Anzeige

Anzeige

Rundreise Spanien...Cp´s auf dem Weg in der Vorsaison

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Rundreise Spanien...Cp´s auf dem Weg in der Vorsaison

      So ihr Lieben, nun bin ich in der Planung für eine Spanienrundreise in der Vorsaison. Die Anfahrt sollte über Frankreich in Richtung Mittelmeer erfolgen, hier machen mir die CP´s sorgen, d.h. sind welche zwischen Freiburg und der spanischen Grenze im März geöffnet ( wer kann hier aus Erfahrung helfen).Mindesten eine Station hinter Lyon und vor Nimes würde hilfreich sein...

      In Spanien sind CP´s offen, da ich hier überhaupt keine Erfahrung habe, stellt sich die Frage kann Mensch die offenen CP´s für einige Tage (ohne Reservierung) anfahren, oder ist da in der Tendenz alles von den Dauercamper - Überwinterer fest belegt?

      Wir haben die Absicht bis ca. Grenada in den Süden zu fahren um dann die Rücktour durch das Inland (Ronda, Sevillia, Toledo etc.) Richtung französische Atlantikküste in Angriff zu nehmen...d.h. wir sind dann im April, Anfang Mai dort unterwegs...gibt es dazu Kommentare?
      coureur
      Quo Bartolus vendit mustum. Die Verschlagenheit des Fuchses, Die Wildheit der Katze, Sie sind in der Welt fähig Das Wasser aus der Tiefe zu trinken; Wer dies miteinander zu verbinden weiß Der kann mit mir durch die Welt gehen, Denn er kennt den Ort genau Wohin Bartolus den Most verkauft.
    • Danke Grimmund, probiert, es funkt danke erstes Problem gelöst..
      coureur
      Quo Bartolus vendit mustum. Die Verschlagenheit des Fuchses, Die Wildheit der Katze, Sie sind in der Welt fähig Das Wasser aus der Tiefe zu trinken; Wer dies miteinander zu verbinden weiß Der kann mit mir durch die Welt gehen, Denn er kennt den Ort genau Wohin Bartolus den Most verkauft.
    • Wir waren im letzten Dezember/Janaur unterwegs.
      Ab Raum Frankfurt mit 2 Stops an die Costa Blanca. 1 x Lyon camping-indigo.com und 1 x kurz vor der spanischen Grenze campinglescasteillets.com
      Auf der Rückfahrt mit 1 Stop in Avignon campingbagatelle.com

      Für ein paar Tage kommt man meistens unter.

      Einzig Sylvester ist vieleicht problematisch, da die Spanier dann zuhauf unterwegs sind.

      Über Alcossebre (schöner Platz, waren wir fast eine Woche) campingplayatropicana.com kamen wir am 28.12 nach Crevillent marjalcostablanca.com

      und waren auf dem neuen Platzteil fast allein. Ab dem 30.12 mittags ging es dann Schlag auf Schlag und der Platzteil war gut gefüllt. (aber nicht voll)


      Reserviert haben wir noch niemals, abgewiesen wurden wir einmal in Südtürol wegen unserer Hunde


      Dieses Jahr gehts vieleicht bis in den Raum Motril. Ich habe hierzu das Bip and Go bestellt, war innerhalb einer Woche da.
      viele Grüße aus Hessen, Dirk
    • vermutlich noch nicht so touristisch erschlossen: Südtürol ;) 8o ...wenn Fetisch, dann Strumpfband :pinch:
      coureur
      Quo Bartolus vendit mustum. Die Verschlagenheit des Fuchses, Die Wildheit der Katze, Sie sind in der Welt fähig Das Wasser aus der Tiefe zu trinken; Wer dies miteinander zu verbinden weiß Der kann mit mir durch die Welt gehen, Denn er kennt den Ort genau Wohin Bartolus den Most verkauft.