Anzeige

Anzeige

Welchen 24“ TV?

    • Welchen 24“ TV?

      Hallo,
      Suche vergeblich einen guten 24“ TV mit Triple Tuner (S2/C/T2). Ich habe nur leider festgestellt, das die meisten handelsüblichen Geräte einen miserablen Klang haben.
      Sowohl Dyon, Philips und Samsung habe ich bereits getestet. Immer ein sehr schlechter Ton.
      Gibt es jemanden, der die gleichen Probleme hatte, und eine Lösung gefunden hat. Ich möchte ungern mit zusätzlichem Lautsprecher arbeiten.
      Oder sollte ich doch einen speziellen Wohnwagen Ferseher z.b. Von Caratec kaufen? Lohnt sich der hohe Preis?
      Vielen Dank schon mal!
    • Ich habe mir im August diesen gekauft.

      SHARP LC-24DFG6132EM 60,96 cm (24 Zoll) Full-HD Smart Fernseher (Triple Tuner DVB-T/T2HD, DVB-S/S2, DVB-C, HEVC H.265)

      Mit dem Ton bin ich klar gekommen. Bass - Reflexboxen hat er natürlich nicht. Allerdings gibt es auch andere Meinungen in den Bewertungen.
      Das Bild hat schon mal überzeugt, sofern noch 12,6V auf der Batterie waren. Bereits bei 12,5V war es total verpixelt. Mit Landstrom oder Wechselrichter gab es natürlich keine Probleme.
      Das habe ich kürzlich beanstandet. Morgen soll der neue kommen. Innerhalb von 3 Wochen muss der alte zurückgeschickt werden. Ansonsten wird der neue berechnet. Super Service und vollkommen problemlos.
      Mal sehen ob der auch mit geringerer Spannung noch funktioniert.

      Gruß Klaus
      Wenn ich etwas nicht genau weiß, gebe ich nur eine Empfehlung oder meine Erfahrung weiter.

      2014 Schweden zu empfehlen
      http://www.munkeberg.com/
      2015 Norwegen einfacher Platz http://www.longerak.com/
    • Ich hatte erst den Grundig mit 24 Zoll und einer 5 Watt Musikleistung,der hatte ein sehr schönes Bild aber einen sehr schlechten Ton.Nach nur acht Monate habe ich ihn verkauft und mir einen 28 Zoll Grundig zugelegt,mit seinen 40 Watt Lautspechern macht er uns glücklich und zufrieden.Leider bekommen laut Testbericht fast alle Kleinfernseher bis 24 Zoll wegen der schlechten Klangqualität nur ein Befriedigend bis Mangelhaft.
    • moritz333 schrieb:

      einen 28 Zoll Grundig zugelegt,mit seinen 40 Watt Lautspechern
      Hallo Moritz,

      ist der auch mit 12V über Zigarettenanzünder zu betreiben? Wie hoch ist die Stromaufnahme?
      Ist für mich ein Kriterium, da ich autark sein möchte.

      Gruß Klaus
      Wenn ich etwas nicht genau weiß, gebe ich nur eine Empfehlung oder meine Erfahrung weiter.

      2014 Schweden zu empfehlen
      http://www.munkeberg.com/
      2015 Norwegen einfacher Platz http://www.longerak.com/
    • Wir haben uns einen Megasat Royal Line Deluxe gekauft, eben weil er die Möglichkeit hat einen Bluetooth Lautsprecher anzuschließen. Der hat sogar noch einen eingebauten dvd Player, und das Bild ist gut. Mit dem Bluetooth Lautsprecher kann man dann sogar im Vorzelt noch Radio über Satelitt hören. Aber wenn du dir einen solchen kaufen möchtest, empfehle ich dir einen Onlinehändler mit Media... vorne zu meiden.
    • Truckeralex schrieb:

      Es liegt an der Bauart,
      kein Flachbildschirm dieser Grösse wird einen vernünftigen Ton zustande bringen.
      Entweder begnügt man sich damit oder kauft eben Zusatzlautsprecher.
      Die gibt es ja recht günstig.
      Lg Alex
      Moin,
      nach den ganzen TV-Besichtigungen in den Elektromärkten bin ich auch zu dieser Entscheidung gekommen.
      Ich höre, wie auch zu Hause mit der grossen Glotze, nur mit Zusatzlautsprechern.

      Wichtiger ist doch der Sichtwinkel, da nicht alle richtig vor der Glotze sitzen


      Gruß Thomas
      der mit dem DYON 24 C sehr zufrieden ist
      das verbrennt der KUGA seit 2012 im Durchschnitt:
      hier klicken = besuchte Campingplätze
    • Das mit Panasonic kann ich bestätigen, leichte Menuführung Ton ist auch gut, hab ihn jetzt 4 Wochen, ist allerdings
      ein bischen größer und wartet auf sein Einsatz im Woni. Zurzeit steht er im Schlafzimmer zum testen.
      Gruß Manfred

      Wer lesen kann, ist klar im Vorteil
    • Hallo,

      wir haben einen Alphatronics 24" der SL Linie und sind absolut zufrieden. Aus so einem kleinen Gerät kann bauartbedingt nicht der beste Klang kommen.
      Wenn Du zusätzlich noch einen Bluetooth Lautsprecher nimmst, dann hast Du einen viel besseren Klang.
      Wir haben die Bose Soundlink Mini II.

      Gruß
      Mirko
      Fendt (Mod. 2018) 465 SGE activ mit ATC, Bianco Aktiv Paket, Duo Control CS, Sat Cytrac Oyster von ten haaft mit 24" Alphatronics, Dachklima Truma Aventa, Mover Truma SX, Auflastung 1800Kg.
      Offroad Touren mit Ford Ranger Wildtrak und Dachzelt.
    • Viel Spass mit dem Panasonic. Streamen von Android Teilen über WLAN geht auch. Eine USB Platte geht auch dann zum aufnehmen wenn es denn sein muss. Hab die einfach mit Klett hinten dran geklebt. Der versteht sogar eine Stink normale 2 Zoll. Wenn er im Netzwerk ist geht noch viel mehr aber unterwegs fällt das wohl weg.
    • Der Vorteil von unsrem Panasonic ist, steck ich was in den Kopfhörerstecker, geht nicht der Tv Lautsprecher aus, man kann die Lautstärke von eingebaut und Kopfhörerausgang getrennt regeln, was natürlich dann für einen Zuatzlautsprecher ideal ist, bei uns auch son Bluetooth Ls ist zum rumtragen od. .....
      Gruß Manfred

      Wer lesen kann, ist klar im Vorteil
    • Wir haben einen 22" Thomson für EUR 129,-, allerdings bereits den zweiten. Der erste hatte nach versehentlicher grobmotorischer Fehlbehandlung einen Display-Schaden. Da eh nix mehr zu retten war, wurde ein Empfindlichkeitstest durchgeführt und einmal kurz mit der FB gegen das Display getitscht. Schwupps änderte sich das Streifendesign. Wobei die Monitorscheibe an sich unbeschädigt blieb. Fazit: Behandeln wie ein rohes Ei ist empfehlenswert. Dagegen ist Klang eher nebensächlich. Läuft bei uns übers festverbaute Radio.

      Gruß, Uli
      Man kann immer eine Menge machen - bei genauerem nachdenken kann man aber auch eine Menge bleiben lassen...