Anzeige

Anzeige

Suche CP in Spanien mit höchsten 300 - 400 Stellplätze....

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Suche CP in Spanien mit höchsten 300 - 400 Stellplätze....

      Hallo zusammen, :w :w

      da unsere Sommer-Urlaubsplanung für das Jahr 2018 (Camping Krk, Kroatien) abgeschlossen ist, suchen wir etwas in Spanien für das Jahr 2019, ja ich weiß, es ist noch lang bis dahin !! ;(

      Es soll im Juli 2019 für 2-3 Wochen nach Spanien gehen, in die Gegend 100 km südlich von Barcelona bzw. zwischen französische Grenze und Barcelona.

      Dieser CP soll folgende Kriterien haben, wie z. Bsp. der CP Krk in Kroatien :thumbsup: :

      - 4 bis 5 Sterne Platz
      - wo oben geschrieben, 300-400 Stellplätze, also nicht so groß
      - min. 100qm
      - Wasser- und Abwasseranschlüsse, 10 Ampere
      - gehobener Standard der Waschhäuser, (sind von CP Krk verwöhnt)
      - sauberer Sandstrand
      - Poolanlage mit Rutschen für die Kids
      - schöne Strandbar wäre nett
      - Strandpromenade fußläufig wäre auch nett

      Wir haben uns den CP Las Dunas im Internet und hier im Forum angeschaut bzw. gelesen,
      dieser kommt schon sehr nahe an unsere Vorstellung, aber wir finden ihn etwas zu groß.... :/
      Natürlich könnt ihr uns die Angst der Größe auch nehmen.......

      Also, liebe Spanienkenner, jetzt seit ihr dran..... :camping:
      bin für jeden Tipp dankbar :!: :thumbup: , da es unser 1. Trip nach Spanien wäre :)
      Gruß

      rothemann
    • Der kommt von der Anzahl nicht einmal annähernd an die von Euch gewünschte Anzahl an Stellplätzen.

      Gesamtfläche: 29 ha
      Standplätze Touristen: 1520

      Unsere Anforderungen waren bzw. sind ähnlich. Allerdings haben wir in der Größenordnung nicht das Paket gefunden. Wir fahren 2018 auf den Camping L'Amfora.

      GeländeGesamtfläche: 12 ha
      Standplätze Touristen: 752

      Ich kann gerne nach unsere Reise in den Sommerferien 2018 berichten.
    • Hallo Rothemann
      Wir hatten die ähnlichen Kriterien wie Ihr bis auf die Bespaßung der Kiddys. Die Gegend nach Barcelona, also so um Tarragona kenne ich aus unserer Zeit vor Camping ganz gut. Wäre auch mein Wunsch gewesen. Aber entweder zu teuer oder zu kleine Stellplätze. Schade. Vielleicht kann mich ja jemand noch vom Gegenteil überzeugen.
      Auf jeden Fall haben wir für diesen Sommer jetzt den Amfora gebucht. Positiv. Kilometer gespart ^^ . Macht einen guten Eindruck. Bin mal gespannt.Wir haben die kleinen Plätze zwar auch lieber, aber manchmal muss man halt einen Kompromiss eingehen.
      Falls ihr in der Gegend um Tarragona/ Cambrils landen solltet und auch mal was von der Gegend sehen wollt, gebe gerne Auskunft.
      LG Boris
    • Emil73 schrieb:

      Tamarit Park wäre im Großen und Ganzen sehr nah an Euren Vorstellungen. Sind halt auch ein paar KM mehr als 100 südlich von Barcelona.
      Tamarit Park ist recht teuer.
      Für 2-3 Wochen bleibst am besten vor Barcelona in der Bucht von Rosas.
      Plätze bis 400 Parzellen findest dort hat keine mit Kinder Bespassung. Amphora oder so.
      Grüße aus de(r) Pfalz

      l---L--OlllllllO¬
      =~~~==oo==
      ()_) ()_)--{}-)_) & :0-0: = :ok
    • x-file schrieb:

      rothemann schrieb:

      Moerser schrieb:

      Auf dem Amfora ist die Kinderbespaßung nur auf holländisch :lol:
      :thumbdown: :thumbdown:
      Hessisch, Holländisch, wo ist da der Unterschied? :lol:
      ...........böser Junge ;) :D

      RonnyKevinPascal schrieb:

      wir sind auch auf dem Platz im Sommer, mich stören die netten Nachbarn nicht. Ich mag die.
      ..........wir reden nach deinem Urlaub ;) auf dem CP Amfora ist gefühlt bis auf Maxima , Prinz Pilschen :prost: und den drei Töchtern, ganz Holland :lol:
      Auf dem benachbarten Las Dunas sind deutlich mehr deutsche Camper, was vielleicht für Kinder etwas angenehmer ist ?(

      Wir sind im Juni wieder auf dem Amfora :thumbup:
      ......ich bin der Beste, alles andere ist primär 8)
    • Hallo

      Ich war auf dem Las Dunas, auf dem La ballena Alegre und fahre jetzt zum 2. Mal zum La Gaviota.
      Der Las Dunas u. der Ballena A. tuen sich nichts. Sie sind beide sehr groß.

      Schau doch einfach mal bei camping info oder zoover und gib dort die Plätze ein.

      Platzgröße 300 - 400: Aquarius od. La Gaviota

      Der Platz Las Palmeras ist "weit" vom Strand entfernt.
      Aber für alle Plätze gilt - früh buchen

      Da meine Töchter kiten, ist für uns der La Gaviota klasse.

      socke007
    • socke007 schrieb:

      Hallo

      Ich war auf dem Las Dunas, auf dem La ballena Alegre und fahre jetzt zum 2. Mal zum La Gaviota.
      .............das ist wirklich ein schöner, kleiner Platz in privilegierter Strandlage :thumbup: , leider sind die Parzellen für unseren Vivo etwas zu klein ;( , man steht dort schon recht kuschelig eng beisamen ;) :D
      ......ich bin der Beste, alles andere ist primär 8)
    • RonnyKevinPascal schrieb:

      Mir persönlich gefallen die kleinen, schnuckeligen Plätze in der Natur besser als die großen "Hotelanlagen". Vielleicht gelingt es mir nächstes ja den Rest der Familie davon zu überzeugen.
      ............mir bzw. uns auch :thumbup: , leider haben die schönen, kleinen Campingplätze aber auch meist kleine Parzellen :wacko:
      ......ich bin der Beste, alles andere ist primär 8)