Anzeige

Anzeige

Nicht zumutbar

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Ich kenne besagt Zeltwiese von einem Wohnwagen Treffen mit unserm Club.

      Wir waren mir grob geschätzt vierzig Gespannen dort, der Zustand des CP's wurde vorher schon kommuniziert. Die Sanis sind zwar in die Jahre gekommen, wurden aber bei uns regelmäßig und gut gesäubert.

      Auf einer großen Wiese allein zu stehen kann für den einen schön, für den andern grauslig sein, so sind Geschmäcker verschieden. Nach unserm Treffen war die Wiese ziemlich auf links gedreht, wenn ich mich recht erinnere hab ich noch das eine oder andere Gespann runtergeschleppt. Kann bei so nem Wetter wie im Moment schonmal vorkommen, daß es feucht und matschig ist.

      Und das man leider immernoch nicht überall auf Stromkästen nach VDE Norm trifft, dürfte allgemein bekannt sein.

      Gut, den Kurs hätte ich dafür auch nich gezahlt. Wir zahlen eigentlich immer erst bei Abfahrt.

      Gruß, der Feger
      Der Weg ist das Ziel, auch wenn es keinen Weg mehr gibt, sondern nur noch eine Richtung.....