Anzeige

Anzeige

Spanien - MARJAL COSTA BLANCA Camping & Resort oder Mar Azul bei Almeria

    • Spanien - MARJAL COSTA BLANCA Camping & Resort oder Mar Azul bei Almeria

      Hallo, wir stehen kurz vor einer Reservierung für den CP Marjal Costa Blanca Camping & Resort.

      Wenn ich mir allerdings die Luftaufnahme bei Google Maps ansehe, befindet sich die Autobahn recht nah an dem CP. Kennt jemand den CP? Ist die Autobahn sehr störend bzw. gibt es weiter hinten bevorzugte Lagen, wo man diese nicht oder deutlich weniger hört?

      Wie sind insgesamt Eure Erfahrungen mit diesem CP? Der "Schwester CP" direkt am Meer ist leider schon ausgebucht. Andererseits hat der Marjal Costa Blanca auch einen netten Spa Bereich etc.


      Alternativ käme noch der Mar Azul bei Almeria in Frage. Weniger Angebote, aber direkt am Strand und gute Bewertungen. Gibt es zu diesem CP Erfahrungen? Bei der Klima-Recherche lesen wir von häufigen Starkböhen/Wind besonders in den WIntermonaten. Sind diese wirklich sehr häufig, täglich oder insgesamt sehr oder weniger störend?

      Danke und Gruß!
    • Wann wollt ihr dahin?
      Bzgl des Verkehrs auf der nahe gelegenen Autobahn spielt das m.E. eine Rolle.
      Im Sommer kommen neben den Berufspendlern noch die Touris hinzu.
      Touri mäßig ist es im Winter eher ruhig, da hat man nur den Pendler Verkehr morgens und abends.
      Tagsüber oder Nachts war es zu meiner Zeit, Dez - Feb 2013/14, eher ruhig.
      Empfindliche Nasen werden sich an den Düften der nahe gelegenen Müllverbrennung stören - das kommt logischerweise auf die Windrichtung an.
      Starkwind hat es auf dem Marjal Costa Blanca auch, mir hat es ein Vorzelt zerlegt.
      Die Anlage ist natürlich super, wurde ja auch erst im November 2011 eröffnet.

      Daher auch kein Baumbestand. Im Winter ist man froh um jeden Sonnenstrahl, aber im Sommer :/
      Dafür hat man tollen Sat-Empfang. Das kostenlose WLAN ist eher bescheiden, dafür wird wohl auch noch kostenpflichtiges WLAN angeboten (aber noch nicht, als ich dort war)

      Wenn am Wochenende die span. Dauercamper vor Ort sind, gehen auch mal die Sanitäranlagen in die Knie.

      Kann natürlich jetzt, nach 4 Jahren, alles anders sein, aber so sind meine Erfahrungen.

      Diesen Winter fahre ich wieder auf den Torre la Sal 2.

      Auf dem Mar Azul war ich Mitte der 80er im Rahmen einer Andalusien Womo-Rundreise mal ein paar Tage.
      Das dürfte heute nicht mehr relevant sein.
    • Danke. Wir planen von Ende Nov./Anfang Dez. 2017 bis Ende Februar 2018, evt. noch in den März rein.

      Beim Torre La Sal2 ist leider alles ausgebucht. Zumindest lt. Reservierungsanfrage auf deren Internetseite. Werde mal eine Mail direkt hinschreiben.

      Wegen Mar Azul.... soweit ich weiss ist doch der CP sehr neu bzw. hat erst vor einigen Jahren aufgemacht. Ich meine diesen hier

      campingbalerma.com/

      Gruß Thomas
    • Hallo Thomas,
      wir stehen zur Zeit auf Torre La Sal 2. Es gibt immer wieder Parzellen die frei sind. Wenn Du Interesse hast frage ich gerne an der Rezeption nach. Nenne mir einfach per PN den Zeitraum.

      Gruß von Torre
      Helmut

    • Bei YouTube gibt es 2 Videos, wo man über den CP "Mar Azul" einiges erfahren kann, klickst Du hier, oder hier.

      Wir sind ab 24.11.17 dort für den ganzen Winter und haben auch schon reserviert. Wir werden zum 1. Mal dort sein und hoffen, dass es uns gefällt. Die letzten 9 Winter waren wir immer in Cartagena/Murcia, aber jetzt müssen wir einfach mal was Anderes sehen.
      Viele Grüße

      Paul
    • Die Videos von Haco kennen wir. Diese hatten uns auch inspiriert. Leider bekommen wir nur noch Plätze mit 70m². Nicht besonders groß. Dafür ist aber der Platz sehr gut ausgestattet. Strom 16 Ampere, Wasser und Abwasser. Habt Ihr denn einen größeren Platz (die mit 140 m²) reservieren können?
    • @dolphin1908,
      ich finde es schon sehr optimistisch anzunehmen, dass man Anfang November noch einen Top-Platz für die kommende Saison reservieren kann. Die Sahneschnittchen sind sowieso weg, Die werden meist im Jahr vorher schon wieder reserviert. Bleiben also kleine Parzellen, Parzellen mit Bäumen, die die nutzbare Fläche einschränken, schattige Parzellen und und

      Wie @enmld schon schrieb, da hilft nur jemanden vor Ort zu haben, der direkt bei der Rezeption fragt.
      Aus meiner Erfahrung kann ich schreiben, dass bei Plätzen zum Überwintern immer wieder was frei ist. Weder der Marjal noch der Torre la Sal2 waren immer voll belegt - Faustregel ist, je länger du bleiben willst um so früher musst du reservieren, wenn du nicht umziehen willst.
      Wenn du bereit bist von freier Parzelle zu freier Parzelle zu springen, sieht das natürlich wieder anders aus.
    • Grundsätzlich ist es wohl so. Beim Mar Azul ist der Vorteil, das die Plätze alle sonnig sind, keine Bäume, die die Fläche beschatten oder einschränken. Aber 70m² sind nicht üppig. Ein Wohnwagen mit Vorzelt oder Markise, das Auto davor, dann bleibt kaum Platz für die Sat-Antenne ;) Aber die Größe wäre ok ... Was nutzt mir ein größerer Platz, wenn dieser meist verschattet ist im Winter. Wir warten noch auf einen Rückruf vom Torre La Salle 2. Da scheinbt was zu gehen ...

      Den Majal Costa Blanca haben wir "gestrichen". Das mit der nahen Autobahn kann gut gehen, aber auch nicht. Und bevor man sich dann ärgert.... Außerdem hätten wir schon einen CP nahe am Strand. Der Hund wird es uns danken.
    • dolphin1908 schrieb:

      Den Majal Costa Blanca haben wir "gestrichen". Das mit der nahen Autobahn kann gut gehen, aber auch nicht. Und bevor man sich dann ärgert.... Außerdem hätten wir schon einen CP nahe am Strand. Der Hund wird es uns danken.
      Das ist auch bei uns der Hauptgrund, warum wir diesem Platz nicht mehr in der Planung haben.

      dolphin1908 schrieb:

      Aber 70m² sind nicht üppig
      Das dachte ich auch, als ich die Aufnahmen von Haco gesehen habe.
    • dolphin1908 schrieb:

      ...

      Den Majal Costa Blanca haben wir "gestrichen". Das mit der nahen Autobahn kann gut gehen, aber auch nicht. Und bevor man sich dann ärgert.... Außerdem hätten wir schon einen CP nahe am Strand. Der Hund wird es uns danken.
      Auf dem Marjal Costa Blanca solltet Ihr auch unangemeldet eine 90 m² Parzelle bekommen. Wenn Euch das nicht gefällt gibt es im Umkreis von ca. 150 km weitere CP zum Anschauen (z.B. La Marina, La Manga, Bolnuevo bei Mazarrón, Lo Monte usw.).
      Gruß
      Charly
    • dolphin1908 schrieb:

      Die Videos von Haco kennen wir. Diese hatten uns auch inspiriert. Leider bekommen wir nur noch Plätze mit 70m². Nicht besonders groß. Dafür ist aber der Platz sehr gut ausgestattet. Strom 16 Ampere, Wasser und Abwasser. Habt Ihr denn einen größeren Platz (die mit 140 m²) reservieren können?
      Nee, wir haben auch "nur" einen Standardplatz mit 70 qm gekriegt, wir wollten ja ursprünglich auf den CP Almanat in der Nähe von Malaga, und wollten dann auch im April schon reservieren, aber die haben sich ja dermaßen doof angestellt, da gingen dann zig E-Mails hin und her, mit fast immer gleichem Inhalt: wir suchen noch...., wir wissen noch nicht...., das ist ein Problem, weil wir soo lange bleiben wollen, und zu Schluss haben sie uns dann auf die Warteliste gesetzt.
      Dann mussten wir uns was Anderes suchen, und so sind wir zum Mar Azul gekommen. Wir kennen das sowieso nicht mit reservieren, wir waren ja die letzten Jahre immer auf El Portus bei Cartagena und die nehmen grundsätzlich keine Reservierung an, da fährt man hin, sucht sich einen Platz aus und fertig.
      Find ich viel besser. :ok Aber jetzt müssen wir einfach mal was Anderes sehen.
      Viele Grüße

      Paul