Anzeige

Anzeige

Adria Adora 572 UT

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hi

      na da ist ja mal jemand :D

      Ja, das Raumgefühl hat uns auch überwältigt, und meine Holde das Bad im Heck

      Leider kommen wir noch nicht los.......... aufgrund einer Bakteriellen Darmerkrankung meiner Frau sind wir aktuell noch gebunden, dann kommt Weihnachten und Neujahr....... wird wohl erst Jan werden


      Hast Du Deinen schon mal "nackt" über die Waage gezogen=? Mover verbaut?

      liebe Grüße
      Let the good times roll
    • Hallo,

      nee habe ihn bis jetzt noch nicht gewogen - wollte ihn auch bevor ich ihn belade mal wiege , aber der drang loszufahren war größer.

      Hast du ihn gewogen ? Mover ist dran - wollte mich nicht ärgern wenn rangiert werden soll, klappt super.

      Waren dieses Jahr schon 3 mal damit weg obwohl wir ihn auch erst seit August haben und fühlen uns sauwohl darin, nächstes Jahr wird erst

      Ostern gestartet - Camping De Nollen in Callanstog / NL.

      Was darf der superb ziehen - wie hoch ist das Leergewicht ?
      :0-0:

      wünsche allen allzeit gute Fahrt.
    • Hi,

      alles Bestens 8o sind gerade von einem langen WE zurück.

      Leider war das Wetter schlechter als vorausgesagt, aber egal. Dafür hatten wir Wettertechnisch alles, herrlichen Sonnenschein bei 7°C, Sturzbäche durch die die Nachbarn abgesoffen sind und Heute dann noch gute 5cm Neuschnee :camping:
      Waren dann vom CP noch kurz beim Obe.... und haben neben eine Omnistor 1200 in 4m noch so ein wenig Kleinzeug gekauft, was beim VK im Alten geblieben ist.

      Doch nun zum Eigentlichen, wir sind mega zufrieden mit der Wahl.
      Der WW liegt gut hinterm Auto, allerdings ist das Gespann lang und man muss halt vorausschauend fahren.
      Rangieren geht mit und ohne Mover super. Der Easydriver 2,3 basic funktioniert 1A, auch im Schnee :thumbsup:

      Fußbodentemperierung wird von Frau und Hund als super empfunden, Heizung (TRUMA) ist mehr als ausreichend. 4 Nächten noch ca, 30% in der 11kg Flasche.
      Gekocht wurde nicht, ausser Kaffe und Eier per Gas.

      Betten sind für uns super was Härte und Größe angeht, haben saugut geschlafen.

      Badezimmer hat super Platz, wobei die Dusche als Kleiderschrank für die "großen Sachen" benutzt wurde. Einzig die Toilette ist grenzwertig...... Ich hab ein breite Kreuz, Größe 56, und da wird's auf dem Klo eng, Schiebetür zu bring 1 cm mehr am Kreuz. Das war ich anders gewohnt.
      Allerdings ist mein größtes Problem das das Spülwasser aus dem Trinkwassertank kommt. Hatten vorher einen separaten Pumpentank, so konnte man während der Fahrt nur diesen Tank mit 5 L befüllen und gut war.
      Werden wir in Zukunft wohl eine kleinen Kanister daneben stellen.

      Unschön ist das sich das Furnier innen im Schrank durch den das Abgasrohr geht ablöst.

      Der Kühl ist mit 140 L echt der Hammer....... sowas hatten wir noch nie, soviel Bier und Wein wie da rein passt..... :lol:

      Fernsehen geht echt auf jedem Platz :ok Geil ist die Selfsat H30 D1 Antenne die ich auf einem 3-Bein betreibe.
      ausrichten mit Handy App in 3 Min. und selbst mit 2cm Schnee drauf hatten wir zum Frühstück noch HD Bild, hätte ich nicht gedacht das das kleine Ding so gut ist.
      Kabel hat mir der :) in die CEE Dose gelegt, so daß ich keine extra Löcher für Dosen haben muss. Perfekt

      liebe Grüße
      Let the good times roll
    • Ja das hört sich doch gut an, dann wünschen wir noch viele schönen Tage mit dem Adria .

      Wir haben die gleiche Markise - für die Übergangszeit nutzen wir ein Shadow 390 Vorzelt vom Obelink - Antennenanschluß
      haben wir uns auch aus der CEE Dose legen lassen den Mover aber von Truma - viele gleiches - wie das Leben do spielt :) .

      Wir hatten bei der letzten Tour ( November ) Nachts auch ca. 4-5 Grad minus und finden auch das ie Truma Heizung
      ihren Job gut macht auch ohne Fußbodentemperierung - die haben wir nicht :( .

      WW fährt echt super hinterm Auto - wir haben es noch nicht bereut ( Wohnmobil gegen Wohnwagen getauscht zu haben )
      und freuen uns auch auf die erste Tour für dieses Jahr.

      nach Holland ( Camping de Nollen ) über Ostern.

      Viele Grüße
      :0-0: :w
      :0-0:

      wünsche allen allzeit gute Fahrt.
    • Hallo Leute,
      ich bekommen meinen 572UT wahrscheinlich nächste Woche.
      Bisher habe ich ja nur Gutes über den 572UT gehört.
      Deshalb wüßte ich gerne, ob bei dem Wagen Besonderes zu beachten gibt - z.B. bei der Beladung.

      Gruß
      Andy
      Grüße aus dem Windecker Ländchen
      Andy
      ----
      Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen.
      George Orwell
    • Hallo @andyost

      Nein, würde mal sagen bisher völlig unauffällig.

      Die Stützlast würde ich prüfen, ich finde er ist etwa Kopflastig.
      Fahren fast immer ohne Wasser und haben nur eine Auflasche im Deichselkasten. 95 kg sind schnell erreicht.

      Nachgerüstet hab ich noch einen Ventilator für den Kühli, dem wurde es diesen Sommer zu warm.

      Ist schon ein cooles Gerät für 2 Personen, man hat Platz ohne Ende.

      Grüße
      Let the good times roll
    • Hallo zusammen,
      ich moechte mich auch hier in der fahrzeugspezifischen Runde kurz vorstellen, siehe Und noch ein Neuer aus dem Rhein-Sieg-Kreis
      Wir waren jetzt 13 Jahre lang mit einem Eriba Nova 550 unterwegs. Da uns kein deutscher Hersteller einen Grundriss mit einem gescheiten Bad (sep. Dusche) anbieten konnte (oder man landet ueber 8m u. 2000kg), haben wir uns den Adora 572 UT zugelegt. Durch die Tipps hier liessen wir uns auch mal direkt noch den Kuehlschrankluefter einbauen. Waehrend der aktuellen Jungfernfahrt lernen wir grad die Technik kennen und brauchten schon Hilfe von der Alde-Hotline, da die Pumpe falsch konfiguriert war. Mit jedem Tag klappt's aber jetzt besser und wir fuehlen uns jetzt sehr wohl im Neuen. Das aktuelle Herbstwetter in der Pfalz hilft auch sehr dabei.
      LG
      fane30
    • fane30 schrieb:

      Hallo zusammen,
      ich moechte mich auch hier in der fahrzeugspezifischen Runde kurz vorstellen, siehe Und noch ein Neuer aus dem Rhein-Sieg-Kreis
      Wir waren jetzt 13 Jahre lang mit einem Eriba Nova 550 unterwegs. Da uns kein deutscher Hersteller einen Grundriss mit einem gescheiten Bad (sep. Dusche) anbieten konnte (oder man landet ueber 8m u. 2000kg), haben wir uns den Adora 572 UT zugelegt. Durch die Tipps hier liessen wir uns auch mal direkt noch den Kuehlschrankluefter einbauen. Waehrend der aktuellen Jungfernfahrt lernen wir grad die Technik kennen und brauchten schon Hilfe von der Alde-Hotline, da die Pumpe falsch konfiguriert war. Mit jedem Tag klappt's aber jetzt besser und wir fuehlen uns jetzt sehr wohl im Neuen. Das aktuelle Herbstwetter in der Pfalz hilft auch sehr dabei.
      LG
      fane30
      Cool, noch ein 572 er dabei.
      Ist schon wirklich ein tolles Gehäuse, sehen wir auch so nach einem Jahr.
      Unserer geht in 2 Wochen zum Dichtigkeits-Check und hoffentlich letzten Garantiearbeiten.

      Mal sehen ob wir dann noch fahren in diesem Jahr ?(
      Let the good times roll
    • Hi,
      meinen konnte ich leider noch nicht nutzen - hab ihn ja erst 3 Wochen. Aber die Heizung scheint zu funktionieren - wird jedenfalls warm.
      Brauch man wirklich unbedingt einen Lüfter für den Kühlschrank? Wenn ja, wo wird der eingebaut und wie angeschlossen?
      Müßte da nicht der Händler für sorgen (Garantie)?
      Gruß Andy
      Grüße aus dem Windecker Ländchen
      Andy
      ----
      Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen.
      George Orwell
    • hi

      wenn es richtig warm wird, so ab 28 Grad und die Sonne auf drauf scheint, hilft der Lüfter schon sehr.
      Ich habe ihn oben am Gitter angebracht, so daß er die warme Luft raus drückt.
      Hinter dem unteren Gitter sind die Kabel, da dann 12 V raus suchen.
      Nutze mal die Suche, da gibts hier unzählige Threads zu

      LG
      Let the good times roll
    • Ein Hallo an die 572 Gemeinde Damit es nicht langweilig wird gibt's jetzt noch einen...Habe den Caravan letztes Jahr Ende Juli bestellt und unsere Wartezeit war dann Mitte Mai zu Ende.Das war schon eine lange Zeit ..
      Unsere Ausstattung beinhaltet, Comfort Paket,Alu-Räder,elektrische Sat, Enduro Mover 405,Gasaußensteckdose,Deichsel Fahrradträger,
      Duo Control. CS, 200 Watt Solar und Wechselrichter für Kaffee unterwegsAlde, Fußbodenheizung .Ob das alles sein muss ist Geschmackssache.
      Wir sind total zufrieden mit unserem Caravan und touren oft nach Holland .doch es steht auch noch Skandinavien und eigentlich soo vieles,was man gerne noch entdecken möchte.
      Grüße und bis dann
    • yam12 schrieb:

      Ein Hallo an die 572 Gemeinde Damit es nicht langweilig wird gibt's jetzt noch einen...Habe den Caravan letztes Jahr Ende Juli bestellt und unsere Wartezeit war dann Mitte Mai zu Ende.Das war schon eine lange Zeit ..
      Unsere Ausstattung beinhaltet, Comfort Paket,Alu-Räder,elektrische Sat, Enduro Mover 405,Gasaußensteckdose,Deichsel Fahrradträger,
      Duo Control. CS, 200 Watt Solar und Wechselrichter für Kaffee unterwegsAlde, Fußbodenheizung .Ob das alles sein muss ist Geschmackssache.
      Wir sind total zufrieden mit unserem Caravan und touren oft nach Holland .doch es steht auch noch Skandinavien und eigentlich soo vieles,was man gerne noch entdecken möchte.
      Grüße und bis dann
      Auch von mir alles Gute!!!!
      Viel Spaß damit

      Grüße
      Let the good times roll
    • Hallo,
      habe schon in anderen Themen geschrieben und nun dieses Thema gefunden.
      Dann bleibe ich auch hier weil ich noch etwas fragen möchte.
      Hat schon mal jemand das Glaswaschbecken gegen ein anderes, z.B. Keramik oder Kunststoff, ausgetauscht.
      Wir haben den WoWa noch nicht aber meine Frau schimpft jetzt schon über diese "ewige Putzstelle".
      Vielen Dank und Grüße
      Adria Adora 572 UT 2020
    • Hallo.

      Die gleiche Problematik hatten wir bei unserem 613 UT auch.
      Wir haben aber festgestellt, dass das mit dem Waschbecken gar nicht so wild ist.
      Da bleiben kaum Wasserflecken, daher haben wir uns von der Idee mit einem anderen Becken verabschiedet.
      Das lohnt den Aufwand nicht.

      Viel schlimmer ist der weit herunter gezogene Spiegel.
      Da sind immer Wasserspritzer drauf.

      Von daher, erstmal ausprobieren.

      Grüße

      Michael