Anzeige

Anzeige

Sommertage in München

    • Sommertage in München

      Auf dem Rückweg aus Südtirol nach Norddeutschland möchten wir Mitte Juli 2018 für 4 oder 5 Tage in München einen Zwischenstopp einlegen. Gibt es eine andere sinnvolle Lösung außer Thalkirchen? Danke fürs „Mitüberlegen“! :) :P :)
    • Hallo

      Da kann ich Dir Wolfratshausen anbieten. Der Platz ist zwar meines Erachtens sehr einfach gehalten, aber was der Vorteil ist die bist gleich auf der Autobahn nach München, S-Bahn Verbindung usw. Also wenn Du keinen wert auf Luxus legst bist Du da gut aufgehoben.
      Ich wohne gleich um die Ecke.

      Viele Grüße

      Hubert
    • Hallo,

      Wir waren im Frühjahr auf Camping Pilsensee. Außerhalb von München, aber mit S-Bahnanbindung ca 40 min bis zur Stadtmitte. Schön gelegener Platz aber etwas ältere Sanitäranlangen. Neue Sanis in Bau.

      Gruß Zafi
    • Wenn ihr München erkunden wollt, bietet sich Thalkirchen an, denn du kannst direkt vom Platz mit dem Bus zur U-Bahn fahren, dass sind nur ein paar Minuten. Denn in München benutzt man am besten die U-Bahn und nicht das eigene Auto.

      Allerdings sind die Sanitäranlagen schon in die Jahre gekommen, aber sie waren bei allen Aufenthalten sehr sauber. Bin aber das letzte Mal vor drei oder vier Jahren dort gewesen, vielleicht wurde ja renoviert ^^
      Gruß
      Doris
    • Also wenn auch der CP in München Thalkirchen immer wider kritisiert wird, seine einzigartige Lage an der Floßlände, am Tierpark und der Stadt nähe, sind es allemal wert dort einige Tage zu verbringen.
      Mein Tipp, sofort einen Stellplatz im hinteren Teil direkt am Wasser buchen.

      Gruß troms
    • troms schrieb:

      Also wenn auch der CP in München Thalkirchen immer wider kritisiert wird, seine einzigartige Lage an der Floßlände, am Tierpark und der Stadt nähe, sind es allemal wert dort einige Tage zu verbringen.
      Mein Tipp, sofort einen Stellplatz im hinteren Teil direkt am Wasser buchen.
      Genau meine Meinung, ich finde den Platzt für einen Münchenbesuch alternativlos.

      Doris
    • War jetzt im September beim Stoneskonzert. Camping in Obermenzing mit direkter busverbindung zum Olympiapark. Hier für war die Lage ideal. Die Sanis, na ja, alt halt. Für einen kurzaufenthalt gerade noch ok. Im April war ich auf dem Nordwest in Ludwigsfeld für eine Nacht, dar waren die Sanis im Container, auch nicht wirklich besser.
      Beide haben eine Bushaltestelle direkt am Platz, daher als reine Übernachtungsplätze für Tagesausflüge ok.
      viele Grüße aus Hessen, Dirk
    • Ich als Münchner kann Euch den CP Thalkirchen auch an´s Herz legen. Im Sommer an der Isar bei der Flaucherbrücke etc. echtes Urlaubsflair (wenn auch mit Rauchschwaden wg. Grillen), den Flößen mit Blaskapelle zuschauen, und zentraler Lage für Ausflüge in die City etc.

      Sanierung ist angedacht, wird sich aber noch ein paar Jahre ziehen...

      VG
      04/2017 Kaiser Camping - Bad Feilnbach (DE)
      04/2017 Camping Wirthshof - Marktdorf (DE)
      05/2017 Camping Wiggerspitz (CH), Camping Le Soleil Fruité (FR)
      06/2017 Camping Nature Parc L'Ardéchois (FR), Camping Las Dunas (FR),
      Camping les Tamaris Sandaya (FR), Camping Sites & Paysages Les Pinèdes (FR),
      Camping Ticino (IT), Camping Village San Francesco (IT)
      07/2017 Camping Felchen, Kochelsee (DE)
      08/2017 Union Lido (IT)
    • Thalkirchen ist hinsichtlich Stellplatzgestaltung und -größe sowie Sanitär schlichtweg frech, eine Zumutung. Und da wir ohnehin NIE Öffis benutzen sondern lieber gebührenpflichtige Parkplätze ansteuern, die es in jeder Stadt genügend gibt, ist Thalkirchen keinerlei Option mehr für uns. 2 x und nie wieder.