Anzeige

Anzeige

Kabeltrommel vs. Verlängerungskabel

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • bastl-axel schrieb:

      SAM81 schrieb:

      wenn dir die Strompauschale irgendwann zu teuer wird und du dich selbst als geringen Stromverbraucher ansiehst, dann nimm doch selbst die Abrechnung nach Verbrauch, denn die dürfte dann in deinem Fall sogar günstiger sein, als die Pauschale...
      Es gibt fast überall nur Strompauschalen. Eventuell gestaffelt.Eine Abrechnung nach Verbrauch gibt es aber fast nur auf Dauercamperplätzen.
      Man hat also keine Wahl und muss wegen Leuten, wie dir, eine immer höhere Strompauschale zahlen.
      Und was hat die Anzahl der Camper damit zu tun, das ich deshalb mit Strom heizen und kochen muss?
      Das geht mit Gas eher besser oder hast du keine Gasheizung in deinem Wohnwagen?
      Und auch keinen Gaskocher?
      woher weißt du eigentlich, was ich verbrauche, nur weil ich mich für einen user eingesetzt habe, der hier mal eben von der seite angemacht wurde?... ich hoffe, diese generelle denkweise findet auch in anderen bereichen bei euch statt... zum beispiel beim abzocken von versicherungen, wo meine prämie dann nämlich auch ansteigt...

      da sich mein verbrauch i.d.r. gleich verteilt, habe ich bereits nach verbrauch abrechnen lassen und siehe da... meistens fahre ich damit günstiger... dennoch nehme ich grundsätzlich die pauschale... mich interessiert aber auch nicht, ob ich 50cent mehr zahle, oder nicht...
      im winter wird meistens nach verbrauch abgerechnet... warum wohl?... auf manchen campingplätzen sind trotz pauschale stromheizungen verboten... warum wohl?...
      mit der pauschale verdienen die betreiber zusätzliches geld, weil sie wissen, dass man in aller regel nie an den verbrauch herankommen wird, der mit der pauschale angesetzt wurde... ausnahmen bestätigen die regel...
      es geht dabei eher um das "flatrate"-denken, als darum, zu berechnen, womit man sich günstiger stellt... ich stelle mich mit pauschale sicherlich teurer, würde mir aber auch nicht anmaßen, andere leute dafür zu tadeln, nur weil man glaubt, der betreiber kann so höhere preise rechtfertigen, obwohl jeder weiß, wie der hase eigentlich läuft...

      by the way... wenn es richtig kalt wird, bringt die gasheizung natürlich mehr und die haben wir, richtig... einen extra gaskocher nicht, da uns der gasherd im wowa reicht...

      die anzahl der camper in einer familie hat u.a. damit zu tun, dass wenn ich beispielsweise 2 kinder habe, die mit laptop ( zocken ) und sonstigen mobilen geräten unterwegs sind, ebenfalls ordentlich strom verbrauchen, oder kriegen kids den umsonst?...
    • Die kannte ich auch noch nicht. Beim nächsten Baumarktbesuch sehe ich sie mir mal an. Danke für den Tipp! Es gibt manchmal Kleinigkeiten, die das Aufräumen und Ordnunghalten sehr erleichtern. :)
      Viele Grüße, Christiane


      Freiheit bedeutet …dass man nicht unbedingt alles so machen muss wie andere Menschen
      – Astrid Lindgren
    • SAM81 schrieb:

      ..................... wenn ich beispielsweise 2 kinder habe, die mit laptop ( zocken ) und sonstigen mobilen geräten unterwegs sind,
      ebenfalls ordentlich strom verbrauchen, oder kriegen kids den umsonst?...
      Oh ja,
      wassergekühlter High-Tower, mit 95" Plasma-Glotze.....
      ...eher der Kühlschrank für die Cola :D

      Das verbrennt der KUGA seit 2012 im Durchschnitt: KLICKST DU HIER
      Demnächst mit Ford Ranger Wildtrak 4x4[b] - 2.0 l BI-Turbo 212 PS
      hier klicken = besuchte Campingplätze
    • Hallole,

      anfangs Trommel, seit zich Jahren jetzt Kabel. 25, 25 und 10 Meter :D

      Ist noch mein Relikt aus vergangenen Zeiten mit europaweiten Reisen. Heute zu nahezu 100% nur noch das 25 Meter Kabel in Gebrauch. Die beiden anderen Kabeln sind aber immer dabei. :_whistling:

      Ja und auch ich ziehe das Kabel beim Aufwickeln durch einen Lappen und fixiere es mit zwei Klettbändern, die beim Kauf bereits dabei waren.

      Grüße von Wolfgang
    • Wenn ich zum Frühstück Kaffeemaschine, Eierkocher und Toaster einsetze,
      liegt meine Spitze mit Kühli und Radio auch bei ca. 3.500 W. Der Wert redu-
      ziert sich nach spätestens einer Viertelstunde wieder auf den schläfrigen
      Tagesdurchschnitt. Da mach ich wegen dem knappen dreiviertel Kilowatt-
      stündchen pro Tag extra kein Fäßchen auf. Paßt eh nicht in den Kühli! 8)
      Grüßle, Micha

      Kein Haar wächst so schnell, wie´s gespalten wird!

      "Hoffnung ist wie die Sonne. Wenn du nur an sie glaubst, wenn
      du sie sehen kannst, wirst du niemals die Nacht überstehen."
    • Hi Micha, bei der Kaffeemaschine mit 1000W bin ich dabei
      wobei Toster und Eierkocher auch zu Hause schon entsorgt sind.
      Brötchen lieber frisch vom Backshop und Eier besser in die Pfanne :thumbsup:
      Gruessle Wolli :w
      Grüßle aus dem Schwabenländle vom Onkel Wolli :0-0:
      Reisen und Wohnen mit Schlafkoje und Bobbycar :anbet:
    • Yasin schrieb:

      Bukowinawolf schrieb:

      ... Da mach ich wegen dem knappen dreiviertel Kilowatt-

      stündchen pro Tag extra kein Fäßchen auf. Paßt eh nicht in den Kühli! 8)
      Da würde ich mir aber flugs nen zweiten Kühli besorgen, in den das Fässchen passt - obwohl, der braucht auch wieder watt ... ^^
      :lol: High five! :prost:
      Grüßle, Micha

      Kein Haar wächst so schnell, wie´s gespalten wird!

      "Hoffnung ist wie die Sonne. Wenn du nur an sie glaubst, wenn
      du sie sehen kannst, wirst du niemals die Nacht überstehen."
    • onkel wolli schrieb:

      Hi Micha, bei der Kaffeemaschine mit 1000W bin ich dabei
      wobei Toster und Eierkocher auch zu Hause schon entsorgt sind.
      Brötchen lieber frisch vom Backshop und Eier besser in die Pfanne :thumbsup:
      Gruessle Wolli :w
      Hi Wolli,

      morgens frisch gebrutzeltes Spiegelei mit Speck hat echt was! Schlabber! :thumbsup:
      Wenn ich bloß nicht so elendiglich faul nach dem Aufstehen wär! ;(
      Das gilt auch fürs Abhecheln nach Brötchen. Deshalb spukt mir so ein kleiner
      Vielzweckofen fürn paar Münzen vom idlA fürs Aufbacken im Kopf rum. Den
      könnte man auch für Toast-Hawaii und sowas benutzen, wenn´s einfach
      und schnell gehen soll. Dann bliebe der Toaster auch daheim.
      Grüßle, Micha

      Kein Haar wächst so schnell, wie´s gespalten wird!

      "Hoffnung ist wie die Sonne. Wenn du nur an sie glaubst, wenn
      du sie sehen kannst, wirst du niemals die Nacht überstehen."
    • dabis schrieb:

      Ich bin Pedant, deswegen Trommel. Fertig aus.

      Ins Wasser legen darf man eine Trommel natürlich nicht, aber mehr als dass die Sicherung vom Platz fliegt passiert dabei auch nicht. eine CEE-Kupplung darf auch nicht nass werden.
      ich bin Pedant, deswegen Verlängerungskabel und keine Trommel :lol:
      Sollte mein Adapterkabel mal gebraucht werden, kann es ruhig kurzzeitig im Wasser liegen, Verlängerungskabel und Adapterkabel haben CEE in IP67
      LG Blechi
    • Ich bin jetzt auch überzeugt und die Trommel geht in die Garage
      und ein zweites Kabel in Wohni
      Gruessle Wolli :anbet:
      Grüßle aus dem Schwabenländle vom Onkel Wolli :0-0:
      Reisen und Wohnen mit Schlafkoje und Bobbycar :anbet:
    • ... bis sich der erste Palstek beim Aufpfriemeln einschleicht![Blockierte Grafik: http://www.smiliemania.de/smilie.php?smile_ID=8354]

      Nix gibts!
      Meine nächste Garnitur beinhaltet ein schnuckeliges, mit einer Hand ganz
      easy zu bedienendes Trömmelchen mit hochflexiblem 25 x 3 x 2,5er![Blockierte Grafik: http://www.smiliemania.de/smilie.php?smile_ID=8357]
      Grüßle, Micha

      Kein Haar wächst so schnell, wie´s gespalten wird!

      "Hoffnung ist wie die Sonne. Wenn du nur an sie glaubst, wenn
      du sie sehen kannst, wirst du niemals die Nacht überstehen."
    • Blechi schrieb:

      dabis schrieb:

      Ich bin Pedant, deswegen Trommel. Fertig aus.

      Ins Wasser legen darf man eine Trommel natürlich nicht, aber mehr als dass die Sicherung vom Platz fliegt passiert dabei auch nicht. eine CEE-Kupplung darf auch nicht nass werden.
      ich bin Pedant, deswegen Verlängerungskabel und keine Trommel :lol: Sollte mein Adapterkabel mal gebraucht werden, kann es ruhig kurzzeitig im Wasser liegen, Verlängerungskabel und Adapterkabel haben CEE in IP67
      na siehst Du, da ist für jeden was dabei :lol:
      _________________
      Tempus fugit...

      I believe I spider.