Anzeige

Anzeige

Wer hat ein Honda CRV 1.6 Diesel Automatik ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Wer hat ein Honda CRV 1.6 Diesel Automatik ?

      Hallo

      Wer hat ein Honda CRV 1.6 Diesel als Automatik ??

      Mich würde interessieren wie weit das Fahrzeug in die Knie geht bei 100 KG Stützlast.

      Auch würde mich interessieren wie sauber die 9 Gang Automatik arbeitet im Honda gerade mit Wohnwagen.

      Eigentlich war das Fahrzeug nicht mein Wunschauto alleine durch die 2 Turbo und dem niedrigen Hubraum ;(

      Aber es scheint keine Probleme damit zu geben :thumbup:

      Daher möchte ich morgen mal einen ansehen :D

      Vielen Dank !!

      Bernd

      WEINSBERGFREUND ♛

      214 Tage on Tour :ok
    • Hallo ,

      musst halt doch wieder einen Diesel kaufen :ok - Beniner SUV mit Wandlerautomatik haben meist eine recht niedrige Anhängelast

      Der Hyundai Tuson hat mit 177 PS ( Benzin ) und Allrad mit Automatischem Getriebe auch nur magerer 1600 kg :thumbdown:

      Eine vernünftige Wandlerautomatik gibt es da sogar nur beim Dieselmotor . der hat auch 1900 kg Anhängelast :thumbup:

      LG Seadancer
      2014 :
      FKK Camping Hilsbachtal , FKK Campingplatz " Camp Istra " Kroatien
      2015:
      FKK Vereinsplatz vom FSH Hamburg , Fahrsicherheitstraining bei Dethleffs in Isny , Dethleffs Family Treff in Isny
      FKK Campingplatz " Drei Länder Eck " , FKK Campingplatz " Lavendula " und Thermalcamping Papa ( Ungarn )
      2016:
      Kurcampingplatz Bad Staffelstein , 1. C´go Treffen auf dem Campingplatz Mohrenhof ,Campingplatz Obersdorf
      Campingplatz Camping Le Peyrolais Ardeche und FKK Campingplatz Serignan Plage Nature ,
      Campingplatz Alpenblick
      2017 :
      FKK Campingplatz Haldenmühle , Dethleffs Family Treff in Isny , Caravan Park Achensee , FKK Vereinsplatz FSG Alfdorf
      FKK Campingplätze CHM Montalivet und Camping LA Genese

      2018 :
      4 Campingplätze in Südtirol / Trentino
      7 Plätze in Südfrankreich
      / Provence
    • bliebe ja noch der Gang zu Mitsubishi :P .

      Der Outlander hat ne Wandlerautomatik ,

      -2000 kg Anhängelast

      -100 kg Stützlast

      -360 Nm mit 150 PS

      wir sind rundum davon begeistert :ok
      Schöne Grüsse von der Spree , Lars & Heike :w :w
    • Eastbiker schrieb:

      bliebe ja noch der Gang zu Mitsubishi :P .

      Der Outlander hat ne Wandlerautomatik ,

      -2000 kg Anhängelast

      -100 kg Stützlast

      -360 Nm mit 150 PS

      wir sind rundum davon begeistert :ok
      :lol: Ja habe ich ja - als Schalter und E5.

      Nur die Werkstätten hier sind Mist.

      Und was hast du für Erfahrungen bei den Wartungskosten ?

      Ich habe jetzt die fünfte Wartung durch und das geht jährlich.

      Du fällst um bei den Preisen.

      Wenn man da noch ein Automatik hat rechne mal locker 500 Euro + jährlich.

      Da bin ich vorher noch bei Kia die alle 2 Jahre eine Wartung wollen.

      Das Auto ist super keine Frage aber für mich kommt da im Augenblick nur ein TOP in Frage.

      Den ich möchte ein CD - Player und eine verschiebbare Rücksitzbank.

      Und da ist mir auch als Wandler 38000 Euro und mehr zu viel.

      Den der Motor ist mir persönlich im Wandlerbetrieb für das Geld zu schwach :thumbdown:

      Den Kia Sorento mit Wandler bekomme ich fürs gleiche Geld.

      Aber das Ziel waren eigentlich eher 33 - 34000 Euro.

      Bernd

      WEINSBERGFREUND ♛

      214 Tage on Tour :ok
    • Bei den Wartungskosten kann ich mich nicht wirklich beschweren . Kenne die Werkstatt schon ewig und sind auch privat befreundet.....

      Habe mittlerweile den zweiten Outlander , erst als 6 Gang Schalter , jetzt 6 Gang Automatik .

      Der 177 PS Schalter mit 380 nM zog echt kraftvoller durch als der jetzige mit 150 PS .

      Stört mich persönlich nicht .

      Staune ein bisschen über den von dir aufgezeigten Kurs von ~ 38.000 Euro ?( . Der Preis ist deutlich überzogen !!!

      In Berlin wurden für meinen Neuwagen damals knapp 36 aufgerufen....Hauspreis :xwall: .

      Letztendlich wurde der Neuwagen dann in Thüringen für weitaus weniger Geld bestellt und gekauft .

      War mir die An und Abreise von 660 km locker wert ;)
      Schöne Grüsse von der Spree , Lars & Heike :w :w
    • Weinsbergfreund schrieb:

      ;( Hat sich erledigt :thumbdown:

      Ein tolles Auto aber 1500 KG Anhängelast bei einem 160 PS Diesel mit Wandler Automatik geht nun echt nicht.

      Von der Zuladung möchte ich noch gar nicht reden ..............und die Händler auch nicht richtig :cursing: :thumbdown:

      Bernd
      Den Honda CR-V mit Automatik kann man auf 2000 kg Anhängelast bringen.
      Das macht Honda,da muß ein extra Ölkühler eingebaut werden.

      Oder nur auf den Papier auf 1750 kg,da gibt es Anbieter für,kostet etwa um die 500 €
      Aus datenschutzrechlichen Gründen steht meine Signatur auf der Rückseite dieses Beitrags !