Jürgen,

      meine Dachklimaanlage ist im Wohnwagen natürlich auch nicht unbedingt leise :S Zur Not sind ja Ohropax dabei :D

      Wir müssen auf der Hinfahrt noch am Starnberger See eine Pause einlegen. Dann fahren wir die Route über Villach-Karawankentunnel. Mal sehen, wie weit wir kommen! Eventuell hinter Lubljana einen weiteren Zwischenstopp und dann die Strecke Novo Mesto - Autobahn Zadar - bis zum südlichen Ende der Insel - dann über die Brücke . Rückfahrt wahrscheinlich mit der Fähre und dann die Küstenstraße bis Rijeka (hat man mehr Zeit). Viel Spaß noch bei den weiteren Planungen.

      Viele Grüße, Feldi :w
      2006 Camping dei Fiori (Italien, Venetien)
      2007 Camping Tamarit Park (Spanien, Costa Daurada)
      2008 Camping Umag (Kroatien, Istrien)
      2009 Camping Valle Gaia / Camping Seiser Alm (Italien, Toskana / Südtirol )
      2010 Camping Al Boschetto / Camping Tissens (Italien, Venetien / Südtirol)
      2011 Camping Garden Paradiso / Camping Moosbauer (Italien, Venetien / Südtirol)
      2012 Camping Garden Paradiso (Italien, Venetien)
      2013 Camping Garden Paradiso / Camping Schlosshof / Camping Onda Blu (Italien, Venetien /Südtirol / Gardasee)
      2014 Camping Enzo Stella Maris / Camping Schluga Hermagor (Italien, Venetien / Österreich, Kärnten)
      2015 Camping Le Brasilia / Camping Las Dunas (Frankreich, Langeduoc-Roussilion / Spanien, Costa Brava)
      2016 Camping Mediterraneo / Camping Piani di Clodia / Camping Cevedale (Italien, Venetien/ Gardasee / Südtirol)
      2017 Camping Garden Paradiso (Italien, Venetien)
      2018 Jetzt endgültig: Camping Val Saline (Kroatien, Istrien)
    • Hallo zusammen !!

      @w211
      In Deggendorf auf dem Üvbernachtungsplatz waren wir schon mal mit damligen Bekannten ,
      war schon OK , nur gab es wegen dem Andrang Probleme mit der Stromversorgung für alle dort stehenden Fahrzeuge , aber gut das du mir den Tip
      gegeben hast , ich wusste nämlich nicht mehr wie das dort hieß !!!


      @Uralter Schwede
      Danke auch für deinen Tip ,
      aber der Übernachtungsplatz liegt mir zu weit von der Autubahn entfernt .
      Wir bevorzugen Plätze recht nahe an der Autobahn , ist ja nur zum übernachten und ruck zuck morgens wieder ab auf die Bahn .
      Trotzdem vielen Dank für deine Info !!!

      @Feldi
      Ich habe vor egal welche Route erst mal zur Fähre , sollte es hier zu voll und die Wartezeit zu lange sein geht
      es weiter Richtung Zadar und dann wie du vor hast über die Brücke allerdings sind das dann etliche Kilometer Umweg .
      Wenn ich gleich ohne zur Fähre zu fahren deine Route fahren sind es knapp 100 Km mehr.
      Auf dem Bild habe ich mal beide Routen irgendwo von der Autobahn gestertet .

      [IMG:http://up.picr.de/31620592pj.jpg]
      Gruß aus dem Ruhrpott : Jürgen :0-0: :thumbsup:




      2002 In de Bongert Zeeland ( NL)
      2003 Lagunen Camping Hals - ( Dk )
      2004 Wallnau Insel Fehmarn ( D )
      2005 Mayer Binz - Prora Ost ( D )
      2006 International in Jesolo ( I)
      2007 Campingpark Kühlungsborn (D)
      2008 Marina di Venezia ( I )
      2009 Marina di Venezia ( I )
      2010 Nord und Ostsee CP (Dk)
      2011 Bijella Uvalla Istrien ( HRV )
      und San Marino Insel Rab ( HRV )
      2012 Camp Kovačine Insel Cres ( HRV )
      2013 BiVillage Fazana Istrien ( HRV )
      2014 Mediterraneo ( I )
      2015 Zaton ( Kroatien )
      2016 Kovačine Insel Cres ( HRV )
      2017 Camping Janse ( Süd NL ) ;
      Camping Weltevreden ( Süd NL ) ; Camping het Grootslag( NL Ijsselemeer )
      2017 Camping Francas ( E )
      2018 Camping Weltevreden ( Süd NL ), Camping Bakkum ( Nord NL ) Camping Strasko (Kro. Pag )

    • Ja, die Stromversorgung kann knapp werden. Entweder früh dort ankommen, oder eine Nacht mit der Batterielampe auskommen. Klospülung geht bei uns ja auch über das Auto. Allemal besser als auf einem Rasthof zwischen den Truckern.
      Übrigens: der Platz ist in Iggensbach, meinen wir den gleichen? Guckst du:hotel-weihermuehle.com/
    • Sippi schrieb:

      Jetzt suche ich nach netten Übernachtungsmöglichkeiten für die Maribor Route, wir sind schon mal dort
      her gefahren und sind für 2 Nächte auf Camping Slapic geblieben .
      Der CP Slapic ist super aber für die erste Rutsche etwas weit , deshalb freue ich mich über jeden CP Tip auf dieser Route !!
      Slapic ist natürlich ein sehr schöner naturbelassener Platz ,

      ich weis ja nicht wie weit du von Bochum aus fahren willst aber der Campingplatz Pettenbach wäre zu empfehlen.
      Von Regensburg aus wären das noch ca.200 km und er ist nicht weit von der Autobahn gelegen.

      ecamping.at/oberosterreich/kir…55-almtal-camp-pettenbach
      Grüße aus Bayern Dieter

      Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen.
    • Sippi schrieb:



      @Feldi
      Ich habe vor egal welche Route erst mal zur Fähre , sollte es hier zu voll und die Wartezeit zu lange sein geht
      es weiter Richtung Zadar und dann wie du vor hast über die Brücke allerdings sind das dann etliche Kilometer Umweg .
      Wenn ich gleich ohne zur Fähre zu fahren deine Route fahren sind es knapp 100 Km mehr.
      Auf dem Bild habe ich mal beide Routen irgendwo von der Autobahn gestertet .

      [IMG:http://up.picr.de/31620592pj.jpg]
      Hallo Jürgen,

      vielen Dank für die detaillierte Übersicht :thumbsup:
      Auf den ersten Blick sieht die Variante mit der Fähre natürlich vorteilhafter aus. Von der Zeit tun sich beide Strecken nicht viel. Was mich nachdenklich macht, ist die Bergabfahrt von der Autobahn bis Senj und dann noch mal die kurvenreiche Strecke von 50km bis zur Fähre. Tut dem Gespann sicherlich nicht so gut ?( .
      Variante Fähre: Weniger km, etwas weniger Verbrauch, keine Maut, dafür ca. 50€ für die Fähre und höherer Bremsverschleiß!
      Variante Brücke: Mehr km, etwas mehr Verbrauch, zusätzliche Maut, entspanntes Fahren, keine mögliche Wartezeit an der Fähre, weniger Bremsverschleiß! Man muss abwägen, was besser ist. :/
      Auf der Rückfahrt gibt es sicherlich weniger Stress mit der Wartezeit an der Fähre. Man kann es dann sowieso ruhiger angehen lassen und die Küstenstraße besser genießen. Wollte dann auch weiter durch bis Rijeka fahren.

      Mal sehen, was andere zu dem Thema sagen!

      Viele Grüße, Feldi :w
      2006 Camping dei Fiori (Italien, Venetien)
      2007 Camping Tamarit Park (Spanien, Costa Daurada)
      2008 Camping Umag (Kroatien, Istrien)
      2009 Camping Valle Gaia / Camping Seiser Alm (Italien, Toskana / Südtirol )
      2010 Camping Al Boschetto / Camping Tissens (Italien, Venetien / Südtirol)
      2011 Camping Garden Paradiso / Camping Moosbauer (Italien, Venetien / Südtirol)
      2012 Camping Garden Paradiso (Italien, Venetien)
      2013 Camping Garden Paradiso / Camping Schlosshof / Camping Onda Blu (Italien, Venetien /Südtirol / Gardasee)
      2014 Camping Enzo Stella Maris / Camping Schluga Hermagor (Italien, Venetien / Österreich, Kärnten)
      2015 Camping Le Brasilia / Camping Las Dunas (Frankreich, Langeduoc-Roussilion / Spanien, Costa Brava)
      2016 Camping Mediterraneo / Camping Piani di Clodia / Camping Cevedale (Italien, Venetien/ Gardasee / Südtirol)
      2017 Camping Garden Paradiso (Italien, Venetien)
      2018 Jetzt endgültig: Camping Val Saline (Kroatien, Istrien)
    • @jürgen

      Ich habe noch einen Bericht zur Strecke Senj - Autobahn A1 gefunden.

      forum-kroatien.de/t516401f1173…hnmobil-mtr-Boot-mtr.html
      2006 Camping dei Fiori (Italien, Venetien)
      2007 Camping Tamarit Park (Spanien, Costa Daurada)
      2008 Camping Umag (Kroatien, Istrien)
      2009 Camping Valle Gaia / Camping Seiser Alm (Italien, Toskana / Südtirol )
      2010 Camping Al Boschetto / Camping Tissens (Italien, Venetien / Südtirol)
      2011 Camping Garden Paradiso / Camping Moosbauer (Italien, Venetien / Südtirol)
      2012 Camping Garden Paradiso (Italien, Venetien)
      2013 Camping Garden Paradiso / Camping Schlosshof / Camping Onda Blu (Italien, Venetien /Südtirol / Gardasee)
      2014 Camping Enzo Stella Maris / Camping Schluga Hermagor (Italien, Venetien / Österreich, Kärnten)
      2015 Camping Le Brasilia / Camping Las Dunas (Frankreich, Langeduoc-Roussilion / Spanien, Costa Brava)
      2016 Camping Mediterraneo / Camping Piani di Clodia / Camping Cevedale (Italien, Venetien/ Gardasee / Südtirol)
      2017 Camping Garden Paradiso (Italien, Venetien)
      2018 Jetzt endgültig: Camping Val Saline (Kroatien, Istrien)
    • Und noch eine weitere Beschreibung der Bergstrecke:

      forum-kroatien.de/t535010f1173…-Vratnik-mit-Gespann.html
      2006 Camping dei Fiori (Italien, Venetien)
      2007 Camping Tamarit Park (Spanien, Costa Daurada)
      2008 Camping Umag (Kroatien, Istrien)
      2009 Camping Valle Gaia / Camping Seiser Alm (Italien, Toskana / Südtirol )
      2010 Camping Al Boschetto / Camping Tissens (Italien, Venetien / Südtirol)
      2011 Camping Garden Paradiso / Camping Moosbauer (Italien, Venetien / Südtirol)
      2012 Camping Garden Paradiso (Italien, Venetien)
      2013 Camping Garden Paradiso / Camping Schlosshof / Camping Onda Blu (Italien, Venetien /Südtirol / Gardasee)
      2014 Camping Enzo Stella Maris / Camping Schluga Hermagor (Italien, Venetien / Österreich, Kärnten)
      2015 Camping Le Brasilia / Camping Las Dunas (Frankreich, Langeduoc-Roussilion / Spanien, Costa Brava)
      2016 Camping Mediterraneo / Camping Piani di Clodia / Camping Cevedale (Italien, Venetien/ Gardasee / Südtirol)
      2017 Camping Garden Paradiso (Italien, Venetien)
      2018 Jetzt endgültig: Camping Val Saline (Kroatien, Istrien)
    • Die Strecke runter nach Senj ist wirklich nichts schlimmes. 3 wirkliche Serpentinen, schön runterschalten dann glüht unten nichts. Wir sind die strecke schon 3 mal gefahren, die Bremsbeläge habe ich noch nicht tauschen müssen. Die Strecke dann unten weiter bis zur Fähre ist sehr gut ausgebaut, alles breit genug. und die Aussicht... :love: Das ganze wieder hoch haben wir mit 1600kg Wohni und 131PS S-MAx damals ohne Schwierigkeiten gemeistert. Jetzt mit 224 PS und V6 natürlich besser :D

      Wir finden die Mehrkilometer stehen in keinem Verhältnis. Und die Strecke von der Brücke hoch nach Novalja... einfach nur nervig!

      :0-0:
    • Feldi schrieb:

      Hallo zusammen,

      nach langem hin und her haben wir uns auch für den Strasko entschieden. Wir sind dort in der 2. Julihälfte und das erste Mal auf dieser Anlage. Also absolute Kroatien-Neulinge. Die letzten Jahren ging es immer Richtung Cavallino. Eigentlich wollten wir auf einen ruhigen Platz, aber der schöne Strand dort und die super Ausstattung sowie die sehr großzügigen Stellplätze haben dann den Ausschlag gegeben. Mit dem Stellplatz hatten wir noch Glück. Wir haben jetzt Platz 1526 reserviert. Die anderen wenigen freien Plätze waren durch den ungünstigen Baumbestand eher ungeeignet. Das Reservierungsteam macht schon einen sehr professionellen Eindruck. :thumbsup: Der Stellplatz ist relativ zentral, liegt jedoch an einem Sackgassenweg und man müsste dort noch etwas mehr Ruhe haben. Auf den Bildern sieht die Zufahrt etwas eng aus. Mal sehen, wie man mit dem Gespann da durchkommt. Notfalls muss die letzte Strecke mit dem Mover gearbeitet werden. Vielleicht kennt jemand diese Ecke?
      Bin mal gespannt, ob die nächtliche Beschallung vom Partystrand wirklich so heftig ist? Dies war eigentlich für uns das hauptsächliche Manko. Der Zrce-Strand liegt liegt Luftlinie ca. 2,5km vom Strasko entfernt. Sind denn die ganzen Party-People mehr in der unparzellierten Zone anzutreffen? Wie ist das mit der Geräuschkulisse vom Restaurant? So schlimm kann es ja jetzt nicht sein, sonst würden nicht so viele beständig hier hin kommen. Wir sind sehr neugierig, was da auf uns zukommt!
      Viele Grüße, Feldi :w
      Hallo Feldi,

      der Campingplatz ist im allgemeinen ganz ruhig, auch in der Hochsaison. Der Platz 1526 ist nicht weit von einer kleinen Straße, da fahren aber nicht viele Fahrzeuge.
      Dort sind auf einem kleinen Areal mehrere Stellplätze nebeneinander, deswegen Sackgasse. Ich habe von dem Stellplatz 1526 schon mal ein Bild gemacht, ist unten angehängt.

      Von den Party-People sind nicht viele auf dem Campingplatz, die meisten wohnen in Novalja in den Hostels und in den Hotels. Wir hatten einmal Partystrand Besucher als Nachbarn,
      da wurde am Tag mal sehr laut Musik gehört, ich habe die Jungs und Mädels darauf hingewiesen dass nicht alle Leute diese Musik mögen. Sie haben dann die Lautstärke zurück gedreht und gut war es.

      Auf eurem Platz werdet ihr die Musik vom Restaurant schon hören, aber die machen immer so gegen 22:30 Uhr schluss. Wir stehen ja immer auf dem 1453, auch da hört man die Musik vom Strasko Restaurant.

      Platz-1526.JPG

      Wir wünschen euch einen schönen Aufenthalt auf dem Strasko.
      Auf meiner Webseite habe ich einige Bilder vom Strasko
      Grüße aus Baden
      --------------------
      Wenn du den Finger ins Meer tauchst, bist du mit der ganzen Welt verbunden.

      Die Webseite über unsere Camping-Reisen Klick Hier
      Die Kroatien - Fans


      Dany + Harry :) ;)
    • Hallo Dany und Harry,

      vielen Dank für die Infos zum Platz 1526. Eure Schilderungen hören sich doch sehr zuversichtlich an. Eure Webseite gibt schon einen guten Vorgeschmack auf Strasko. Ich wünsche euch auch einen schönen Urlaub dort.

      Viele Grüße, Feldi :w
      2006 Camping dei Fiori (Italien, Venetien)
      2007 Camping Tamarit Park (Spanien, Costa Daurada)
      2008 Camping Umag (Kroatien, Istrien)
      2009 Camping Valle Gaia / Camping Seiser Alm (Italien, Toskana / Südtirol )
      2010 Camping Al Boschetto / Camping Tissens (Italien, Venetien / Südtirol)
      2011 Camping Garden Paradiso / Camping Moosbauer (Italien, Venetien / Südtirol)
      2012 Camping Garden Paradiso (Italien, Venetien)
      2013 Camping Garden Paradiso / Camping Schlosshof / Camping Onda Blu (Italien, Venetien /Südtirol / Gardasee)
      2014 Camping Enzo Stella Maris / Camping Schluga Hermagor (Italien, Venetien / Österreich, Kärnten)
      2015 Camping Le Brasilia / Camping Las Dunas (Frankreich, Langeduoc-Roussilion / Spanien, Costa Brava)
      2016 Camping Mediterraneo / Camping Piani di Clodia / Camping Cevedale (Italien, Venetien/ Gardasee / Südtirol)
      2017 Camping Garden Paradiso (Italien, Venetien)
      2018 Jetzt endgültig: Camping Val Saline (Kroatien, Istrien)
    • Zum Lärm vom Partystrand: es ist wirklich sehr abhängig vom Wind, aber auch vom Stellplatz. Teilweise haben wir sogar direkt untem am Meer gestanden und jedes Wort des DJ verstehen können. Wohlgemerkt bis morgens um 5! Gab aber auch Nächte, da haben wir gar nichts gehört. Auf dem Platz selbst wird die Nachtruhe eingehalten und die Wachmänner achten schon darauf.

      Ohhh... wir freuen uns schon jetzt auf den Sommer!
    • Hllöchen zusammen , ich versuche jetzt mal auf alles eine Antwort zu geben ohne jeden einzelnen Beitrag zu zitieren .

      1. Camp Slapic : Wir waren auch in der Hauptreisezeit dort und es war jede menge Platz um dem GROßen Sanitärgebäude hrum frei
      ich sage mal da findet man immer ein Plätzchen .

      2. Senj : Wir sind von der Insel Rab mal den Pass von unten angegangen
      mit einem Opel Vectra 150 PS und als Anhänger einen Tabbert 540 DM 1700 Kg 2,5 Meter breit .
      Wir sind dort ohne Probleme sogar sehr zügig hoch gefahren , alles kein Problem .
      Die Küstenstraße ist wie schon jemand geschrieben hat super ausgebaut und gut befahrbar , nur als Fahrer sollte man sich nicht von der schönen Aussicht ablenken lassen.

      3. Fähre oder Umweg über Land
      Ich werde wohl doch den weiteren Weg über Land / Autobahn wählen und nicht erst den Versuch mit der Fähre in Betracht ziehen weil
      wenn es dort zu voll ist wird der Umweg noch viel größer , wie Feldi schon erwähnt hatte .

      4. den Campingplatz Pettenbach habe ich jetzt auf meiner Liste , danke @Dieter1958
      Gruß aus dem Ruhrpott : Jürgen :0-0: :thumbsup:




      2002 In de Bongert Zeeland ( NL)
      2003 Lagunen Camping Hals - ( Dk )
      2004 Wallnau Insel Fehmarn ( D )
      2005 Mayer Binz - Prora Ost ( D )
      2006 International in Jesolo ( I)
      2007 Campingpark Kühlungsborn (D)
      2008 Marina di Venezia ( I )
      2009 Marina di Venezia ( I )
      2010 Nord und Ostsee CP (Dk)
      2011 Bijella Uvalla Istrien ( HRV )
      und San Marino Insel Rab ( HRV )
      2012 Camp Kovačine Insel Cres ( HRV )
      2013 BiVillage Fazana Istrien ( HRV )
      2014 Mediterraneo ( I )
      2015 Zaton ( Kroatien )
      2016 Kovačine Insel Cres ( HRV )
      2017 Camping Janse ( Süd NL ) ;
      Camping Weltevreden ( Süd NL ) ; Camping het Grootslag( NL Ijsselemeer )
      2017 Camping Francas ( E )
      2018 Camping Weltevreden ( Süd NL ), Camping Bakkum ( Nord NL ) Camping Strasko (Kro. Pag )

    • w211 schrieb:

      Zum Lärm vom Partystrand: es ist wirklich sehr abhängig vom Wind, aber auch vom Stellplatz. Teilweise haben wir sogar direkt untem am Meer gestanden und jedes Wort des DJ verstehen können. Wohlgemerkt bis morgens um 5! Gab aber auch Nächte, da haben wir gar nichts gehört. Auf dem Platz selbst wird die Nachtruhe eingehalten und die Wachmänner achten schon darauf.

      Ohhh... wir freuen uns schon jetzt auf den Sommer!
      Wird schon nicht so schlimm werden , vielleicht ist es ja so das man nach der 2. oder 3. Flasche
      [IMG:http://up.picr.de/31630222jv.jpg]
      auf seinem Campingstuhl mitwippt !!! :anbet: :ok :w
      Gruß aus dem Ruhrpott : Jürgen :0-0: :thumbsup:




      2002 In de Bongert Zeeland ( NL)
      2003 Lagunen Camping Hals - ( Dk )
      2004 Wallnau Insel Fehmarn ( D )
      2005 Mayer Binz - Prora Ost ( D )
      2006 International in Jesolo ( I)
      2007 Campingpark Kühlungsborn (D)
      2008 Marina di Venezia ( I )
      2009 Marina di Venezia ( I )
      2010 Nord und Ostsee CP (Dk)
      2011 Bijella Uvalla Istrien ( HRV )
      und San Marino Insel Rab ( HRV )
      2012 Camp Kovačine Insel Cres ( HRV )
      2013 BiVillage Fazana Istrien ( HRV )
      2014 Mediterraneo ( I )
      2015 Zaton ( Kroatien )
      2016 Kovačine Insel Cres ( HRV )
      2017 Camping Janse ( Süd NL ) ;
      Camping Weltevreden ( Süd NL ) ; Camping het Grootslag( NL Ijsselemeer )
      2017 Camping Francas ( E )
      2018 Camping Weltevreden ( Süd NL ), Camping Bakkum ( Nord NL ) Camping Strasko (Kro. Pag )