Anzeige

Anzeige

Campingplätze in Griechenland

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Liebe Mitglieder und Teilnehmer des Wohnwagen-Forum.de,

    am 25. Mai 2018 tritt die Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.
    Das Ziel ist die EU-weite Vereinheitlichung der Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Unternehmen und öffentliche Einrichtungen.
    Unsere gesetzlich vorgeschriebenen Informationen zum Datenschutz lest ihr dazu in unserer erweiterten Datenschutzerklärung auf unserer Seite unten links.

    Wichtig: Ihr braucht nichts weiter zu tun. Es handelt sich nur um eine Information.

    Euer Team von Wohnwagen-Forum.de

    • Campingplätze in Griechenland

      Hallo,
      wir beabsichtigen 2018 nach Griechenland zu fahren. Unser Wohnwagern ist allerdings 7,40m lang.
      Gibt es dort auf den Plätzen mit der Länge Probleme?
      Wir wollen gerne nach Igoumenitsa übersetzen und dann auf die 3 Finger rüberfahren. Hat jemand einen guten Tip für uns ?

      LG
      :0-0:
    • Hallo,
      wir waren in diesem Jahr auf dem CP Ionion Beach in Glypha. Ein wunderschöner Platz. Diesen kann ich nur empfehlen. Wenn Ihr mit der Fähre in Patra ankommt sind es ~ 80 km bis dort hin. Von Igoumenitsa bis Ionion Beach sind es 370 km. Unser Wohnwagen hat eine Länge von 8,70 m

      IMAG0064.jpgIMAG0072.jpgDSCF0208.jpgIMAG0079.jpgIMAG0092.jpg


      Gruß Helmut
      Unterwegs mit Frau, Gauner, Mercedes Benz GLC 220D 4matic
      [IMG:http://www.h-leidinger.de/Unser%20Gespann/thumbs/Unser%20Gespann.jpg][/url]
      verfolgt von einm Dethleffs Nomad Snow 650 ER

    • Hallo,

      das ist mein ehemaliger Stammplatz, auf dem ich 1987 erstmals war. Absolute Empfehlung. Man kann dort auch anrufen. Es wird u.a. recht gut Deutsch gesprochen.
      In der Hauptreisezeit würde ich reservieren. Der Platz ist sehr beliebt.
      Wir machte immer cob. Kabine ist schon teurer und für den Wowa muss man ja ohnehin zahlen.

      Grüße von Wolfgang
    • Der Ionian Beach liegt aber nicht auf Chalkidiki, da will Königreich ja hin. Zudem ist der Ionian Beach zwar schön, aber halt wenig "griechisch" :) Nur Deutsche und Österreicher, wenig Flair. Strand durchschnittlich. Wir gehen lieber nebenan auf den Aginara. Dort ist der Strand deutlich schöner, kommen auch viele vom Ionian rüber :)
      Platz mit 8,7 Meter Länge gibt es auf fast allen Plätzen. Auf Chalkidiki würde ich auf Sithonia fahren, den mittleren Finger. Dort gibt es viele schöne Plätze.
    • dietmar1 schrieb:

      Wir gehen lieber nebenan auf den Aginara. Dort ist der Strand deutlich schöner, kommen auch viele vom Ionian rüber
      Hallo Dietmar1,
      das ist Geschmakssache. Wir sind zuerst auf Aginara gelandet. Haben dann mit den Fahrräder einen Ausflug nach Ionion Beach gemacht und spontan den Umzug gemacht. Wir waren mit 2 Wohnwagen unterwegs und sind über Ungarn, Serbien, Mazedonien, Griechenland angereist. Sind dann von Thesaloniki über Athen, Korint, auf dem Aginara gelandet. Zurück sind wir über Albanien zurück. Wir waren insgesamt fast 3 Monate unterwegs. Auf dem Ionion Beach waren wir vom 2.Mai bis 23.Mai.

      Auf Aginara fühlten wir uns eingesperrt. Keine Aussicht, zuviele Bäume. Stellplätze z.T. sehr schräg. Wem das gefällt warum nicht. Die Besitzerin ist auch sehr freundlich.

      Ionion Beach auch dort wurden wir sehr freundlich aufgenommen. Der Besitzer spricht ebenfalls sehr gut deutsch. Die Versorgung ist auf dem Ionion Beach besser.
      Wir werden dort wieder hinfahren.


      Gruß

      Helmut
      Unterwegs mit Frau, Gauner, Mercedes Benz GLC 220D 4matic
      [IMG:http://www.h-leidinger.de/Unser%20Gespann/thumbs/Unser%20Gespann.jpg][/url]
      verfolgt von einm Dethleffs Nomad Snow 650 ER

    • Königreich Camper schrieb:

      Hallo,
      wir beabsichtigen 2018 nach Griechenland zu fahren. Unser Wohnwagern ist allerdings 7,40m lang.
      Gibt es dort auf den Plätzen mit der Länge Probleme?
      Wir wollen gerne nach Igoumenitsa übersetzen und dann auf die 3 Finger rüberfahren. Hat jemand einen guten Tip für uns ?

      LG
      :0-0:
      vielleicht kannst Du dich im in.greece Forum informieren. Wie Dietmar bereits sagte ist der empfohlene CP nicht dort wo er hin will.
      LG andreas
      es gibt keine mehr
    • Wir waren im Sommer auf dem Camp Thalatti, ganz im Süden des mittleren "Fingers". Infos findest du in unserem Urlaubströt "Erstmals ohne Bärenhöhle auf großer Reise..." .
      Grüßle

      Stefan :w

      "Wenn ein unordentlicher Schreibtisch einen unordentlichen Geist repräsentiert, was sagt dann ein leerer Schreibtisch über den Menschen, der ihn benutzt aus?"
      Albert Einstein
    • Hallo Helmut,

      klar ist das Geschmacksache, aber es ist ein Unterschied ob man im Mai oder August dort ist. Im August ist der Ionien total voll und dann hat man von den meisten Plätzen auch keine Aussicht. Wir hatten am Aginara auch schon einen Bungalow ganz vorne, da hatten wir tolle Aussicht. Wir finden auch die Taverne am Aginara deutlich besser, getestet haben wir beide. Insgesamt gibt es aber viel schönere Ecken und auch C.plätze in Griechenland, z.B. fast gegenüber auf Kefalonia. Daher kommen wir in den letzten Jahren nur noch maximal 2-3 Tage nach Glifa. Habt ihr schon Kourouta getestet? Nicht weit entfernt, aber sehr zu empfehlen. Dort steht man wirklich ganz am Meer mit toller Sicht, insbesondere im Mai.
      Wo seid ihr in Albanien gewesen, wir haben dort auch schon mehrfach übernachtet. Sehr zu empfehlen der neue kleine Platz bei dem Weingut bei Girokaster. Sicher kennt ihr Lake Shkodra Ressort bei Shkoder, wunderschöner Platz.

      Viele Grüße

      Dietmar
    • Hallo Dietmar,
      unser erster Stopp in Albanien war der CP Sunset in Ksamil. Von dort sind wir mit dem Auto Ausflüge nach
      Girokaster und in andere Landesteile gemacht. Weiter ging es die Küste entlang über den Llogarapass bis zum Lake Shkodra Resort bei Shkoder, ein wirklicher schöner gepflegter Platz.

      Die nächste Reise durch Albanien geht dann über den Ohridsee. Genau Route steht noch nicht fest und auch der Reisetermin ist noch offen.


      Gruß aus Spanien

      Helmut
      Unterwegs mit Frau, Gauner, Mercedes Benz GLC 220D 4matic
      [IMG:http://www.h-leidinger.de/Unser%20Gespann/thumbs/Unser%20Gespann.jpg][/url]
      verfolgt von einm Dethleffs Nomad Snow 650 ER

    • Ja über den Ohridsee sind wir auch schon gefahren, (2016) von Tirana aus hoch. Haben dort allerdings in einem kleinen Hotel in der Stadt (Ohrid) übernachtet, da die Campingplätze zu weit außerhalb sind. Sehr sehenswert.
      Sehr nett ist auch der kleine private Platz bei Berat und Berat selbst auch toll.
      Gruß
      Dietmar
    • Lake Shkdora Resort waren wir diesen Sommer, sehr zu empfehlen, auch der Komfort. :thumbup:

      Im Hochsommer in der Nähe von Girokaster stelle ich mir monstermäßig warm vor. Die Temperaturen auf der anderen Seite des Passes sind ja nochmal gut 10°C mehr als auf der Seeseite bei Shkoder. Aber landschaftlich sicher auch ganz nett.

      Schick mir bitte trotzdem mal, wenn es irgendwo hat Infos zu dem Platz bei Girokaster ;)

      @dietmar1, geht Ohridsee mit "normalem Fahrzeug" oder braucht es da schon Allrad etc. ?
      Grüßle

      Stefan :w

      "Wenn ein unordentlicher Schreibtisch einen unordentlichen Geist repräsentiert, was sagt dann ein leerer Schreibtisch über den Menschen, der ihn benutzt aus?"
      Albert Einstein