Anzeige

Anzeige

Motorisierung des Zugfahrzeugs

    • Neu

      LOWO schrieb:

      @Valentin
      Das mag für die Qualitäten als Zugfahrzeug alles stimmen.
      Aber für die restlichen 50 Wochen im Jahr bei der Parkplatzsituation z. B. in unserem Städtchen wäre das Fahrzeug ein Alptraum. Bei euch nicht???
      Gruß Wolfgang
      Das Thema Parkplatzsituation, insbesondere ältere Parkhäuser sind schon mit unserem GLE eine Katastrophe, der wesentlich kleiner ist. Unsere Parkhäuser bzw. Parkplätze sind einfach nicht mehr Zeitgemäß. Ich war letzte Woche noch in einem Parkhaus, da muß man sich regelrecht aus der Tür quetschen, weil sie nur einen Spalt aufgeht.

      Gruß
      JBH
    • Neu

      JBH schrieb:

      LOWO schrieb:

      @Valentin
      Das mag für die Qualitäten als Zugfahrzeug alles stimmen.
      Aber für die restlichen 50 Wochen im Jahr bei der Parkplatzsituation z. B. in unserem Städtchen wäre das Fahrzeug ein Alptraum. Bei euch nicht???
      Gruß Wolfgang
      Das Thema Parkplatzsituation, insbesondere ältere Parkhäuser sind schon mit unserem GLE eine Katastrophe, der wesentlich kleiner ist. Unsere Parkhäuser bzw. Parkplätze sind einfach nicht mehr Zeitgemäß. Ich war letzte Woche noch in einem Parkhaus, da muß man sich regelrecht aus der Tür quetschen, weil sie nur einen Spalt aufgeht.
      Gruß
      JBH
      Könnte daran liegen, dass die Parkhäuser eine längere Lebensdauer haben, als die Autos ;) Ich gönne ja jedem sein Auto in der Größe, in der er sich es wünscht und leisten kann! Aber erst ein großes Auto kaufen und dann schimpfen, dass die Parkplätze nicht mehr zeitgemäß und zu klein sind, finde ich irgendwie seltsam. Wenn ich mir so ein Auto kaufe, weiß ich doch, dass eben nicht mehr jeder Parkplatz groß genug ist und ich vielleicht besser mit dem kleinen Zweitwagen in die Stadt fahren sollte, oder?
    • Neu

      Wer schimpft ?. also ich nicht, ich sagte nur , das Supermarkt in der ersten Reihe nicht geht, aber das mache ich mit meinem 2.Wagen auch nicht, denn da haste mehr Beulen wenn andere die Tür aufreißen wie dir lieb ist. Ich würde auch einen Ami PickUp fahren der noch ein Meter länger ist. Mir ist schon klar das ein großes Auto nicht nur Vorteile hat. Das fängt beim Tanken an und hört beim Reifenkauf auf.
      Gruß vom Valentin
      .....
    • Neu

      kaindl schrieb:

      Könnte daran liegen, dass die Parkhäuser eine längere Lebensdauer haben, als die Autos Ich gönne ja jedem sein Auto in der Größe, in der er sich es wünscht und leisten kann! Aber erst ein großes Auto kaufen und dann schimpfen, dass die Parkplätze nicht mehr zeitgemäß und zu klein sind, finde ich irgendwie seltsam. Wenn ich mir so ein Auto kaufe, weiß ich doch, dass eben nicht mehr jeder Parkplatz groß genug ist und ich vielleicht besser mit dem kleinen Zweitwagen in die Stadt fahren sollte, oder?
      :?: :?: :?:
      Ich habe lediglich bemerkt, das die Parkhäuser und Parkplätze für die heutigen Autos schon im Mittelklassebereich nicht mehr zeitgemäß sind... Es entzieht sich auch meiner Kenntnis wer hier "geschimpft" haben soll... ?( ?( ?(
      Außerdem ist ein GLE nicht unbedingt ein "großes Auto", so ein Pickup ist da schon eine ganz andere Liga...

      Aber man muß ja nicht alles verstehen...
    • Neu

      Crimson schrieb:

      es sind ja nicht nur die Autos dicker geworden :whistling:
      Ich gottseidank auch nicht, ich bin auch kein Mitglied im "Club der Spiegeleier"... Waren m.E. doch diejenigen, die Ihre Eier nur noch im Spiegel sehen können.... :lol:
      Und obwohl ich keinen "Tropenkühler, Wampe, Fettbauch..etc." vor mir hertrage, sind die Parkhäuser trotzdem eng...
    • Neu

      JBH schrieb:

      sind schon mit unserem GLE eine Katastrophe

      JBH schrieb:

      sind einfach nicht mehr Zeitgemäß

      JBH schrieb:

      muß man sich regelrecht aus der Tür quetschen
      Sorry, für mich liest sich das als "schimpfen"…

      JBH schrieb:

      Außerdem ist ein GLE nicht unbedingt ein "großes Auto"
      Naja, mit ja ca 20cm höher, breiter und länger als die meisten Mittelklasse-Fahrzeuge, ist das in meinen Augen schon ein "großes Auto"…
    • Neu

      Valentin schrieb:

      Einen Ford Ranger 2,2 ltr 160 PS mit Automatikgetriebe, Leergewicht 2280 Kg, Gesamtgewicht 3200kg
      Stützlast 225 Kg und Anhängelast 3.500kg
      Das erste mal wird aber erst im Juni 2018 gezogen, ich denke meine WW mit 1.500kg schafft er spielend
      Viel darfst aber nicht erwarten.Ich fahre lieber mit unserem SUV Gespann, anstatt mit dem Ranger.
      Der 3.2 wäre die bessere Wahl gewesen,haben auch nur den 2,2 ;(
      Dateien
    • Neu

      Ich bin überzeugt das es geht, der Ranger hängt gut am Gas, 100 km/h reichen mir, und in Frankreich darf ich mit über 3,5 to GG sowieso nur 90 fahren, mein Vorgänger der RAV hatte auch hervorragend gezogen, aber zum Campen ist mir das gesamte Gespann mit PickUp wichtiger. Wenn ich Fahrräder auf einen SUV transportieren soll geht über die Höhe der Murks schon los. Anbei ein Bild von mit meinem Hilux, so werde ich es wieder machenHilux.jpg
      .....
    • Neu

      Genau deshalb habe ich nach 2 Jahren SUV wieder einen PickUp gekauft, ich hatte am CP Nachbarn die haben extra eine Stehleiter mitgebracht, 2 Erwachsene, 2 fast erwachsene Kinder , 4 Fahrräder und sonst noch allerlei Gerödel, da weiß man was Überladung ist.
      Gruß vom Valentin
      .....
    • Neu

      Bei mir fahren 5x Fahrräder auf dem Dach mit und ich habe da überhaupt kein Problem mit dem Aufsetzen der Fahrräder. Es geht sogar ohne Hocker, Leiter usw. Gibbet ein Video von mir dazu auf youtube. ;)

      Und Überladung ist etwas für Menschen die nicht rechnen können.

      Aber so unterschiedlich sind wir eben. :ok
      Ich :camping: auf A-lang!
    • Neu

      A-lang schrieb:

      Bei mir fahren 5x Fahrräder auf dem Dach mit und ich habe da überhaupt kein Problem mit dem Aufsetzen der Fahrräder.
      Und wie sieht das mit der erlaubten Dachlast beim Seat aus :?:
      Hab keine Zeit bin Belgischer Rentner auf Campingtour mit meinem Ssy-Koreaner und den Ollen LMC 555P foul Option, Auf RN in La belle France, und über die A, durch Spanien klar nach Andalusien :0-0: Und ab September zum Gardasee :ok