Anzeige

Anzeige

Suche TV mit integrierter 5 Volt Antennenspeisung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Und einen USB Anschluß sollten mittlerweile doch eigentlich alle modernen Fernseher besitzen....
      Es grüßt Euch der Cola Trinker Torsten

      Zum Reisen gehört Geduld, Mut, guter Humor, Vergessenheit aller häuslichen Sorgen, und dass man sich durch widrige Zufälle, Schwierigkeiten, böses Wetter, schlechte Kost und dergleichen nicht niederschlagen lässt.
      Adolph Freiherr Knigge


      Mithilfe und Rückmeldung erwünscht: Mögliche Auflastungen bei Hobby
    • Manny schrieb:

      wenn ein usb Anschluß da ist haste auch 5 V, an unsrem Panasonic versorg ich so, bei bedarf, den Verstärker der dvbt Antenne.
      Vielleicht bin ich auch nur zu blöd und verstehe es nicht?! Dann hast Du doch wieder 2 Kabel zur Antenne!? Oder verstehe ich das falsch?

      Mein Ziel/Wunsch ist es, einfach eine aktive Antenne über das Koax-Kabel mit der benötigten Speisespannung zu versorgen, ohne hierzu ein zweites Kabel oder ein separates Netzteil nutzen zu müssen.

      Wie bekomme ich über den USB-Anschluss die 5-Volt-Speisespannung in die Niedervoltbuchse von der Antenne?
      Viele Grüße "dercamper96" :w
    • Ich habe hierzu mal ein bisschen im Netz gestöbert und jetzt auch verstanden, was Ihr meint.
      So etwas z.B. ?!
      Antennenspeisung_USB.jpg Antennenspeisung_USB_Funke.jpg

      Mit dieser Einspeiseweiche, welche einerseits in den Koax-Ausgang des TV gesteckt und auf der anderen Seite mit dem Koax-Kabel zur Antenne verbunden gesteckt wird, kann die 5 Volt Antennenspeisung vom USB Anschluss des TV Gerätes abgezweigt werden. Ja, das wäre auch eine Möglichkeit gewesen; wieder was dazu gelernt! Danke!

      P.S.:
      Für unseren LED-TV (Telefunken) in der Küche (zuhause) werde ich mir die Einspeiseweiche von Funke holen.
      Viele Grüße "dercamper96" :w

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dercamper96 ()

    • Jep so wie auf dem rechten Bild habsch, durch Face b. bin ich auf die Antenne gestoßen, hab aber dann bei Ama. son Teil gesehen für um die 12€ ist ein hauchdünnes din a4 großes Teil mit eben dem Zubehör hinter ein großes Bild geklebt und 100% Signalstärke.
      Die Antenne kann überall mit Richtung auf eine Sender angepinnt werden . amazon.de/dp/B06Y6427MX/ref=pe_3044161_189395811_TE_dp_1
      Gruß Manfred

      Wer lesen kann, ist klar im Vorteil
    • Manny schrieb:

      wenn ein usb Anschluß da ist haste auch 5 V, an unsrem Panasonic versorg ich so, bei bedarf, den Verstärker der dvbt Antenne.
      Es ist ja tatsächlich so, dass es per Phantomspeiseadapter möglich ist.

      Anders wird es im Inneren des TVs auch nicht gemacht. Oder im KFZ (per 12V).

      Ich finde, es ist eine gute Idee von Manny.
      (Da hätte ich ja auch drauf kommen können...).

      Gruss
      Michael
    • dercamper96 schrieb:



      Ich habe mich für einen Alphatronics R-19 eWDSB mit Triple Tuner, DVD, Bluetooth, WiFi, 12/220V Betrieb zum Preis von € 399,00 inkl. Versand entschieden und diesen soeben bestellt.

      Für die Unterstützung bei der Entscheidungsfindung bedanke ich mich bei Euch :anbet: .
      Glückwunsch!
      Gutes Gerät + guter Preis: Du wirst lange Freude haben an dem Gerät und begeistert sein von der Bildqualität.
    • Mido schrieb:

      dercamper96 schrieb:

      Ich habe mich für einen Alphatronics R-19 eWDSB mit Triple Tuner, DVD, Bluetooth, WiFi, 12/220V Betrieb zum Preis von € 399,00 inkl. Versand entschieden und diesen soeben bestellt.
      Glückwunsch!Gutes Gerät + guter Preis: Du wirst lange Freude haben an dem Gerät und begeistert sein von der Bildqualität.
      Hi camper69,

      vielleicht war ich zu voreilig mit "guter Preis", oder habe einfach nicht das gleiche Gerät im Fokus?
      Zumindestens habe ich gerade mal gegooglet unter dem vorherigen Link, denich Dir geschickt hatte und komme auch einen Preis von 387,79 inkl. Versand

      [IMG:C:\Users\doren\TMP\Screenshot\alphatronis_19_SL.png][IMG:C:\Users\doren\TMP\Screenshot\alphatronis_19_SL.png]

      Vom Typ her müsste es doch genau der Fernseher sein, oder?

      19 Zöller (link)


      Gruss Mido
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mido ()

    • Mido schrieb:

      vielleicht war ich zu voreilig mit "guter Preis", oder habe einfach nicht das gleiche Gerät im Fokus?
      Bei dem von Dir verlinkten TV handelt es sich um die Modellreihe 'SL'. Ich habe aber einen TV aus der Modellreihe 'R' bestellt.

      Der 19"-TV aus der 'R-Linie' wird bei dem von Dir benannten Händler für € 459,00 angeboten. Somit erscheint mir 'mein' Kaufpreis von € 399,00 inkl. Versand als vertretbar :ok .
      Und wenn nicht, dann wäre es eh zu spät und somit egal, denn der neue TV ist schon geliefert ;) .
      Viele Grüße "dercamper96" :w