Anzeige

Anzeige

Genua oder Livorno

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Na und jetzt warten wir halt alle das die Portale Ihre Angebote und Preise freischalten.
      Grimaldi kann schon bis Ende Mai 2019 gebucht werden.
      Nach Info Moby/Tirrenia öffnen diese Ende November/Anfang Dezember Ihre Buchungsportale. Schlau gemacht den dann ist der BF vorbei wo Grimaldi sicherlich wieder Ihren super Schnäppchen Tag haben.
      GNV in etwa ähnliche Zeit.
      SF/CF haben sich nicht geäußert.

      also wie sagen die Bayern da -- schaun wir mal -- in diesem sinne - schöne Woche
      LG andreas
      es gibt keine mehr
    • GNV kann man buchen. Wir haben heute gebucht für September 2019. Genua nach Porto Torres und zurück. Es war dieses Jahr so schön, dass wir nächstes Jahr gleich wieder dort sind. Allerdings dieses Mal nur der kleine 2 Wochen Urlaub.
      Viele Grüße

      2017 Camping La Quercia, Lazise, Gardasee
      2017 Camping Gilfenklamm, Vipiteno - Sterzing
      2017 Camping Centro Vacanza, San Marino
      2017 Camping Il Pilone, Ostuni (Apulien)
      2017 Camping Riva di Ugento (Apulien/Salento)
      2017 Camping La Batteria Biscelgie (Apulien)
      2017 Camping Centro Turistico San Nicola (Apulien, Gargano)
      2017 Camping Village Misano (Emilia Romana)
      2017 Camping Schwarzwald

      2018 Camping Meride (Tessin)
      2018 Camping Village Orri (Sardinien)
      2018 Camping Capo Ferrato (Sardinien)
      2018 Camping Nurapolis (Sardinien)
      2018 Camp Spik (Slowenien)
      2018 Camp Nijvice (Krk)

      2019 Camping Clair Matin (Rhone, Frankreich)
      2019 Camping L‘Amfora (Costa Brava, Spanien)
      2019 Camping Tamarit Park Resort (Katalonien, Spanien)
      2019 Le Méditerranées Nouvelle Floride (Agde, Séte, Languedoc-Roussillon, Frankreich)
      2019 Camping Le Terroir (Rhone, Frankreich)
      2019 Camping Genova Est (Ligurien)
      2019 Camping Cala Ginepro (Sardinien)
    • Chris1980 schrieb:

      Wir haben heute gebucht für September 2019.
      Hallo ,

      im September sind die Fähren doch recht leer und die Preise , man 2 bzw 1 Woche vor Reiseantritt bucht, sind deutlich niedriger als wen man Monate vorher die Fähre bucht .

      LG Seadancer
      2014 :
      FKK Camping Hilsbachtal , FKK Campingplatz " Camp Istra " Kroatien
      2015:
      FKK Vereinsplatz vom FSH Hamburg , Fahrsicherheitstraining bei Dethleffs in Isny , Dethleffs Family Treff in Isny
      FKK Campingplatz " Drei Länder Eck " , FKK Campingplatz " Lavendula " und Thermalcamping Papa ( Ungarn )
      2016:
      Kurcampingplatz Bad Staffelstein , 1. C´go Treffen auf dem Campingplatz Mohrenhof ,Campingplatz Obersdorf
      Campingplatz Camping Le Peyrolais Ardeche und FKK Campingplatz Serignan Plage Nature ,
      Campingplatz Alpenblick
      2017 :
      FKK Campingplatz Haldenmühle , Dethleffs Family Treff in Isny , Caravan Park Achensee , FKK Vereinsplatz FSG Alfdorf
      FKK Campingplätze CHM Montalivet und Camping LA Genese

      2018 :
      4 Campingplätze in Südtirol / Trentino
      7 Plätze in Südfrankreich
      / Provence
    • Chris1980 schrieb:

      GNV kann man buchen. Wir haben heute gebucht für September 2019. Genua nach Porto Torres und zurück. Es war dieses Jahr so schön, dass wir nächstes Jahr gleich wieder dort sind. Allerdings dieses Mal nur der kleine 2 Wochen Urlaub.
      Genauso hätte ich es schreiben können.Haben auch bereits gebucht. Wenn man an Abfahrten gebunden ist dann hab ich die lieber sicher.
      Diesmal ab Genua mit Freunden und 2,5 Wochen Sardinien.
      Seadancer -- die Fähren werden Anfang September genauso voll wie Juli/August sein. Glaube das bis 14 September Ferien sind.
      LG andreas
      es gibt keine mehr
    • Seadancer schrieb:

      Chris1980 schrieb:

      Wir haben heute gebucht für September 2019.
      Hallo ,
      im September sind die Fähren doch recht leer und die Preise , man 2 bzw 1 Woche vor Reiseantritt bucht, sind deutlich niedriger als wen man Monate vorher die Fähre bucht .

      LG Seadancer
      wir sind effektiv 11 Nächte auf Sardinien. Wir wollen die Fähre ganz sicher an unserem Wunschtermin haben. Deshalb haben wir gebucht. Wir haben einen sehr guten Preis bekommen. Die Fähre fährt z. B. nicht am Dienstag. Wenn man also die Montags Fähre nicht mehr buchen kann kurz vorher, dann geht erst wieder eine am Mittwoch. Das wären bei uns dann nur noch 9 Nächte auf Sardinien. Dann würde alles ins Wasser fallen, weil für 9 Nächte wäre es uns einfach zu kurz
      Viele Grüße

      2017 Camping La Quercia, Lazise, Gardasee
      2017 Camping Gilfenklamm, Vipiteno - Sterzing
      2017 Camping Centro Vacanza, San Marino
      2017 Camping Il Pilone, Ostuni (Apulien)
      2017 Camping Riva di Ugento (Apulien/Salento)
      2017 Camping La Batteria Biscelgie (Apulien)
      2017 Camping Centro Turistico San Nicola (Apulien, Gargano)
      2017 Camping Village Misano (Emilia Romana)
      2017 Camping Schwarzwald

      2018 Camping Meride (Tessin)
      2018 Camping Village Orri (Sardinien)
      2018 Camping Capo Ferrato (Sardinien)
      2018 Camping Nurapolis (Sardinien)
      2018 Camp Spik (Slowenien)
      2018 Camp Nijvice (Krk)

      2019 Camping Clair Matin (Rhone, Frankreich)
      2019 Camping L‘Amfora (Costa Brava, Spanien)
      2019 Camping Tamarit Park Resort (Katalonien, Spanien)
      2019 Le Méditerranées Nouvelle Floride (Agde, Séte, Languedoc-Roussillon, Frankreich)
      2019 Camping Le Terroir (Rhone, Frankreich)
      2019 Camping Genova Est (Ligurien)
      2019 Camping Cala Ginepro (Sardinien)
    • Wie sind denn aktuell die Preise? Wir waren ab Anfang September 2,5Wochen auf der Insel und haben eine Woche vorher gebucht. Es waren so ziemlich alle Termine noch verfügbar, allerdings waren auf den Nachtfähren auf einigen Fahrten die Kabinen schon ausgebucht. Livorno - Olbia hat uns montags früh hin und die Nachtfähre Mittwoch auf Donnerstag inklusive 4er Kabine ca 270€ mit zwei Personen gekostet. Die Gespannlänge und Höhe hat bei Grimaldi nicht interessiert. Unterwegs waren wir zu zweit.
    • worschtsopp schrieb:

      Wie sind denn aktuell die Preise? Wir waren ab Anfang September 2,5Wochen auf der Insel und haben eine Woche vorher gebucht. Es waren so ziemlich alle Termine noch verfügbar, allerdings waren auf den Nachtfähren auf einigen Fahrten die Kabinen schon ausgebucht. Livorno - Olbia hat uns montags früh hin und die Nachtfähre Mittwoch auf Donnerstag inklusive 4er Kabine ca 270€ mit zwei Personen gekostet. Die Gespannlänge und Höhe hat bei Grimaldi nicht interessiert. Unterwegs waren wir zu zweit.
      genau das ist das Problem. Für uns kommt nur die Nachtfähre in Frage und da nur die ab Genua. Und natürlich nur mit Kabine. Wir haben zwei kleine Kinder 2 und 4,5 Jahre alt. GNV Genau - Porto Torres fährt das Schiff immer um 20.30 Uhr ab und kommt um 8.30 Uhr an. Das geht super mit kleinen Kindern. Die bekommen dann auch genügend Schlaf. Ab Livorno kommt für uns nicht in Frage, da 1. Anreise nicht wie Genau 600 km was wir an einem Tag schaffen sondern Anreise 760 km. Das ist mit den Kids zu weit. Dann fährt z. B. Moby erst ab 23 Uhr und kommt 7 Uhr in Olbia an. Heißt 1. die Kinder drehen durch wenn wir erst so spät aufs Schiff kommen und 2. die Nacht ist viel zu kurz, man bekommt nur vielleicht 5 Stunden Schlaf. Tagfähre kommt nicht in Frage weil 7 Stunden auf dem Schiff, das geht tagsüber gar nicht.

      zu den Preisen: Dieses Jahr im Juni 2018 gefahren (gebucht im November 2017) 4 Personen 4 Bett Außenkabine mit 13 Meter Gespann 462 Euro
      gestern gebucht für September 2019 auch wieder 4 Personen 4 Bett Außenkabine mit 13 Meter Gespann 543 Euro.

      Man bedenke bei der Nachtfähre spart man sich zwei Zwischenübernachtungen auf einem Campingplatz. Die kosten auch wieder Geld.

      Die 160 km weiter nach Livorno kosten hin und zurück ca. 40 Euro Diesel 30 Euro Maut und 2 CP Übernachtungen zwischen 60 und 80 Euro. Also ca. 140 Euro mehr an Kosten für Livorno als Genua.
      Ab Genua ist finde ich super entspannt, Autobahn bis Genua und in Genua ist alles super, Hafen super, GNV super Schiff. 12 Stunden Überfahrt, man kommt super ausgeruht auf Sardinien an.
      Und wenn das dann alles ein Paar Euro mehr kostet, ist es mir das wert.

      Grimaldi habe ich schon gehört, dass die Schiffe nicht toll sind?????
      Viele Grüße

      2017 Camping La Quercia, Lazise, Gardasee
      2017 Camping Gilfenklamm, Vipiteno - Sterzing
      2017 Camping Centro Vacanza, San Marino
      2017 Camping Il Pilone, Ostuni (Apulien)
      2017 Camping Riva di Ugento (Apulien/Salento)
      2017 Camping La Batteria Biscelgie (Apulien)
      2017 Camping Centro Turistico San Nicola (Apulien, Gargano)
      2017 Camping Village Misano (Emilia Romana)
      2017 Camping Schwarzwald

      2018 Camping Meride (Tessin)
      2018 Camping Village Orri (Sardinien)
      2018 Camping Capo Ferrato (Sardinien)
      2018 Camping Nurapolis (Sardinien)
      2018 Camp Spik (Slowenien)
      2018 Camp Nijvice (Krk)

      2019 Camping Clair Matin (Rhone, Frankreich)
      2019 Camping L‘Amfora (Costa Brava, Spanien)
      2019 Camping Tamarit Park Resort (Katalonien, Spanien)
      2019 Le Méditerranées Nouvelle Floride (Agde, Séte, Languedoc-Roussillon, Frankreich)
      2019 Camping Le Terroir (Rhone, Frankreich)
      2019 Camping Genova Est (Ligurien)
      2019 Camping Cala Ginepro (Sardinien)
    • worschtsopp schrieb:

      ca 270€ mit zwei Personen gekostet. Die Gespannlänge und Höhe hat bei Grimaldi nicht interessiert. Unterwegs waren wir zu zweit.
      Hallo ,

      so ein Preis würde uns auch sehr gut für Sep. 2019 nach Korsika passen ^^ - Wir fahren insgesamt den ganzen September ( 4 Wochen ) da sind wir sehr flexibel was die Fähren angeht . Genua wär unser Favorit aber wenn Savona oder sogar Livorno deutlich günstiger ist und in Bezug auf Livorno die Mehrkosten an Diesel und Maut wieder aufwiegt ist uns das auch egal . Eine Kabine brauchen wir auch nicht unbedingt - irgendwo wird es wohl ein Sitzplatz auf dem Fähre geben um die Augen ml zuzumachen. Am nächsten Tag / Nacht wird eben etwas Schlaf nachgeholt , wenn wir auf dem Campingplatz angekommen sind .

      Die Fähre sollte nur so zeitnah in Korsika ankommen das man noch zum geplanten Campingplatz kommt bevor der abends schließt :!:

      Hauptsache die Fährkosten sind günstig - selbst wenn der Anreise / Abreisetag etwas stressig ist - die restlichen > 25 Tage Tage sind dafür um so entspannter .

      Sobald die 2019 ASCI Karte rauskommt können wir dann die Campingplätze für den Urlaub im September 2019 planen . Ich hoffe die FKK Plätze auf Korsika sind auch wieder mit dabei :ok

      LG Seadancer
      2014 :
      FKK Camping Hilsbachtal , FKK Campingplatz " Camp Istra " Kroatien
      2015:
      FKK Vereinsplatz vom FSH Hamburg , Fahrsicherheitstraining bei Dethleffs in Isny , Dethleffs Family Treff in Isny
      FKK Campingplatz " Drei Länder Eck " , FKK Campingplatz " Lavendula " und Thermalcamping Papa ( Ungarn )
      2016:
      Kurcampingplatz Bad Staffelstein , 1. C´go Treffen auf dem Campingplatz Mohrenhof ,Campingplatz Obersdorf
      Campingplatz Camping Le Peyrolais Ardeche und FKK Campingplatz Serignan Plage Nature ,
      Campingplatz Alpenblick
      2017 :
      FKK Campingplatz Haldenmühle , Dethleffs Family Treff in Isny , Caravan Park Achensee , FKK Vereinsplatz FSG Alfdorf
      FKK Campingplätze CHM Montalivet und Camping LA Genese

      2018 :
      4 Campingplätze in Südtirol / Trentino
      7 Plätze in Südfrankreich
      / Provence
    • Die Tagfähre von Livorno nach Bastia braucht bei weitem keine 7h. Ich bin im Mai mit Corsica Ferries übergesetzt, und es waren 4:05h (8:00 - 12:05 Uhr). Das Wetter bei Überfahrt war so schön, ich bin im Liegestuhl an Deck eingeschlafen und erst wieder aufgewacht, als die Fähre am Kai von Bastia festmachte. Den Sonnenbrand gab's gratis.

      Mit 2 kleinen Kindern würde ich aber auch die Genua-Nachtfähre nehmen.
      ---------------------------------------------
      Grüße vom Strelasund, Iguacu.
    • Neu

      Iguacu schrieb:

      Nee @whans :lol: , es ist weder Bastia noch Olbia. Aber egal, mit dem Sonnenbrand hast Du definitiv recht :lol:
      deshalb nehmen wir die Nachtfähre, da bekommt man nämlich keinen Sonnenbrand :undweg:
      Viele Grüße

      2017 Camping La Quercia, Lazise, Gardasee
      2017 Camping Gilfenklamm, Vipiteno - Sterzing
      2017 Camping Centro Vacanza, San Marino
      2017 Camping Il Pilone, Ostuni (Apulien)
      2017 Camping Riva di Ugento (Apulien/Salento)
      2017 Camping La Batteria Biscelgie (Apulien)
      2017 Camping Centro Turistico San Nicola (Apulien, Gargano)
      2017 Camping Village Misano (Emilia Romana)
      2017 Camping Schwarzwald

      2018 Camping Meride (Tessin)
      2018 Camping Village Orri (Sardinien)
      2018 Camping Capo Ferrato (Sardinien)
      2018 Camping Nurapolis (Sardinien)
      2018 Camp Spik (Slowenien)
      2018 Camp Nijvice (Krk)

      2019 Camping Clair Matin (Rhone, Frankreich)
      2019 Camping L‘Amfora (Costa Brava, Spanien)
      2019 Camping Tamarit Park Resort (Katalonien, Spanien)
      2019 Le Méditerranées Nouvelle Floride (Agde, Séte, Languedoc-Roussillon, Frankreich)
      2019 Camping Le Terroir (Rhone, Frankreich)
      2019 Camping Genova Est (Ligurien)
      2019 Camping Cala Ginepro (Sardinien)
    • Neu

      Hallo ,

      wir werden dann Sonnenöl / Milch benutzen und für den Kopf gibt es ein Hütchen , zumindest wenn unsere Fähre nach Korsika tagsüber fährt und ( hoffentlich :thumbup: ) die Sonne vom Himmel scheint .

      LG Seadancer
      2014 :
      FKK Camping Hilsbachtal , FKK Campingplatz " Camp Istra " Kroatien
      2015:
      FKK Vereinsplatz vom FSH Hamburg , Fahrsicherheitstraining bei Dethleffs in Isny , Dethleffs Family Treff in Isny
      FKK Campingplatz " Drei Länder Eck " , FKK Campingplatz " Lavendula " und Thermalcamping Papa ( Ungarn )
      2016:
      Kurcampingplatz Bad Staffelstein , 1. C´go Treffen auf dem Campingplatz Mohrenhof ,Campingplatz Obersdorf
      Campingplatz Camping Le Peyrolais Ardeche und FKK Campingplatz Serignan Plage Nature ,
      Campingplatz Alpenblick
      2017 :
      FKK Campingplatz Haldenmühle , Dethleffs Family Treff in Isny , Caravan Park Achensee , FKK Vereinsplatz FSG Alfdorf
      FKK Campingplätze CHM Montalivet und Camping LA Genese

      2018 :
      4 Campingplätze in Südtirol / Trentino
      7 Plätze in Südfrankreich
      / Provence
    • Neu

      Chris1980 schrieb:

      Iguacu schrieb:

      Nee @whans :lol: , es ist weder Bastia noch Olbia. Aber egal, mit dem Sonnenbrand hast Du definitiv recht :lol:
      deshalb nehmen wir die Nachtfähre, da bekommt man nämlich keinen Sonnenbrand :undweg:
      Ist wirklich eine gute Entscheidung. :ok
      Haben wir zu viert 2013 nach Korsika und 2017 nach Sardinien auch gemacht. Man kann den Tag noch zum Fahren nutzen, die Abfahrt aus dem Hafen an Deck genießen und kommt relativ zeitig am Ziel-CP an.
      Nimmt man die Tagfähre, muß man entweder zwischenübernachten oder nachts fahren.
      ---------------------------------------------
      Grüße vom Strelasund, Iguacu.
    • Neu

      Iguacu schrieb:

      Chris1980 schrieb:

      Iguacu schrieb:

      Nee @whans :lol: , es ist weder Bastia noch Olbia. Aber egal, mit dem Sonnenbrand hast Du definitiv recht :lol:
      deshalb nehmen wir die Nachtfähre, da bekommt man nämlich keinen Sonnenbrand :undweg:
      Ist wirklich eine gute Entscheidung. :ok Haben wir zu viert 2013 nach Korsika und 2017 nach Sardinien auch gemacht. Man kann den Tag noch zum Fahren nutzen, die Abfahrt aus dem Hafen an Deck genießen und kommt relativ zeitig am Ziel-CP an.
      Nimmt man die Tagfähre, muß man entweder zwischenübernachten oder nachts fahren.
      ganz genau, und dadurch das man auf der Fähre schläft muss man auch bei keiner Zwischenübernachtung das Camp aufbauen. Man schiebt das Gespann einfach auf die Fähre und fertig.
      Viele Grüße

      2017 Camping La Quercia, Lazise, Gardasee
      2017 Camping Gilfenklamm, Vipiteno - Sterzing
      2017 Camping Centro Vacanza, San Marino
      2017 Camping Il Pilone, Ostuni (Apulien)
      2017 Camping Riva di Ugento (Apulien/Salento)
      2017 Camping La Batteria Biscelgie (Apulien)
      2017 Camping Centro Turistico San Nicola (Apulien, Gargano)
      2017 Camping Village Misano (Emilia Romana)
      2017 Camping Schwarzwald

      2018 Camping Meride (Tessin)
      2018 Camping Village Orri (Sardinien)
      2018 Camping Capo Ferrato (Sardinien)
      2018 Camping Nurapolis (Sardinien)
      2018 Camp Spik (Slowenien)
      2018 Camp Nijvice (Krk)

      2019 Camping Clair Matin (Rhone, Frankreich)
      2019 Camping L‘Amfora (Costa Brava, Spanien)
      2019 Camping Tamarit Park Resort (Katalonien, Spanien)
      2019 Le Méditerranées Nouvelle Floride (Agde, Séte, Languedoc-Roussillon, Frankreich)
      2019 Camping Le Terroir (Rhone, Frankreich)
      2019 Camping Genova Est (Ligurien)
      2019 Camping Cala Ginepro (Sardinien)