Anzeige

Anzeige

England - Cornwall

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • England - Cornwall

      Hallo zusammen,

      wir wollen nächstes Jahr unseren :0-0: Sommerurlaub in Cornwall verbringen, möglichst nahe am Wasser. Habt Ihr erfahrungen mit den CP "St Ives Bay Holiday Park", "Ayr Holiday Park" oder "Beachside Holiday Park" (alle in oder in der nähe von St. Ives) oder könnt Ihr einen anderen Platz empfehlen ?


      Vielen Dank und Schöne Grüße
    • St. Ives kenne ich, da war ich vor 2,5 Jahren auf dem Polmanter Touring Park. Deine angeführten CPs kenne ich nicht. Die Gegend ist sehr schön, alles sehr pitoresk. Super Strände, gutes Klima, nette Leute. Wenn du Infos brauchst, dann frage ruhig. Sonst wird es ein Reisebericht.

      Peter
      Diesellandy





      It's never the fall that kills, it's the sudden stop at the end!!!!!

      :motz: Ethnology is the study of everybody shorter and darker than you :motz:


      R.W.B. Mc Cormack

      #401GE


      Korruption muss bezahlbar bleiben!!!


      Die erbarmungsloseste Waffe ist die gelassene Darlegung von Fakten!
      (Raymond Barre)
    • Hallo doerfnix,

      oh, schön - dann kann das ja der offizielle Cornwall/Südengland 2018 Thread werden. Wollte auch schon einen aufmachen :thumbup:
      Unsere Tour startet (hoffentlich...) am 18.7.. Hinreise und Hauptaufenthalt sind schon geplant/gebucht:

      - direkt nach Calais, Überfahrt mittags mit P&O
      - eine Übernachtung auf CP "Little Satmar" in Folkstone
      - Weiterfahrt zum New Forest, zwei Nächte im "Green Hill Farm Caravan and Camping Park"
      - dann 10 Nächte Cornwall; haben den "Trevalgan Touring Park" bei St. Ives gewählt.

      Hauptsächlich alles Empfehlungen hier aus dem Forum.

      Rückreise ist noch offen. Evtl. soll es noch Brighton werden, was aber etwas weit vom Schuss liegt...mal sehen.

      Viele Grüße aus Erkelenz
      Christian
    • Ich kann den Carlyon Bay Camping Park bei St. Austell empfehlen, ein schöner gepflegter Platz, angenehme Parzellengrösse, Sanitär und Pool sehr sauber, in fünf bis zehn Minuten ist man am Meer, grobkörniger Strand, herrlich ruhig.
      Lg Alex
    • doerfnix schrieb:

      Habt Ihr erfahrungen mit den CP "St Ives Bay Holiday Park
      Wenn ich mich richtig erinnere, haben wir dort mal 1 Nacht auf unserer Südenglandreise gestanden. Es waren ca 400-500m bis zum Strand und vollgebaut mit den üblichen Häusern. Allerdings waren wir nur "durchreisende", kann sein das es für Langzeitcamper weiter vorn noch Plätze gibt.
      Der Starnd war sehr gut, aber als Ausgangspunkt für Besichtigungstouren eher nicht die große Welle. Im Umfeld sehr viele ander CPs und dem entsprechendes Wuhling.
      Schluß mit Camping ?, zuviele Wölfe, nervige Überfälle, falsche Reifen bei der ersten Schneeflocke, Stromschlaggefahr wegen fehlendem Erdungsmast am WW, Keime im Trinkwasser, schmale Einfahrten am CP, Parzellen-Teilflächenokkupanten, die Gefahr von Gasexplosionen, rauchende und türknallende Nachbarn, fehlende Parkplätze an der AB und und und... So gehts nicht!

      Applaus den Sandburgenbauern, die sich zum Architekten des Lebens ernennen.
    • Hi doerfnix,
      der Polmanter Touring Park ist sehr schön, auch gut gelegen und ruhig. Große, sauber angelegte Parzellen (Gras oder hard standing). St. Ives in Spazierentfernung. Vom Platz aus kann man tolle Ausflüge machen. Ich würde aber - je nach Jahreszeit - buchen. Bin kein Buchungsfreund, aber der Platz ist beliebt bei den Einheimischen. Wir mußten dort abreisen, weil unsere Parzelle gebucht war.
      Cornwall ist absolut zu empfehlen. Tolle Landschaft, pittoreske Dörfer. Viel Spaß da!
      Grüße aus Bayerisch-Schwaben,

      Der Geograph
    • PW4000MD11 schrieb:

      @WeirdSheep: Kurze frage ihr seid von Calais nach Dover und dann in so kurzer zeit nach cornwal gedüst? hab ich das richtig gesehen. gruss roger
      Hi,

      nein, das ist der Plan für nächsten Sommer.
      Als Zwischenstopp zwischen Dover/Folkestone und Cornwall ist ja der New Forest vorgesehen.

      Sollte doch machbar sein, oder?! :huh:

      VG
      Christian
    • Hallo,

      wir waren Pfingsten 2017 in St. Ives.

      Wenn ihr einen kleinen familiären Platz möchtet, der mit sehr viel Liebe zum Detail geführt wird, kann ich euch den hier empfehlen:

      hellesveorholidays.co.uk/

      Die Bushaltestelle in den Ort ist direkt vor der Einfahrt. Den Bus muss man natürlich anhalten, wie in England üblich.

      Man kann auch über einen schönen Coast-Path nach St. Ives in ca. 20 Minuten wandern.
      Viele Grüße :thumbup:


      ellitirale
    • Hallo Christian
      wir waren diesen sommer in süd england und wollten von Dover nach Cornwall in etapen fahren. Sind ja +/- 600km eigentlich ein klacks und wir hatten nicht ganz 3 Wochen Zeit wir hätten das nur mit täglich fahren geschaft.
      Ich denke es kommt auf die route an die Du wählst. Wir hatten wenig bis gar keine autobahn. Meistens Landstrasse -> Kreisel
      ->Dorf -> Kreisel -> Landstrasse. Das nöchste mal würden wir eine Fähre nehmen die weiter südlich fährt. Aber sonst kann ich süd england nur empfehlen.
      Gruss Roger
    • Truckeralex schrieb:

      Ich kann den Carlyon Bay Camping Park bei St. Austell empfehlen, ein schöner gepflegter Platz, angenehme Parzellengrösse, Sanitär und Pool sehr sauber, in fünf bis zehn Minuten ist man am Meer, grobkörniger Strand, herrlich ruhig.
      Lg Alex
      Da ist es wirklich schön!
      Ich kann sowieso nicht verstehen (bitte nicht gleich hauen :undweg: ) warum immer so viele Leutz Richtung St. Ives aufbrechen.
      Mir persönlich hat der Süden viel besser gefallen. Außerdem eignet sich die Gegend um St. Austell prima für Ausflüge in alle Richtungen.
      Grüße vom Niederrhein
      Gela
      :w
    • Hoi Christian
      vielleicht gibt es noch andere hier im Forum die änliche Erfahrungen gemacht haben wie ich oder solche die meine aussage widerlegen können. Fährst Du ein grosses gespann.
      Und immer schön daran denken Geschwindigkeitsangaben sind in meilen :_whistling: .
      Gruss
    • Wir waren zuerst ein paar Tage in London. Dann sind wir in einem Rutsch nach St. Ives gefahren. London --> Salisbury --> Exeter --> Launceston --> St. Ives. Das war übehaupt kein Problem. Autobahn und Schnellstraßen. Aber auch die Schnellstraßen waren meistens zweispurig.
      Ca. 300 Meilen. Unser Gespann ist 12,50 m.
      Viele Grüße :thumbup:


      ellitirale
    • Truckeralex schrieb:

      Ich kann den Carlyon Bay Camping Park bei St. Austell empfehlen, ein schöner gepflegter Platz, angenehme Parzellengrösse, Sanitär und Pool sehr sauber, in fünf bis zehn Minuten ist man am Meer, grobkörniger Strand, herrlich ruhig.
      Lg Alex

      ardoro schrieb:

      Da ist es wirklich schön!
      Ich kann sowieso nicht verstehen (bitte nicht gleich hauen ) warum immer so viele Leutz Richtung St. Ives aufbrechen.
      Mir persönlich hat der Süden viel besser gefallen. Außerdem eignet sich die Gegend um St. Austell prima für Ausflüge in alle Richtungen.
      @Alex/Gela: Wann wart ihr auf diesem Platz? Und was ist an diesem Platz so besonders empfehlenswert?
      @Gela: Welche Ausflüge kannst du in dieser Gegend empfehlen? Außer Cornwalls Westen - da haben wir bei unserem letzten Urlaub dort nahezu jedes befahrbare Sträßchen unter die Räder genommen... Ist das Dartmoor interessant? Man liest dazu ja jenes und solches...

      Danke schon mal - und allen eine schöne Reiseplanung :0-0:
      Grüße aus Bayerisch-Schwaben,

      Der Geograph
    • DerGeograph schrieb:

      Truckeralex schrieb:


      ardoro schrieb:

      Da ist es wirklich schön!
      Ich kann sowieso nicht verstehen (bitte nicht gleich hauen ) warum immer so viele Leutz Richtung St. Ives aufbrechen.
      Mir persönlich hat der Süden viel besser gefallen. Außerdem eignet sich die Gegend um St. Austell prima für Ausflüge in alle Richtungen.
      @Alex/Gela: Wann wart ihr auf diesem Platz? Und was ist an diesem Platz so besonders empfehlenswert?@Gela: Welche Ausflüge kannst du in dieser Gegend empfehlen? Außer Cornwalls Westen - da haben wir bei unserem letzten Urlaub dort nahezu jedes befahrbare Sträßchen unter die Räder genommen... Ist das Dartmoor interessant? Man liest dazu ja jenes und solches...

      Danke schon mal - und allen eine schöne Reiseplanung :0-0:
      Ausflüge.... ich weiß gar nicht, ob ich auf die Schnelle alles zusammenkriege....ist ja auch Geschmackssache.....
      Aaaaalso, die Küste runter bis Lands End finden sich wunderschöne kleine Hafenörtchen. Besonders gefallen hat uns Mevagissey (enge Straßen, vor dem Ort parken!) mit einem kleinen Fischereimuseum und einer Modelleisenbahnausstellung. Zwischenablage02.jpg
      Man kann von dort Fischerboote für Rundfahrten chartern und z.B. auch nach Fowey rüber....auch sehr schön., das China-Clay (Porzellanerde) Museum in St. Austell selbst ist auch sehenswert wheal-martyn.com/, ebenso in der Nähe von St. Austell, in Charlestown (toller Blick auf die See) gibt es alte Schiffe zu bewundern (kleines Museum).
      die Hafenstädtchen Looe und Polperro museumsincornwall.org.uk/Polpe…Fishing/Cornwall-Museums/ sind auch toll.

      Dartmoor ist touristisch schon mal etwas voller (zumindest die Gegen ums Jamaica Inn jamaicainn.co.uk/). Zum Wandern aber ideal und sehr sehenswert.
      Dann gibt es überall jede Menge keltische Reste (Hünengräber, Standing stones etc.). da müsst ihr mal googleiren....
      Sehenswert und viel zu erlaufen ist auch das Eden Project edenproject.com/,Zwischenablage01.jpg
      nicht weit von St. Austell. Desweiteren gibt es ganz in der Nähe auch eine Oldtimer Ausstellung, wo genau, müsset ihr bei Interesse erfragen; ich weiß es nicht mehr....
      Überall findet man auch Reste von alten Zinnminen, von denen einige besichtigt werden können.
      Einige Ciderfarmen sind auch für Besucher freigegeben (Eintritt).https://www.chycor.co.uk/tourism/cornish-cyder-farm/index.htm
      Ich weiß gar nicht, wo anfangen und wo aufhören.......
      auf dem Weg nach Lands End unbedingt Minnack Theatre besuchen minack.com/ und vielleicht noch etwas Gold? cornwall-gold.com/your-visit/
      St Michaels Mount ist auch ganz nett (das Pendant zu Mont Saint Michel :D )stmichaelsmount.co.uk/

      sehr hilfreich ist die Seite cornwalls.co.uk/south-east-cornwall


      Zum Campingplatz kann ich nicht viel sagen, ist zu lange her. Ich kann mich nur noch erinnern, dass die Küche dort kreativ, lecker und peiswert (für dortige Verhältnisse) war.
      Grüße vom Niederrhein
      Gela
      :w
    • Guten Morgen Gela,

      danke für die Tipps. Wir haben 2012 schon mal recht intensiv Cornwall bereist, damals vom Polmanter aus. Jetzt wollen wir uns etwas weiter südöstlich positionieren, weil wir von da aus auch weitere Ecken erkunden wollen. Insofern interessiert mich speziell der Platz - wir werden da wohl mind. 10 Tage bleiben. Das Dartmoor ist recht weit oben auf unserer To-Do-Liste... Mal sehen, wie sehr dort die touristische Erschließung aussieht...

      Übrigens haben wir auch zwei Niederrheiner in unserer "Familie":
      Niederrheiner.jpg Die beiden stammen aus Moers-Asberg...
      Vater & Sohn
      Grüße aus Bayerisch-Schwaben,

      Der Geograph